Training für Reseller

Trend Micros Endpunkt-Schutz in Deutsch

02.07.2009
Die von Trend Micro angekündigte Endpunkt-Schutzlösung OfficeScan 10 wurde lokalisiert und ist ab sofort auch in deutscher Sprache erhältlich. Das Hauptprodukt der Trend Micro OfficeScan Client-Server Suite ist dafür ausgelegt, Laptops, mobile Datenträger und andere sporadisch mit dem Netzwerk verbundenen Endgeräte zuverlässig vor Web Threats zu schützen. Das nutzt das Trend Micro Smart Protection Network, und dadurch könnten Anwender von Echtzeit-Schutz bei geringem Administrations- und Ressourcenaufwand profitieren, so der Hersteller.

Schutz von Endpoints

Trend Micros Endpunkt-Schutzlösung "OfficeScan 10" ist ab sofort auch in Deutsch erhältlich.
Trend Micros Endpunkt-Schutzlösung "OfficeScan 10" ist ab sofort auch in Deutsch erhältlich.
Foto: Ronald Wiltscheck

Die von Trend Micro angekündigte Endpunkt-Schutzlösung OfficeScan 10 wurde lokalisiert und ist ab sofort auch in deutscher Sprache in Deutschland, Österreich und in der Schweiz erhältlich. Die Preise richten sich nach der Anzahl der benötigten Lizenzen. Das Hauptprodukt der Trend Micro OfficeScan Client-Server Suite ist dafür ausgelegt, Laptops, mobile Datenträger und andere sporadisch mit dem Netzwerk verbundenen Endgeräte zuverlässig vor Web Threats zu schützen. Das nutzt das Trend Micro Smart Protection Network, und dadurch könnten Anwender von Echtzeit-Schutz bei geringem Administrations- und Ressourcenaufwand profitieren, so der Hersteller.

Im Rahmen dieses wichtigen Produktlaunches unterstützt Trend Micro seine Vertriebspartner mit speziellen Workshops: Noch bis August 2009 besteht die Möglichkeit, sich im Rahmen der aktuell laufenden dreitägigen "Level-3"-Traininigreihe zum OfficeScan 10-Experten ausbilden zu lassen. Das dazugehörige Zertifikat bescheinigt den teilnehmenden Vertriebspartnern, dass sie in der Lage sein sollten, ihren Kunden erweiterten Support rund um OfficeScan 10 zu bieten und dadurch neuen Umsatz zu generieren. Die Termine der "Level-3"-Traininigreihe in der Schweiz sind bereits ausgebucht, es gibt noch freie Plätze in Deutschland und in Wien. Anmeldemöglichkeiten und weitere Infos zu der Schulungsreihe gibt es hier.

"Das Feedback der Level-3-Teilnehmer ist durchwegs positiv: Gelobt wird das Know-how und die Praxisrelevanz der Workshops, und die Teilnehmer sehen sich insgesamt optimal auf den Vertrieb und technischen Support von OfficeScan 10 vorbereitet. Wir freuen uns über sehr engagierte Partner, die bereit sind, gemeinsam mit uns die Chancen des Marktes zu nutzen", sagt Frank Schwittay, Regional Director Central Europe, Trend Micro.