Marken-Quiz

Warum heißt Fujitsu eigentlich Fujitsu?

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.

Die Antwort ist…

Na, haben Sie es gewusst? Die Lösung lautet 1!

Foto: Fujitsu

Schon in den Gründungsjahren gab es eine enge Verflechtung mit dem deutschen Siemens-Konzern. Nach dem Krieg wurden die Beziehungen 1952 wieder aufgenommen. So ist auch Antwort 3 nicht ganz falsch: 1999 wurde Fujitsu Siemens Computers gegründet. Das in Antwort 2 erwähnte Transistorradio wurde aber von Texas Instruments in den USA gebaut. Außer dass der Fuji der höchste Berg Japans ist, stimmt nichts in dieser Geschichte. Auch eine Stadt mit Namen Fujitsu gibt es nicht, den Fuji-Fluss hingegen schon. Er ist rund 130 Kilometer lang und mündet in der Nähe der Stadt Fuji in den Pazifik.Mit Material von Wikipedia

Zur Startseite