Von der Marketing-Strategie zur Maßnahme

Bernhard Kuntz ist Inhaber der Marketing- und PR-Agentur Die PRofilBerater sowie freier Journalist in Darmstadt.

Klare Marketingbotschaften formulieren

Meine Werbebotschaften sollte ich so formulieren, dass bei den Zielpersonen das Gefühl entsteht: "Das könnte etwas für mich sein." Die Marketingbotschaften können sehr unterschiedlich sein. Bei einem Discounter kann die zentrale Botschaft lauten: "Billiger als bei uns kriegt du Software nirgendwo." Und bei einem PC-Dienstleister, der Ingenieurbüros als Kunden gewinnen möchte, kann die zentrale Werbebotschaft sein: "Wenn du mit uns zusammenarbeitest, musst du keine Angst mehr haben, dass deine Computer ausfallen."

Die Marketingbotschaften sind so unterschiedlich, weil auch die Bedürfnisse der Kunden verschieden sind - selbst wenn sie dasselbe Produkt kaufen. Achtet der eine beim Kauf eines PCs primär auf den Preis, muss der Rechner für den anderen vor allem Leistung erbringen. Und dem nächsten ist es wichtig, dass sein PC ein schwarzes Gehäuse hat und damit zu seinen Büromöbeln passt.

Zur Startseite