Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Employer-Branding-Beratung mit neuer Leitung

Tina Smetana ist Deutschland-Chefin von Universum

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die schwedische Analystengruppe für Arbeitgebermarken und Recruiting-Beratung streckt ihre Fühler auf den deutschen Markt aus. Eine neue Country Managerin ist bereits delegiert.

Die international tätige Universum Group AB mit Hauptsitz in Stockholm will mit Tina Smetana als Country Manager ihr Profil in Deutschland schärfen. Das Beratungsunternehmen für Employer Branding unterstützt seine Kunden auf der Basis von Umfragen unter rund 1,5 Millionen Studierenden und Berufstätigen weltweit, um potenzielle Mitarbeiter zu erkennen und sie für sich zu gewinnen.

Tina Smetana, Country Manager Germany bei der Universum Group, soll nun auch deutsche Arbeitgeber von der Rundum-Dienstleistung zur Firmenentwicklung überzeugen.
Tina Smetana, Country Manager Germany bei der Universum Group, soll nun auch deutsche Arbeitgeber von der Rundum-Dienstleistung zur Firmenentwicklung überzeugen.
Foto: Universum

Bevor sie zur Country-Managerin Deutschland ernannt wurde, arbeitete Smetana als CEO-Trainee mit Universum-CEO Petter Nylander zusammen. Als Führungsnachwuchs ausgewählt, beriet sie globale Kunden und entwickelte die Unternehmensstrategie zum Wachstum in Schlüsselmärkten weiter.

Vor ihrem Wechsel zu Universum war Smetana als BDM und General Managerin für das US-Mode-Label Abercrombie & Fitch / Hollister tätig. Die 27-Jährige studierte zuvor Internationale Betriebswirtschaftslehre und Internationales Management in Wien, Edinburgh, Barcelona und London. Sie hält einen Master und Bachelor of Science.

"Meine Vision für Universum in Deutschland ist, dass wir als strategischer Partner für die komplette Employer Branding Journey wahrgenommen werden", erklärt Tina Smetana. "Unsere Daten sind die Basis für alles, was wir tun. Dabei bieten wir sehr viel mehr als nur die bekannten Arbeitgeberrankings. Das, was man letztendlich mit den Daten machen kann, ist das wirklich Spannende!"

Die neue Deutschland-Chefin ergänzt: "Arbeitgeber erfahren, wie sie von externen Zielgruppen sowie von den eigenen Mitarbeitern wahrgenommen werden und wie die Konkurrenz aufgestellt ist. So erkennen sie, wo die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von externer und interner Wahrnehmung liegen - und was sie hervorheben können, wenn es im nächsten Schritt darum geht, nach außen zu kommunizieren." (KEW)