Accredited Services für mehr Kundenzufriedenheit

Veeam erweitert Partnerprogramm



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der international tätige Cloud-Backup-Spezialist mit Hauptsitz in der Schweiz will mit dem verbesserten Programm seine Partner stärken.

Die Veeam Software Group bietet Backup-Lösungen für Cloud-Datenmanagement und kündigt ihr erweitertes Veeam Accredited Services Partner (VASP)-Programm an. Es soll Partnerfirmen im Verkauf, der Bereitstellung sowie dem Support von Veeam-Lösungen stärken, um eine hohe Kundenzufriedenheit sicherzustellen.

VASP-Partner erhalten besondere Unterstützung von Veeam, um gemeinsamen Kunden ihre Services direkt zur Verfügung stellen zu können.
VASP-Partner erhalten besondere Unterstützung von Veeam, um gemeinsamen Kunden ihre Services direkt zur Verfügung stellen zu können.
Foto: Veeam Software

Im Rahmen des erweiterten VASP-Programms wird der Bereich Professional Services stärker an dem indirekten Vertriebsmodell ausgerichtet und ein Teil der internen Ressourcen ausschließlich für VASP-Mitglieder bereitgestellt. Damit seien Partner in der Lage, ihre Serviceangebote zu differenzieren und Kundenprojekte erfolgreicher umzusetzen, heißt es aus der Zentrale.

Das VASP-Programm verspricht unter anderem neue Geschäfts- und Umsatzpotenziale, Zugang zu Ressourcen für größere und komplexe Projekte, Expertise für die Implementierung sowie Schulungen und Beta-Tests für neue Funktionen. Der Endkunde profitiert dabei von schnellerer Inbetriebnahme und Integration.

Kundenzufriedenheit und Lösungskompetenz

Weiterhin erhalten VASP-Mitglieder Zugang zu Informationen rund um die Veeam-Services des Partnerportals, wo sie ihr eigenes Dienstleistungsportfolios ausbauen können. Zudem bietet Veeam Dienste und spezielle Unterstützung, wie etwa Service-Kits, Dimensionierungs- und Skalierungs-Tools sowie Ressourcen für individuelle Projekte.

Danny Allan, VP Produktstrategie bei Veeam, verspricht mit dem erweiterten VASP-Programm besondere Unterstützung für die Partner.
Danny Allan, VP Produktstrategie bei Veeam, verspricht mit dem erweiterten VASP-Programm besondere Unterstützung für die Partner.
Foto: Veeam

"Unternehmen müssen heute ein umfassendes Datenmanagement implementieren, um Daten – ihre wertvollsten Firmenwerte – erfolgreich zu nutzen und gleichzeitig abzusichern", erklärt Danny Allan, Vice President Produktstrategie bei Veeam. „Das erfordert qualifizierte Fachkräfte, die neue Technologien implementieren und verwalten.“

„Zentrale Säule des Veeam-Geschäftsmodells ist unser Partner-Ökosystem“, ergänzt Allan. „Wir müssen dafür sorgen, dass die Partner ihren Kunden bestmöglichen Service bieten können. Mit dem erweiterten VASP-Programm liefern wir ihnen das erforderliche Rüstzeug und die Unterstützung, die sie dafür benötigen.“