Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Führungswechsel bei Dokumentenscannern

Toru Maki ist jetzt Präsident und CEO von PFU

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die europäische Scan-Tochter des japanischen IT-Giganten will ihre Spitzenposition im Markt für Dokumentenscanner weiter ausbauen.

An der Spitze der hundertprozentigen Fujitsu-Tochter PFU (EMEA) Limited mit Hauptsitz in London steht ab sofort Toru Maki als President und CEO. In dieser Funktion soll er die Position als führender Hersteller zur Dokumentenerfassung in EMEA weiter auszubauen. Dabei soll nicht nur das Wachstum des Hardware-Geschäfts im Fokus stehen, sondern auch die Softwarelösungen sowie professionelle Dienstleistungen.

Toru Maki, President und CEO von PFU (EMEA) Limited und bereits seit 1982 bei Fujitsu, will die Spitzenposition im Markt der professionellen Scanner in der Region weiter behalten und ausbauen.
Toru Maki, President und CEO von PFU (EMEA) Limited und bereits seit 1982 bei Fujitsu, will die Spitzenposition im Markt der professionellen Scanner in der Region weiter behalten und ausbauen.
Foto: PFU

Maki kam vor 35 Jahren zu Fujitsu und war seitdem in verschiedenen Positionen des Finanz- und Verwaltungsbereichs sowie leitenden Funktionen in der Sparte Dokumentenscanner des Konzerns tätig. Zuletzt verantwortete er das Scanner-Geschäft in Indien und war als Senior Director für den internationalen Vertrieb zuständig.

"PFU hat den Fokus schon immer auf die eigene Innovationskraft gelegt und kundenorientierte Technologie entwickelt. So behaupten wir unsere Spitzenposition in der Branche", sagt Toru Maki, President und CEO von PFU (EMEA) Limited. "Als President möchte ich darauf aufbauen. Außerdem ist es mein Ziel, unsere Kundenbeziehungen noch weiter zu vertiefen und ein gründliches Verständnis für ihre Geschäftsanforderungen zu entwickeln." (KEW)