Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Showroom in Leinfelden-Echterdingen

Tech Data verleiht IoT ein Gesicht

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Tech Data steigt in die IoT-Praxis (Internet of Things) ein: In einem neuen Showroom bei Stuttgart zeigt der Distributor direkt adaptierbare Branchenlösungen.

Damit IoT nicht nur ein abstrakter Begriff bleibt, will Tech Data konkrete Anwendungsbeispiele aufzeigen und Vertriebspartner mit Operational-Technology (OT)-Anbietern vernetzen. Ein Baustein dieser Strategie ist ein neuer IoT-Showroom in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart.

Mit einem neuen Showroom in Leinfelden-Echterdingen will Broadliner Tech Data seine Vertriebspartner füt für IoT machen.
Mit einem neuen Showroom in Leinfelden-Echterdingen will Broadliner Tech Data seine Vertriebspartner füt für IoT machen.
Foto: Panchenko Vladimir - shutterstock.com

Bereits im Frühjahr 2018 hatte der Münchner Distributor zu seiner IoT-on-Wheels Roadshow nach Köln und München eingeladen und konnte dort nach eigenen Angaben "einen sehr hohen Zuspruch seitens des IT-Channels" verzeichnen (ChannelPartner berichtete).

Ratgeber: Die Wahl der richtigen IoT-Plattform

Am 5. Februar 2019 findet die Eröffnung des Showrooms statt. Tech Data lädt Hersteller und Partner dazu ein, an der offiziellen "Opening Ceremony" teilzunehmen. Die Gäste erwartet die Vorstellung konkreter Industrielösungen und derer Skalierungsmöglichkeiten. Unter anderem werden Anwendungen für die Überwachung und Analyse von Maschinen in Echtzeit, für Spracherkennung und deren Analyse, für die Überwachung von beweglichen Gütern (Asset Tracking) sowie für Videoüberwachung vorgestellt. Hinter allen Lösungen stehen Gateway-, Connectivity-, Security- und Analytics-Systeme, ohne die IoT-Lösungen beispielsweise für Produktion, Logistik, Verkehr nicht funktionieren würden.

Expertise zum Streamen

"Mit Hilfe moderner Lösungen und Methoden haben wir in den vergangenen Monaten neue digitale Geschäftsmodelle für verschiedenste Branchen konzipiert und diese technologisch aufgesetzt. Unsere Partner erwarten technisch geprüfte und schnell adaptierbare Lösungen sowie ein hochkarätiges Expertenteam", erläutert Barbara Eisenberg, Director der Business Unit IoT & Analytics bei Tech Data. Mit dem Showroom will sie Vertriebspartner in die Lage versetzen, deren Kunden mit direkt einsetzbaren Lösungen zu überzeugen und sich als Trusted Advisor für IoT-Themen zu positionieren.

»

Profitables Business mit Managed Services

Systemhäuser müssen Cloud-fähig werden, um ihren Kunden die passenden Lösungen anzubieten. Auf dem Channel meets Cloud-Kongress am 28. Februar 2019 in München zeigen Service Provider, wie das Cloud- und Managed-Service-Geschäft gelingt.
Rechtsseminar zur DSGVO

OT-Anbieter kennenlernen

Zudem will Tech Data in Form eines "OT & IT Speed Datings" IT-Partner mit OT-Anbietern zusammenbringen. Der Distributor kommt damit dem Wunsch vieler Fachhandelspartner nach Vernetzung zu OT-Anbietern nach. Beim Speed Dating-Format erhalten Vertriebspartner die Chance, OT-Fachhändler aus verschiedenen Regionen und mit verschiedenen Angebotsschwerpunkten kennenzulernen.

Lesen Sie auch: IoT-Security steht erst am Anfang

Künftig soll der Showroom dann für Vor-Ort Workshops für Fachhändler und deren Kunden, für Schulungen und Live-Vorführungen von Democenter-Lösungen per Videostream zur Verfügung stehen: "Mit dem permanenten Zugriff auf Remote Demos und der Möglichkeit, Proof-of-Concepts in gesicherter Umgebung durchzuführen, eröffnen sich unseren Partnern ganz neue Möglichkeiten, IoT-Lösungen zu testen, zu evaluieren und ihren Endkunden zu präsentieren", meint Michael Gern, IT-Architekt und Leiter der Einrichtung.

Im Showroom sind unter anderem Tools zur Schwingungsanalyse, Geräuscherfassung, Asset-Verfolgung sowie RFID-Tags, Beacons, IO-Module, Gateways, Connectivity-, Software- und Video Analytics/Advanced Analytics-Lösungen integriert. Diese Systeme enthalten Produkte und Teillösungen der Hersteller Advantech, Cisco, Software AG, Dell, HPE, IBM, IFM, Microsoft, Nexiona, und Sigfox.

Interessierte Vertriebspartner erhalten mehr Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung unter http://blog.techdata.de/events/nextgen_iot_showroom_eroeffnung/ oder per E-Mail an iot-nextgen@techdata.de.