Vice President of Channel Sales EMEA

Timo Siedenberg leitet Channel-Vertrieb bei Igel Technology

Peter Marwan lotet kontinuierlich aus, welche Chancen neue Technologien in den Bereichen IT-Security, Cloud, Netzwerk und Rechenzentren dem ITK-Channel bieten. Themen rund um Einhaltung von Richtlinien und Gesetzen bei der Nutzung der neuen Angebote durch Reseller oder Kunden greift er ebenfalls gerne auf. Da durch die Entwicklung der vergangenen Jahre lukrative Nischen für europäische Anbieter entstanden sind, die im IT-Channel noch wenig bekannt sind, gilt ihnen ein besonderes Augenmerk.
Patrizia Fioretti übernimmt als Vice President Enterprise Channel Sales EMEA neue Aufgaben. Neu an Bord sind David Marton und Michael Heller: Mit den beiden besetzt Igel Technology erstmals die neu geschaffenen Stellen als Channel Sales Manager für die Schweiz und für Österreich.
Mit Timo Siedenberg übernimmt ein langjähriger Igel-Mitarbeiter als Vice President of Channel Sales für EMEA die Leitung des indirekten Vertriebs in der Region.
Mit Timo Siedenberg übernimmt ein langjähriger Igel-Mitarbeiter als Vice President of Channel Sales für EMEA die Leitung des indirekten Vertriebs in der Region.
Foto: Igel Technology

Igel Technology hat Timo Siedenberg zum Vice President of Channel Sales für EMEA ernannt. Patrizia Fioretti, die 2018 als Director Channel Sales zu Igel kam, übernimmt als Vice President Enterprise Channel Sales EMEA neue Aufgaben. Insgesamt erweitert der Anbieter also sein Channel-Team.

Das gilt auch für die Schweiz und für Österreich: Beide Länder bekommen erstmals eigene Channel Manager, die für die Betreuung der Partner vor zuständig sind. David Marton, nun Channel Sales Manager bei Igel Technology in der Schweiz bringt umfassende Erfahrung in der Partnerbetreuung und im Business Development von seinen vorhergehenden Positionen bei Tech Data in der Schweiz mit.

Heller hat ebenfalls reichlich Vertriebserfahrung aus seinen vorherigen Positionen bei Igel in Österreich sowie bei ACP und X-Tech (das inzwischen zu ACP gehört), wo er unter anderem mit dem Schwerpunkt auf Citrix-Lösungen tätig war. Heller ist bereits seit 2019 bei Igel. In seinen Zuständigkeitsbereich als Channel Sales Manager fällt derzeit neben Österreich auch noch Osteuropa.

Timo Siedenberg kam schon 2004 als Partner Account Manager für Skandinavien zu Igel Technology. Seitdem war Siedenberg in unterschiedlichen Positionen in Sales Operations, Customer Operations, Services und Support bei dem Anbieter tätig. Zuletzt war er bei Igel Vice President für Support und Advanced Services in der Region EMEA.

"Ich freue mich sehr, in das Channel-Team von Igel zurückzukehren und mich voll und ganz auf den weiteren Aufbau unseres Channel-Ökosystems zu konzentrieren", sagt Siedenberg. "Nachdem wir die letzten zwei Jahre fast ausschließlich virtuell unterwegs waren, starte ich nun meine 'Feet-on-the-Street'-Kampagne, um so viele unserer Partner wie möglich persönlich zu besuchen."

"Timo Siedenberg ist mit seinen Kompetenzen eine große Bereicherung für mein Team", erklärt Niels Keunecke, Chief Revenue Officer für EMEA bei Igel. "Als ein zu 100 Prozent auf den Channel fokussiertes Unternehmen, bei dem jeder Verkauf über einen Partner abgewickelt wird, wird sein Fokus auf den Aufbau von Kapazitäten im Channel mit qualifizierten Partnern von großem Nutzen für Igel sein."

Mehr zum Thema

Lara Maier leitet die DACH-Distribution bei Igel

Matthias Haas ist neuer Geschäftsführer bei Igel

Igel und NComputing gehen Partnerschaft ein

Zur Startseite