Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Rekordteilnahme bei Hausmesse

Starke Resonanz bei den 14. Bechtle Competence Days



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Systemhauskonzern aus Baden-Württemberg hat bei seiner diesjährigen Hausmesse so viele Besucher wie nie zuvor an seinem Stammsitz begrüßt.

Die Bechtle AG feierte bei den Competence Days am 11. und 12. April 2018 in ihrer Neckarsulmer Zentrale Rekordmarken beim Veranstaltungsumfang wie auch bei den Teilnehmerzahlen. Mit 3.120 Besuchern war die Nachfrage stärker denn je und mit 90 aktuellen IT-Lösungsthemen so umfangreich wie noch nie in der Geschichte des Unternehmens. Das Event unter dem Motto "Digital Evolution" wurde von einer Ausstellung mit Experten der Bechtle Competence Center begleitet.

Die Bechtle IT-Messe stand 2018 unter dem Motto „Digital Evolution“ und adressierte Unternehmen und öffentliche Auftraggeber.
Die Bechtle IT-Messe stand 2018 unter dem Motto „Digital Evolution“ und adressierte Unternehmen und öffentliche Auftraggeber.
Foto: Bechtle

Die Competence Center sind spezialisierte Teams mit umfangreichem Know-how auf ihren jeweiligen Sachgebieten. Sie decken beispielsweise komplexe Themen wie etwa ERP, Collaboration, CAD oder 3D-Druck ab und bringen ihre Beratungs- und Serviceleistungen standortübergreifend in Kundenprojekte ein.

Zum Ziel der 14. Competence Days gehörte die praxisnahe Vorstellung aktueller Technologien für Unternehmen und den öffentlichen Sektor. Im breit gefächerten Vortragsprogramm vermitteln traditionell Experten der Bechtle Gruppe sowie Partner aus Kundenkreis und Wissenschaft ihr Wissen an die Besucher.

Der Fokus lag in diesem Jahr auf flexiblen Datacenter-Infrastrukturen, dem Modern Workplace sowie dem Bereich IT-Security samt DSGVO. Neben zahlreiche Live-Demos mit Virtual-Reality-Anwendungen oder Whiteboards für den schulischen Einsatz, bestand auch die Möglichkeit, Fragen im Dialog mit den Experten zu vertiefen.

Ergänzend zu den jährlichen Competence Days in Neckarsulm bieten die Systemhäuser auch bei regionalen IT-Foren einen Überblick zu Technologien und dem Angebot der Gruppe. Zuletzt fanden solche Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen, in der Schweiz sowie in Thüringen statt. 2018 sollen noch weitere Events in Frankfurt und Hamburg folgen, heißt es aus der Zentrale. (KEW)

Lesetipp: Warum heißt Bechtle eigentlich Bechtle?