Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Kostenloses Business Breakfast der CW

Was zeichnet ein gutes Recruiting aus?

03.09.2019
Von Maximiliane Piontek
Wie ist es bestellt um die Recruiting-Qualität - insbesondere in der IT? Wo liegen die Stärken der Unternehmen und wo besteht Optimierungsbedarf? Und vor allem: Wer sind die Besten? Antworten darauf liefert ein kostenloses Business Breakfast der COMPUTERWOCHE am 24. September gemeinsam mit der Plattform Best Recruiters.

IT-Arbeitgeber machen im Recruiting vieles richtig, wie ihnen die Best-Recruiters-Studie des Career Instituts bestätigt. Allerdings sei noch "viel Luft nach oben", wenn es etwa um das Verhalten gegenüber Bewerben geht, wie Studienleiterin Agnes Koller betont. Anlässlich eines Business Frühstücks in München wird nun die Best-Recruiters-Studie vorgestellt, die zum siebten Mal die Recruiting-Qualität der 412 größten Arbeitgeber Deutschlands auf Herz und Nieren geprüft hat. Hierfür wurden 203 Kriterien in zehn Erhebungskategorien herangezogen - von der Karriere-Website und Mobile Recruiting über die Online-Stellenanzeige und den Bewerbungsprozess bis hin zur Reaktion auf Kandidatenfragen oder konkrete Bewerbungen.

IT-Arbeitgeber machen im Recruiting vieles richtig. Allerdings ist noch "viel Luft noch oben", so die Best-Recruiters-Studie des Career Instituts.
IT-Arbeitgeber machen im Recruiting vieles richtig. Allerdings ist noch "viel Luft noch oben", so die Best-Recruiters-Studie des Career Instituts.
Foto: Rawpixel.com - shutterstock.com

Neben der Vorstellung der Studie soll der praktische Teil nicht zu kurz kommen. Zu einen liefern die Ersteller der Studie Tipps, wie Arbeitgeber ihr Recruiting verbessern können und welche Fehler sich vermeiden lassen. Zum anderen wird einer der Sieger dieses Recruiting-Rankings - und zwar die Münchner Technologiefirma Rohde & Schwarz - berichten, was sie alles tut, damit auch genug und auch die richtigen Bewerber bei ihr anklopfen. Vortragende wird die Direktorin HR Marketing und Recruiting, Esther Löb, sein, die seit vorigem Jahr diese wichtige Aufgabe übernomen hat und davor das Personalmarketing bei Microsoft verantwortete.

Nehmen Sie am kostenlosen Business Breakfast der COMPUTERWOCHE am 24. September teil. Beginn ist um neun Uhr mit einem Frühstück und anschließend gibt es ab 9.30 Vorträge und Diskussionen.
Nehmen Sie am kostenlosen Business Breakfast der COMPUTERWOCHE am 24. September teil. Beginn ist um neun Uhr mit einem Frühstück und anschließend gibt es ab 9.30 Vorträge und Diskussionen.
Foto: IDG

Die Veranstaltung findet in den Räumen des IDG-Business-Verlages in der Lyonel-Feininger Str. 26, 80807 München, statt. Beginn ist um neun mit einem Frühstück, danach ab 9.30 Vorträge und Diskussion, und dauert bis etwa 11.30. Weitere Infos und Anmeldung bei Hans Königes, Redaktion CW und CIO, hkoeniges@idg.de oder Telefon 0172 82 32 038.