Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Von Samsung zu Insys

Sun Spornraft ist neue Leiterin Marktkommunikation



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die Regensburger Unternehmensgruppe für Datenkommunikation, Sicherheitstechnik sowie Mess- und Prüftechnik hat eine neue Marketing-Chefin.

Mit einer neuen Führungskraft in der Marktkommunikation möchte Insys sein Wachstum forcieren und hat dazu Sun Spornraft ernannt. In ihrer neuen Aufgabe verantwortet sie seit 15. Juli 2018 das nationale und internationale Marketing der Gruppe. Damit übernimmt sie die Position von Wolfgang Wanner, der ab sofort als Leiter Marketing and Sales Consultancy für den Geschäftsbereich Insys Icom tätig ist.

Sun Spornraft, Head of Market Communications bei Insys, will sich besonders um die Bereiche Digitalisierung und Internet of Things kümmern.
Sun Spornraft, Head of Market Communications bei Insys, will sich besonders um die Bereiche Digitalisierung und Internet of Things kümmern.
Foto: Insys

Spornraft wechselt von Samsung Electronics zum Regensburger Elektronikspezialisten. Insgesamt war sie über 18 Jahre beim südkoreanischen Konzern tätig, zuletzt fast acht Jahre als Head of Product Management Storage. Dort trug Spornraft maßgeblich zur erfolgreichen Einführung und Positionierung SSD-Sparte bei.

Zuvor sammelte sie bei der Halbleiter-Tochter Samsung Semiconductor Europe GmbH in verschiedenen Marketing- und Management-Positionen Erfahrungen. Ihren Master of Arts erwarb Sun Spornraft im Bereich Deutsche Linguistik an der Ludwig Maximilian Universität München.

Die neue Marketing-Chefin soll in enger Zusammenarbeit mit dem Vertrieb, der Entwicklung und der Geschäftsführung das Portfolio der jeweiligen Business Units erfolgreich im Markt positionieren. Ziel sei es, eine hohe Sichtbarkeit nach außen und innen zu erreichen, um den weiteren Erfolg der Gruppe zu sichern und das Wachstum zu forcieren.

Lesen Sie auch die gesammelten Personalmeldungen der KW 30/2018.

Eduard B. Wagner, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Insys: "Wir freuen uns sehr, eine bestens erfahrene Persönlichkeit in unseren Reihen begrüßen zu können und sind zuversichtlich, dass sie mit ihrer Expertise ganz neue Impulse für unseren Wachstumskurs geben wird."