Web yourself

05.09.1997
Unterschleissheim: Mit Claris Home Page 2.0 stellt die Claris GmbH die neue Version des Homepage-Designers vor. Damit soll das Erstellen der eigenen Homepage so einfach sein wie das Schreiben eines Briefes. Für schnelle Ergebnisse soll etwa das One-Button-Publishing sorgen, das hilft Bilder und Grafiken schneller auf den Server zu laden. Für Komfort und Design-Vielfalt frei plazierbare Rahmen, Drag-and-drop-Datenanbindung und die Möglichkeit verschiedene Fonts auf eines HTML-Seite zu verwenden. Gegen die Verwendung der Netscape Plug-Ins Quicktime und SchockWave spricht laut Claris auch nichts mehr. Die Software ist für die 32-Bit-Windows-Versionen und für MacOs erhältlich und kostet 199 Mark. Eine deutsche Beta-Version gibt es gratis auf der Claris-Homepage http://www.claris.de. (gr)

Unterschleissheim: Mit Claris Home Page 2.0 stellt die Claris GmbH die neue Version des Homepage-Designers vor. Damit soll das Erstellen der eigenen Homepage so einfach sein wie das Schreiben eines Briefes. Für schnelle Ergebnisse soll etwa das One-Button-Publishing sorgen, das hilft Bilder und Grafiken schneller auf den Server zu laden. Für Komfort und Design-Vielfalt frei plazierbare Rahmen, Drag-and-drop-Datenanbindung und die Möglichkeit verschiedene Fonts auf eines HTML-Seite zu verwenden. Gegen die Verwendung der Netscape Plug-Ins Quicktime und SchockWave spricht laut Claris auch nichts mehr. Die Software ist für die 32-Bit-Windows-Versionen und für MacOs erhältlich und kostet 199 Mark. Eine deutsche Beta-Version gibt es gratis auf der Claris-Homepage http://www.claris.de. (gr)

Zur Startseite