Gewinner steht fest

Wer hat das älteste Zyxel-Produkt?

27.10.2009
Zur Feier seines 20-ten Firmenjubiläums startete Netzwerkspezialist Zyxel im August 2009 einen weltweiten Wettbewerb, um den Besitzer des ältesten Zyxel-Produkts zu finden. Anwender wurden gebeten, ein Foto von sich und vom Produkt samt der Seriennummer des Geräts an das speziell dafür eingerichtete Zyxel-Forum einzureichen. Ob das alte analoge Modem staubbedeckt auf dem Speicher lag, ob es bereits im Computer-Museum oder sogar noch in Betrieb war, das war Zyxel egal, der Hersteller wollte aber gerne die näheren Umstände zur Nutzung dieses Geräts hören.
Zur Feier seines 20-ten Firmenjubiläums wollte Netzwerkspezialist Zyxel den Besitzer des ältesten Zyxel-Produkts finden.
Zur Feier seines 20-ten Firmenjubiläums wollte Netzwerkspezialist Zyxel den Besitzer des ältesten Zyxel-Produkts finden.
Foto:

Zur Feier seines 20-ten Firmenjubiläums startete Netzwerkspezialist Zyxel im August 2009 einen weltweiten Wettbewerb, um den Besitzer des ältesten Zyxel-Produkts zu finden. Anwender wurden gebeten, ein Foto von sich und vom Produkt samt der Seriennummer des Geräts an das speziell dafür eingerichtete Zyxel-Forum einzureichen. Ob das alte analoge Modem staubbedeckt auf dem Speicher lag, ob es bereits im Computer-Museum oder sogar noch in Betrieb war, das war Zyxel egal, der Hersteller wollte aber gerne die näheren Umstände zur Nutzung dieses Geräts hören.

Eine Vielzahl interessanter Kommentare und Geschichten erschienen in dem Forum. "Mein erstes Modem" las man dort oft und sogar Erzählungen von 18 Jahre alten Modems, die noch in Betrieb waren und noch analoge Aufgaben ausführten. Zwei Produkte wurden am häufigsten genannt: Das U-1496, das erste integrierte Voice/Fax/Modem aus dem Jahre 1992 und das Elite 2864I, die ISDN-Netzwerkkarte von 1995.

Der Besitzer des ältesten Zyxel-Geräts und damit der Hauptgewinner des Preisausschreibens kommt aus den USA und er wurde vom Netzwerkhersteller bereits kontaktiert. Der glückliche Sieger besitzt tatsächlich noch ein Modem aus dem Jahre 1991, das Modell "U-1496S". Dieses allererste Zyxel-Produkt überhaupt hat der Hersteller nur in ganz kleinen Mengen produziert und so war die Überraschung über gerade diese Einsendung sehr groß. Der Besitzer schrieb, dass er das Modem als Teil eines technischen Trainings erhalten hat: "Meine Erfahrung mit Zyxel-Produkten war sehr wichtig in meinem Gesamtverständnis von Kommunikations-Hardware."

Weitere Gewinner des Preisausschreibens kommen aus der Türkei, Polen, Deutschland, Ecuador und aus Indien. Sie alle erhalten von Zyxel aktueller Multimedia-Produkte von Zyxel. Weitere 20 Teilnehmer an der Suche nach dem ältesten Zyxel-Gerät wurden ausgelost, sie bekomen inen Powerline PLA491. Die Ergebnisse des Wettbewerbs sind auf der Zyxel-Website einsehbar. (rw)