Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

H.I.G. Europe beteiligt sich am VAD

Warum Infinigate einen Investor braucht

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und IoT. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
Infinigate will massiv in Europa expandieren und holt sich dafür den Finanzinvestor H.I.G. Europe an Bord.

Dieser soll dem Infinigate-Management helfen, in bestehenden und neuen europäische Märkte zu wachsen. Und dies ist auch unbedingt notwendig, denn der Trend zu paneuropäisch oder gar global agierenden Value Added Distributoren (VAD) setzt sich unaufhaltsam fort. Große Hersteller, insbesondere die aus dem IT-Security-Marktsegment, mit denen Infinigate vorwiegend zusammenarbeitet, möchten zunehmend globale Distributionsabkommen schließen.

Meist wurden global agierende VADs durch Akquisitionen und Fusionen geschaffen, zum Beispiel Exclusive Networks (ex TLK), Arrow ECS (ex Computerlinks) oder Avnet (Übernahme durch Tech Data).

Infinigate-Gründer David Martinez: "Wir wollen unsere europäischen Expansion beschleunigen!"
Infinigate-Gründer David Martinez: "Wir wollen unsere europäischen Expansion beschleunigen!"
Foto: Infinigate

Auf jeden Fall bleibt Infinigate-Gründer David Martinez der CEO der Company und er freut sich schon auf die kommenden Monate, in denen die frühere "Internet 2000" die eine oder andere Akquisition sicherlich tätigen wird: "Aufgrund unserer Geschichte haben wir uns entschlossen, unsere europäischen Expansion zu beschleunigen. Wir setzen dabei auf einen Investor, um damit unsere Unabhängigkeit zu bewahren. H.I.G. Europe wird uns bei diesen Bemühungen unterstützen."

Lesetipp: Die Channel-freundlichsten VADs Deutschlands

Angestoßen hat diesen Deal GP Bullhound, das Beratungsunternehmen von Julian Riedlbauer. "Das ist einer von unseren größten Deals", verkündet der ehemalige ElectronicPartner-Geschäftsführer (2003-2008) stolz auf seiner Facebook-Seite.

Auch dieses Jahr gewann Infinigate den "Channel Excellence Award" in der Kategorie "Value Add Distribution". Deutschland-Geschäftsführer Andreas Bechtold nahm den Preis entgegen - genauso wie 2016.
Auch dieses Jahr gewann Infinigate den "Channel Excellence Award" in der Kategorie "Value Add Distribution". Deutschland-Geschäftsführer Andreas Bechtold nahm den Preis entgegen - genauso wie 2016.
Foto: Foto Vogt