Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Produktentwicklung wird ausgebaut

Thomas Mack leitet Product Engineering bei NewTec

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme in den Branchen Automotive, Transportation, Industrie- und Medizintechnik aus Pfaffenhofen bei Ulm forciert die Entwicklung eigener Produkte.

Die NewTec GmbH schafft mit der neuen Abteilung "Product Engineering" die organisatorische Grundlage für einen Ausbau der Entwicklung eigener Produkte vor allem in den Bereichen funktionale Sicherheit und Embedded Security. Leiter der neuen Organisationseinheit wird Thomas Mack, zuletzt Senior Safety Consultant und Produktmanager bei NewTec.

Thomas Mack, bisher der Marktverantwortliche für Avionik bei NewTec, leitet die neu geschaffene Abteilung Product Engineering in Pfaffenhofen a. d. Roth.
Thomas Mack, bisher der Marktverantwortliche für Avionik bei NewTec, leitet die neu geschaffene Abteilung Product Engineering in Pfaffenhofen a. d. Roth.
Foto: NewTec

Thomas Mack hat einen Master of Business Administration (FH) und ist Diplom-Ingenieur (FH). Mack kam bereits während seines Masterstudiums zu NewTec und ist dort seit 2011 der Marktverantwortliche für Avionik.

Mit einem eigenen Bereich für Produktentwicklungen trägt NewTec der großen Nachfrage nach verlässlichen Lösungen im Umfeld von Safety und Security Rechnung. Die neue Einheit Product Engineering soll sich zu Beginn vor allem auf die Produktentwicklung im Zusammenhang mit laufenden oder in Planung befindlichen Förderprojekten konzentrieren.

Angesiedelt ist die neue Einheit im Bereich Vertrieb und Marketing, der von Matthias Wolbert verantwortet wird. "Als führende Experten für Safety- und Security-Lösungen ist es unser Ziel, als der wichtigste Ansprechpartner für sichere Produkte und Anwendungen wahrgenommen zu werden", so Matthias Wolbert, Leiter Marketing und Vertrieb bei NewTec. "Mit unseren Standardplattformen für Safety und Security erhalten Kunden äußerst attraktive und sofort einsetzbare Komplettlösungen, mit denen sie Zeit und Kosten sparen können." (KEW)