Ticker

17.07.2003

Bei Compu-Shack und Ingram Micro läuft noch bis zum 8. August 2003 die "Goldline-Summer Cash Back"-Aktion. Bei jedem Kauf von 16- und 24-Port-Switches der Gigaline oder Switchline bekommen Fachhändler bis zu 120 Euro Rückvergütung. Als Nachweis genügt die jewei-lige Rechnung des Distributors mit Datum bis zum 8. August.

www.cs-production.de

Die CPI Computerpartner Handels GmbH hat ihr Portfolio um das "Dynamo Photo" von Fujitsu erweitert. Der Neuzugang ist eine Kombi-nation aus magneto-optischem Speicherlaufwerk (MO) und integriertem PC-Card-Reader/Writer. Digitalfotografen können damit die Speicherkapazität ihrer Kameras erweitern. Per Adapter können Fotos aller gängigen Wechselspeichermedien wie Memory Stick oder Compact Flash bidirektional zwischen PCMCIA Memory Card und MO-Diskette übertragen werden.

www.cpigmbh.de

ENO Telecom, Distributor von Kommunikationslösungen, startet mit einem Bonusprogramm für seine Fachhändler. Diese können mit der Bestellung bestimmter Produkte, Schulungsmaßnahmen oder Messebesuche Punkte sammeln. Als Prämien winken unter anderem Digitalkameras, elektronische Tretroller oder Bang&Olufsen-Geräte.

www.eno-telecom.de

Value Added Distributor Magirus will IBM-Partner mit einer "Cross Brand Selling"-Initiative unterstützen. In einem "Rundum-Sorglos-Paket" wird es für die IBM X-Series und Fast-T unter anderem Sales-Schulungen oder technische Trainings für Assemblierung und Vorinstallation geben. Außerdem gibt es bis Ende Oktober Nachlässe von bis zu 50 Prozent auf zahlreiche Dienstleistungen der Magirus Service Group. Die Marketingtoch-ter von Magirus, Camp, trägt zur Ak-tion mit dem "Careless Package", einer abgeschlossenen Lead-Generierungs-Kampagne, bei.

www.magirus.de

Siewert & Kau Computertechnik hat sein Angebot im Bereich Optical Storage erweitert. Seit Juli ist das Unternehmen offizieller NEC-Distributor. Die Bergheimer übernehmen den Vertrieb des kompletten NEC-Optical-Storage-Portfolios. (gn)

www.siewert-kau.de