Distributionsvertrag

Systeam erweitert Signage-Portfolio mit Vivitek

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Distributor Systeam baut sein Digital-Signage-Geschäft weiter aus: Nun können Händler das gesamte Sortiment des AV-Spezialisten Vivitek bei den Ebensfeldern beziehen.

Schon seit geraumer Zeit ist es die Strategie beim fränkischen Spezialdistributor Systeam, sich zusätzlich zum starken Druckerfokus breiter aufzustellen. Dabei hat der Grossist auch den AV- und Signage-Bereich ins Visier genommen.

Für Nadja Zink, Regional Sales Manager EMEA bei Vivitek, ist die Distribtionspartnerschaft mit Systeam ein „großer Gewinn“.
Für Nadja Zink, Regional Sales Manager EMEA bei Vivitek, ist die Distribtionspartnerschaft mit Systeam ein „großer Gewinn“.
Foto: Vivitek

Auch auf Kundenseite stellt man bei Systeam wachsenden Bedarf in diesem Segment fest: "Wir sehen bei unseren Kunden eine steigende Nachfrage an AV- und Collaboration-Lösungen. Wir haben daher einen Partner gesucht, der unser Business in diese Richtung erweitert", erklärt Dominik Dütsch, Produktmanager bei Systeam.

Breites AV-Portfolio

Mit Vivitek, einer Marke der chinesischen Delta Group, ist man bei Systeam nun fündig geworden: "Vivitek steht für hohe Qualität sowie innovative und intuitive Lösungen. Darauf legen auch wir viel Wert. So können wir unseren Kunden ab sofort auch im AV-Bereich ein weitreichendes Portfolio bieten", erläutert der Systeam-Produktmanager. Die Partnerschaft soll den Vertrieb der gesamten Produktpalette an Projektoren, Displays, Digital Signage-Lösungen und der NovoConnect-Familie für die drahtlose Zusammenarbeit umfassen.

Für Nadja Zink, Regional Sales Manager EMEA bei Vivitek, ist die Distributionsvereinbarung ein Beispiel dafür, dass "die Schnittmenge aus AV- und IT-Branche immer größer wird". Die Partnerschaft mit dem Distributor und dessen Händlernetzwerk sei ein großer Gewinn. "Gemeinsam können wir die Kundenanforderungen, die New Work und hybride Arbeitsweisen mit sich bringen, aus einer Hand erfüllen", bekräftigt Zink.

Lesen Sie auch:

3G: Gegessen, getrunken, gefeiert: Party-Comeback bei Systeam

Andreas Hung: Vivitek verstärkt Vertriebsteam

Vivitek NovoConnect: Sicher drahtlos präsentieren

Zur Startseite