Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Mail-Firewall-Pionier

Sven Blasius gestorben

Dr. Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und IoT. Außerdem treibt das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Kurz vor seinem 49ten Geburtstag ist der langjährige Borderware- und Entrada-Manager Sven Blasius plötzlich einem Herzversagen erlegen.
Sven Blasius gilt als "Erfinder" der Mail-Firewall.
Sven Blasius gilt als "Erfinder" der Mail-Firewall.

Sven Blasius gilt in der Branche als der "Erfinder" der Mail-Firewall. Zusammen mit Edgar Scholl hat er ab 1999 die Geschicke des US-amerikanischen Security-Spezialisten Borderware (heute: Watchguard) geleitet. Dort war er bis Ende August 2006 tätig. Anschließend übernahm Blasius die Position des EMEA Channel Sales Directors bei dem kanadischen Security-Spezialisten BlueCat Networks. Dort baute er enge Beziehungen zum deutschen Security-Distributor entrada (heute: Westcon Security) auf.

Seit Oktober 2016 agierte Blasius als Director Alliances in der Region Mitteleuropa bei dem US-amerikanischen Security-Anbieter Tanium. Am 3. Mai 2018 ist Sven Blasius (geb. 26. Mai 1969) völlig unerwartet einem Herztod erlegen, der Notarzt konnte ihn nicht mehr reanimieren.

Sein langjähriger Weggefährte Edgar Scholl trauert: "Ohne ihn wäre ich nicht da, wo ich heute bin, danke Sven! Ich verliere einen sehr guten Freund." Das Team von ChannelPartner und die Muttergesellschaft IDG spricht Angehörigen und Kollegen von Sven Blasius sein tief empfundenes Mitgefühl aus. Die IT-Branche wird ihn vermissen.