Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Enterprise-Security-Portfolio beim VAD

Westcon-Comstor ist jetzt Symantec-Distributor

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die deutsche Tochter des US-Distributors im südafrikanischen Datatec-Konzern vermarktet ab sofort auch die Unternehmenslösungen des kalifornischen Sicherheitsanbieters.

Die Westcon Group Germany GmbH, Value Added Distributor für Security-, Collaboration-, Netzwerk- und Datacenter-Technologien, vertreibt in Deutschland ab sofort das gesamte Symantec Enterprise-Portfolio. Zum Start der Partnerschaft hat Westcon-Comstor zudem eine neue Business Unit geschaffen, die Systemhäuser beim erfolgreichen Einstieg in die Vermarktung des integrierten Symantec-Portfolios unterstützen wird.

Robert Jung, General Manager von Westcon Security in Deutschland, ist mit einer neuen eigenen Abteilung auf die Vermarktung der Symantec-Lösungen bestens vorbereitet.
Robert Jung, General Manager von Westcon Security in Deutschland, ist mit einer neuen eigenen Abteilung auf die Vermarktung der Symantec-Lösungen bestens vorbereitet.
Foto: Westcon

Das Team um Business Development Managerin Nina Gieseke steht bestehenden und neuen Kunden von Westcon-Comstor bei allen Fragen rund um Symantec zur Verfügung und flankiert den Produktvertrieb mit attraktiven Mehrwertdiensten und Promotions. Unterstützung kommt außerdem vom Security-Spezialisten Jörn Kraus, der Symantec-Presales betreut und begleitet.

Westcons Angebot für Systemintegratoren und Reseller reicht von der Presales-Beratung über Finanzierungs- und Logistikdienste bis hin zu klassischen Deployment-Services. Dabei übernimmt der VAD auf Wunsch auch die Implementierung und Konfiguration der Lösungen oder unterstützt den Channel bei der kurzfristigen Überbrückung von Zertifizierungslücken. Im Bereich Postsales-Betreuung werden zudem individuelle Supportdienste sowie Schulungen und Trainingsservices der Westcon Academy angeboten.

"Die Digitalisierung der Prozesse und die Verlagerung von Daten und Anwendungen in die Cloud schreiten rasant voran. Der Schutz von Endpoints und sensiblen Informationen gewinnt damit enorm an Bedeutung - und Symantec bietet in beiden Bereichen exzellente Lösungen", erklärt Robert Jung, General Manager von Westcon Security in Deutschland. "Aufsetzend auf unsere langjährige Erfahrung in der Blue Coat-Distribution sehen wir uns sehr gut aufgestellt, um unsere Kunden bei der Vermarktung der Lösungen und der erfolgreichen Umsetzung ihrer Symantec-Projekte zu unterstützen."

"Westcon-Comstor war bereits viele Jahren ein geschätzter Partner und Distributor von Blue Coat-Lösungen im deutschen Raum", erklärt Dominique Loiselet, VP EMEA Channel Sales bei Symantec Deutschland. "Wir freuen uns sehr darauf, unsere Zusammenarbeit in Deutschland auf das gesamte B2B-Lösungsangebot von Symantec auszuweiten - und das breite Value-Add-Angebot von Westcon-Comstor in Zukunft für den Symantec-Channel zugänglich zu machen." (KEW)

Lesetipp: Westcon-Comstors globale SAP-Plattform ist fertig