Great Place to Work 2020

Top-Arbeitgeber schaffen Raum für Innovationen

Karriere in der IT ist ihr Leib- und Magenthema - und das seit 20 Jahren. Langweilig? Nein, sie entdeckt immer neue Facetten in der IT-Arbeitswelt und im eigenen Job. Sie recherchiert, schreibt, redigiert, moderiert, plant und organisiert.
Unternehmen mit 101 bis 500 Mitarbeitern bewerben sich mit Abstand am zahlreichsten um einen Platz im Ranking der besten Arbeitgeber in der ITK. Den ergattert nur der, der in der anonymen Mitarbeiterbefragung eine Zustimmung von mindestens 70 Prozent über alle Fragen hinweg erreicht.

Wer es in das Ranking der besten ITK-Arbeitgeber schafft, ist auch innovativer als der Durchschnitt. Das ist ein Ergebnis des Wettbewerbs. Ein Blick hinter die Kulissen vieler Preisträger verrät auch, warum das so ist.

Zehn Tage für Open Source

QAware aus München hat sich auf Software-Engineering spezialisiert und fördert mit den QAlabs den Erfinder- und Forschergeist der Mitarbeitenden in Form von internen oder Open-Source-Projekten. Jeder kann ein QAlabs-Projekt für seine Idee beantragen und darf dafür bis zu zehn Arbeitstage verwenden.

Die Softwareingenieure von QAware testen gern gemeinsam neue Ideen aus.
Die Softwareingenieure von QAware testen gern gemeinsam neue Ideen aus.
Foto: QAware GmbH

Bei der Münchner IT-Beratung MaibornWolff haben die Mitarbeitenden je fünf Tage im Jahr, um über Methoden zu forschen, neue Technologien zu evaluieren oder Verbesserungen für das Team zu entwickeln.

Auch die viadee Unternehmensberatung aus Münster stellt ein hohes Budget für Forschung und Innovation zur Verfügung. Viadee-Vorstand Frank Weymerich ist überzeugt: "Wir investieren sehr viel Zeit und Geld in das fachliche und technische Wissen unserer Mitarbeiter*innen. Dieses ist die Basis für die langfristige Zusammenarbeit mit unseren Kunden."

Den Zusammenhalt belebt Inxmail mit Events wie einer Bootsfahrt.
Den Zusammenhalt belebt Inxmail mit Events wie einer Bootsfahrt.
Foto: Inxmail

IT-Dienstleister iteratec organisiert nicht nur Ideen-Frühstücke an den einzelnen Standorten, sondern hat mit dem "Innovation-Frei-Day" ein etabliertes Format, um Kreativität und Engagement Raum zu geben. Dabei kann jeder Mitarbeiter einen Teil seiner Arbeitszeit (fünf Tage im Jahr) für Themen verwenden, die er für wichtig hält.

Zum Sonderheft Great Place to Work

Beste Arbeitgeber in der ITK

Sieger in der Größenklasse 101 bis 500 Mitarbeiter

  1. QAware

  2. MaibornWolff

  3. viadee

  4. itdesign

  5. Accso - Accelerated Solutions

  6. iteratec

  7. Cadence

  8. congstar

  9. Workday

  10. shopware

  11. Red Hat

  12. b.telligent

  13. Novatec Consulting

  14. baramundi software

  15. QuinScape

  16. Brockhaus

  17. ConVista Consulting

  18. CAS Software

  19. ModuleWorks

  20. SAS Institute

  21. CompuSafe Data Systems

  22. Paessler

  23. ISR Information Products

  24. InnoGames

  25. GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme

  26. FNT Facility Network Technology

  27. TechniData IT-Gruppe

  28. HENRICHSEN Gruppe

  29. Inxmail

  30. Mercedes-Benz.io

Zum Sonderheft Die besten Arbeitgeber in der ITK 2020

Mehr Arbeitgeber im Portrait
Mehr Arbeitgeber im Portrait
Foto: IDG
Zur Startseite