Telecom Italia erwägt Spinoff des Netzwerkgeschäfts - Presse

16.09.2008
ROM (Dow Jones)--Die Telecom Italia erwägt offenbar die Ausgliederung des Netzwerkgeschäfts. Franco Bernabe, der Vorstandsvorsitzende des größten italienischen Telekomanbieters, werde den Anteilseignern auf der Board-Sitzung am 25. September den Spinoff-Plan vorstellen, berichtet die italienische Tageszeitung "La Repubblica" am Dienstag ohne Angabe von Quellen.

ROM (Dow Jones)--Die Telecom Italia erwägt offenbar die Ausgliederung des Netzwerkgeschäfts. Franco Bernabe, der Vorstandsvorsitzende des größten italienischen Telekomanbieters, werde den Anteilseignern auf der Board-Sitzung am 25. September den Spinoff-Plan vorstellen, berichtet die italienische Tageszeitung "La Repubblica" am Dienstag ohne Angabe von Quellen.

Nach der Ausgliederung könnte die neu entstehende Gesellschaft an der Börse notiert werden. Nach Angaben von "La Repubblica" erwägt Bernabe zudem, Telecom Italia für institutionelle Investoren - wie beispielsweise für ausländische Staatsfonds - zu öffnen.

Webseiten: http://www.repubblica.it http://www.telecomitalia.it DJG/DJN/ncs/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.