Websphere Commerce Suite für Linux steht am Start

29.08.2001
Die Websphere Commerce Suite 5.1 Pro, inklusive Payment Manager, von IBM läuft ab September auch unter Linux. Allerdings unterstützt die Software derzeit nur die Server-Hardware IBM S/390 Generation 5 und höher. Die Linux-Variante der Commerce Suite steht auch nur für den SW Stack von Big Blue bereit. "Weitere Stacks werden berücksichtigt, wenn der Markt sie nachfragt", versichert Christopher Marcus Daerr, Marketing Manager AIM Central Europe bei IBM. Der Preis des E-Commerce-Servers für das Linux-Betriebssystem beträgt 45.000 Dollar pro Prozessor inklusive eines Merchant, jeder weitere kostet 8.000 Dollar. Dazu kommen 20 Prozent des Kaufpreises als jährliche Support-Gebühr. (hei)

Die Websphere Commerce Suite 5.1 Pro, inklusive Payment Manager, von IBM läuft ab September auch unter Linux. Allerdings unterstützt die Software derzeit nur die Server-Hardware IBM S/390 Generation 5 und höher. Die Linux-Variante der Commerce Suite steht auch nur für den SW Stack von Big Blue bereit. "Weitere Stacks werden berücksichtigt, wenn der Markt sie nachfragt", versichert Christopher Marcus Daerr, Marketing Manager AIM Central Europe bei IBM. Der Preis des E-Commerce-Servers für das Linux-Betriebssystem beträgt 45.000 Dollar pro Prozessor inklusive eines Merchant, jeder weitere kostet 8.000 Dollar. Dazu kommen 20 Prozent des Kaufpreises als jährliche Support-Gebühr. (hei)

Zur Startseite