Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Jürgen Bemmerl wird Regional Sales Director DACH

Thomas Spiegl verlässt Oblong

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Nach gerade einmal einem Jahr verlässt Thomas Spiegl den Collaboration-Spezialisten Oblong. Sein Nachfolger an der Spitze der deutschen Niederlassung wird Jürgen Bemmerl.

Erst seit einem Jahr ist der Anbieter von Collaboration-Lösungen,Oblong, hierzulande mit einer Niederlassung vertreten. Nun musste sich das Unternehmen bereits nach einem neuen Leiter der Münchner Dependance umschauen, denn der bisherige Regional Sales Director, Thomas Spiegl, hat Oblong verlassen, um sich "neuen Herausforderungen" zu widmen, wie es in einer Mitteilung des Unternehmens heißt.

Thomas Spiegl hat Oblong Industries auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu widmen.
Thomas Spiegl hat Oblong Industries auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu widmen.

Mary Ann de Lares Norris, Vice President EMEA bei Oblong Industries, bedauert den Weggang Spiegls: "Er leistete wertvolle Arbeit und konnte namhafte Partner und Kunden für Oblong gewinnen", bestätigt die Vizepräsidentin. Man freue sich jedoch mit Jürgen Bemmerl einen kompetenten Nachfolger gefunden zu haben. "Mit ihm konnten wir einen erfahrenen Vertriebsmann für Oblong gewinnen", meint Mary Ann de Lares Norris.

Jürgen Bemmerl wird neuer Regional Sales Director für den Raum Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH) bei Oblong Industries.
Jürgen Bemmerl wird neuer Regional Sales Director für den Raum Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH) bei Oblong Industries.
Foto: Oblong

Großes Potenzial in der DACH-Region

Vor seinem Engagement bei Oblong war Bemmerl in verschiedene leitende Positionen bei Unternehmen wie Juniper, LifeSize, ForeScout, PulseSecure und NetMotion tätig. Hierdurch konnte er sich Wissen in den Bereichen Networking,Security, Collaboration und Mobility aneignen, was seiner neuen Tätigkeit zugutekommen soll.

Darüber hinaus verfügt der Manager über Erfahrungen in den Bereichen Sales- und Channel-Management. "Nachdem ich mich schon lange mit dem Thema Collaboration beschäftige kenne ich Oblong und die Mezzanine Lösungen bereits seit einiger Zeit", erklärt der neue Regional Sales Director für den Raum Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH). Er freue sich für dieses innovative Unternehmen tätig zu werden. Gerade in der DACH-Region sei das Potenzial für Oblong immens groß.