Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Einstieg in den Security-Markt

Vanquish schließt Distributionsvertrag mit Systancia



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Oldenburger VAD hat mit dem französischen Security-Anbieter aus dem elsässischen Sausheim den Vertrieb in Deutschland vereinbart.

VAD Vanquish GmbH hat sich bisher auf den Bereich Server-Based-Computing, Virtualisierung, Managed Services und Cloud-Dienstleistungen spezialisiert. Mit dem Softwareunternehmen Systancia soll nun gemeinsam der deutsche IT-Security-Markt erschlossen werden.

Henning Jasper, Geschäftsführer der Vanquish GmbH, will die nächsten Schritte im Security-Markt gemeinsam mit Systancia gehen.
Henning Jasper, Geschäftsführer der Vanquish GmbH, will die nächsten Schritte im Security-Markt gemeinsam mit Systancia gehen.
Foto: Vanquish

Systancia bedient mit seinen Lösungen rund 500 Kunden, vornehmlich Großunternehmen aus dem öffentlichen und privaten Sektor. Seit 2017 gibt es auch ein Büro in Frankfurt samt Team aus Vertrieb, Presales und Support. Um in Deutschland weiter Fuß zu fassen, war der Vertrag mit dem VAD der nächste logische Schritt.

"Vor allem wegen der kulturellen Nähe – besonders im Bereich Cyber-Sicherheit - ist Deutschland ein wichtiger Markt für uns", erklärt Country Manager Hubert de Rugy.

Für Vanquish ist der Vertrieb der Systancia-Lösungen der Einstieg in den Security Markt: "Der Kontakt kam über unseren Herstellerpartner Igel zustande, mit dem Systancia eine Technologiepartnerschaft pflegt", erläutert Vanquish Geschäftsführer Henning Jasper. "Hier sehen wir für unsere Partner spannende Wachstumsmöglichkeiten mit Anbietern, die mit ihren innovativen Produkten andere Antworten auf zukünftige Herausforderungen geben als der Mainstream."