Für Umsteiger

Trade-In bei Apple jetzt auch mit Android-Handys

12.06.2020
Von Kris Wallburg
Zum ersten Mal seit fünf Jahren erlaubt Apple den Eintausch von Android-Geräten beim Kauf eines neuen iPhones. Akzeptiert werden nur Modelle von zwei Herstellern.

Seit 2013 bietet Apple ein Trade-In-Programm an. Käufer eines neues iPhones können ihr altes Gerät an Apple schicken und dadurch einen Rabatt auf das neue Modell erhalten. Das Programm beschränkte sich zu weiten Teilen nur auf iPhone-Geräte, das Einschicken von Android-Smartphones war nur für einen kurzen Zeitraum in 2015 möglich und wurde schnell wieder eingestampft.

Apple erlaubt neuerdings das Eintauschen bestimmter Android-Geräte
Apple erlaubt neuerdings das Eintauschen bestimmter Android-Geräte
Foto: Shutterstock.com/Mr.Mikla

Doch ohne weitere Ankündigung hat Apple diese Möglichkeit wieder hinzugefügt, bisher nur im US-Store. Das hat Appleosophy in Apples Online-Store entdeckt. In Deutschland können weiterhin nur iPhones eingeschickt werden.

Smartphones von Samsung und Google können bei Apple eingetauscht werden.
Smartphones von Samsung und Google können bei Apple eingetauscht werden.

Akzeptiert werden Modelle von Samsung und Google. Je nach Modell wird ein Rabatt zwischen 50 und 340 US-Dollar auf den Neukauf gewährt. Die gewährten Rabatte sind in den meisten Fällen unter den üblichen Summen, die Ankaufportale für diese Geräte bieten. Somit lohnt sich das Trade-In-Programm nur bedingt. Umsteiger, die sich wenig Arbeit mit dem Verkauf des alten Gerätes machen möchten, könnte dieses Angebot allerdings ansprechen. Folgende Modelle werden von Apple angenommen - wenn auch zu einem schlechtren Kurs:

  • Samsung Galaxy S10+ - Bis zu 270 US-Dollar

  • Samsung Galaxy S10 - Bis zu 210 US-Dollar

  • Samsung Galaxy S10e - Bis zu 170 US-Dollar

  • Samsung Galaxy S9+ - Bis zu 130 US-Dollar

  • Samsung Galaxy S9 - Bis zu 100 US-Dollar

  • Samsung Galaxy S8+ - Bis zu 100 US-Dollar

  • Samsung Galaxy S8 - Bis zu 80 US-Dollar

  • Samsung Note10 - Bis zu 340 US-Dollar

  • Samsung Note9 - Bis zu 190 US-Dollar

  • Samsung Note8 - Bis zu 130 US-Dollar

  • Google Pixel 3 XL - Bis zu 130 US-Dollar

  • Google Pixel 3 - Bis zu 130 US-Dollar

  • Google Pixel 3a - Bis zu 80 US-Dollar

  • Google Pixel 2 XL - Bis zu 50 US-Dollar

  • Google Pixel 2 - Bis zu 50 US-Dollar

Ob und wann dieses Angebot auch nach Deutschland kommt, ist nicht bekannt.
(Macwelt)

Zur Startseite