Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Eigenes Programm gegen Erpresser

Tech Data startet Ransomware Practice Builder-Initiative



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der US-Distributor hat für seine Partner in Europa eine unterstützende Aktion gegen die Bedrohung von Endkunden durch Erpressungssoftware ins Leben gerufen.

Die Tech Data Corporation führt in Europa einen Ransomware Practice Builder-Initiative ein, die den Distributor als Trusted Advisor für seine Partner bei der Einführung von Next Generation-Technologien etablieren soll. Für den Endkunden soll sie die Bedrohung durch Ransomware minimieren.

Die erfolgreiche Bedrohung durch Ransomware schließt die Veröffentlichung privater Daten oder die Blockade des Datenzugriffs ein, es sei denn, eine Geldsumme wird bezahlt.
Die erfolgreiche Bedrohung durch Ransomware schließt die Veröffentlichung privater Daten oder die Blockade des Datenzugriffs ein, es sei denn, eine Geldsumme wird bezahlt.
Foto: Carlos Amarillo - shutterstock.com

Der Practice Builder schult Partner in aktuellen Lösungen und Ransomware-Diensten verschiedener Anbieter und stattet sie mit allem aus, was sie benötigen, um ihre Kunden zu schützen. Dazu stehen umfangreiche Marketingpackages für Partner und deren Endkunden zur Verfügung, die Gesprächsleitfäden, Präsentationen, E-Mail-Vorlagen sowie Landingpages für Partner und soziale Medien beinhalten.

"Unsere Ransomware Practice Builder-Initiative unterstreicht unser Engagement, unseren europäischen Partnern zu helfen, die Fragmentierung des Sicherheitsmarktes zu überwinden und sicherzustellen, dass sie von einem wegweisenden Portfolio von Angeboten der Next Generation profitieren, um ihren Kunden echte Geschäftsergebnisse zu liefern", erklärt David Ellis, Director Security Solutions Europa bei Tech Data.

"Mit der Bereitstellung einer Komplettlösung, die die Gefahr von Ransomware für Partner und deren Kunden bewältigt, bestätigt Tech Data weiterhin seine Position als Trusted Advisor im IT-Channel, insbesondere bei Technologien der Next Generation und damit verbundenen Sicherheitsanforderungen", ergänzt Ellis.

"Unsere Methoden des Practice Builders werden entwickelt und kontinuierlich überprüft, um Vertriebspartner und deren Kunden bei der aktuellen Bedrohung und Bewältigung von Marktveränderungen zu unterstützen", sagt Bernd Bilek, Teamleiter Business Development & Presales der Security Business Unit bei Tech Data Deutschland. "Durch die Entwicklung dieser innovativen Pakete, die IP, Tools und Assets enthalten, unterstützen wir unsere Partner dabei, sie auf den Markt zu bringen und von einem schnelleren ROI zu profitieren."

Ausführliche Informationen erhalten interessierte Vertriebspartner per Email an die Sicherheitsprofis von Tech Data unter diesem Link. (KEW)

Lesetipp: Die 5 größten Ransomware-Attacken