Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Führungsmannschaft vergrößert

Veeam ernennt Dave Russell zum VP Enterprise Strategy



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Das Schweizer Unternehmen für Datenmanagement und Desaster-Recovery hat sich einen Gartner-Analysten mit Mainframe-Hintergrund als Chef der Unternehmensstrategie geholt.

Die Spitze der Veeam Software AG baut ihre globale Führungsriege weiter aus. Jetzt hat der Softwarehersteller und Cloud-Lösungsanbieter den Dave Russell zum Vice President für Enterprise Strategy ernannt. Russell berichtet direkt an Kate Hutchison, Chief Marketing Officer bei Veeam.

Die Beschleunigung des Unternehmenswachstums ist eine der Hauptaufgaben von Dave Russell als Vice President Enterprise Strategy bei Veeam.
Die Beschleunigung des Unternehmenswachstums ist eine der Hauptaufgaben von Dave Russell als Vice President Enterprise Strategy bei Veeam.
Foto: Veeam

Russell kommt vom Analystenhaus Gartner, wo er insgesamt mehr als 12 Jahre und zuletzt als Vice President and Distinguished Analyst tätig war. Seine Spezialgebiete waren unter anderem Storage-Strategien und Technologien sowie kontinuierlicher Datenschutz (CDP). Zuletzt trat er dort als Co-Autor des "2017 Magic Quadrant for Data Center Backup & Recovery Solutions" in den Vordergrund. Vor seiner Karriere bei Gartner arbeitete Russell fünfzehn Jahre in unterschiedlichen führenden Positionen bei Tivoli, die 1996 eine hundertprozentige Tochter der IBM wurde.

"Daves Lebenslauf spricht für sich selbst", erklärt Peter McKay, Co-CEO und Präsident von Veeam. "Er ist einer der prominentesten Vertreter der Branche, und dass er Veeam in einer so aufregenden Zeit bei unserem Wachstum begleiten wird, ist ein Beweis für die Dynamik des Unternehmens auf dem Markt."

"Dies ist eine großartige Gelegenheit, meine 28-jährige Erfahrung in einer Branche anzuwenden, die sich rasant weiterentwickelt und wo derzeit Unternehmen die Herausforderungen von hyperkritischen, hyperwachsenden sowie hyperverteilten Daten bewältigen müssen", sagt Dave Russell.

"Die Kunden plagen sich mit der effektiven Verwaltung und dem Schutz exponentieller Datenmengen. Ich freue mich darauf, sie auf dem Weg zu einem intelligenten Datenmanagement zu beraten, um ihre Innovationen zu beschleunigen und neue digitale Dienste schneller auf den Markt bringen zu können", ergänzt der neue VP Enterprise Strategy. (rw)

Lesetipp: So optimieren Sie SaaS-Kosten in der Cloud