Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Computacenter, IT-On.NET und Netgo

Wie Systemhäuser neue Mitarbeiter gewinnen

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und IoT. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
Ein Highlight am zweiten Tag des Systemhauskongresses wird der gemeinsam von Computacenter, IT-On.NET und Netgo durchgeführte Workshop „Fit machen für die nächste Mitarbeiter-Generation“ sein.

High Noon am Freitag, den 28. September 2018, in Düsseldorf! Pünktlich um zwölf Uhr mittags beginnt der jedes Jahr auf dem Systemhauskongress CHANCEN sehr gut besuchte Workshop zum Thema Mitarbeiterakquise und -bindung. Dieses Jahr sind Vertreter unterschiedlich großer Systemhäuser als Diskutanten dabei: Kim-Dajana Bilogrevic, Marketingleiterin bei der Netgo Unternehmensgruppe; Karsten Agten, Geschäftsführer bei IT-On.NET und Tobias Traut, IT Operations Manager bei Computacenter.

Kim-Dajana Bilogrevic, Marketingleiterin bei der Netgo Unternehmensgruppe, kann mit ihrer gewinnenden Art viele Mitarbeiter für Netgo begeistern.
Kim-Dajana Bilogrevic, Marketingleiterin bei der Netgo Unternehmensgruppe, kann mit ihrer gewinnenden Art viele Mitarbeiter für Netgo begeistern.
Foto: Matthias Rüby

Der Workshop und die sich daran anschließende Paneldiskussion steht unter dem Motto: "Fit machen für die nächste Mitarbeiter-Generation". Denn für den künftigen Erfolg von IT-Dienstleistern wird es nicht nur entscheidend sein, neue, junge Mitarbeiter für sich zu gewinnen. Strukturen und Unternehmenskultur müssen auch so auf die Belange der jüngeren Generation zugeschnitten sein, dass sich junge Talente fördern und langfristig für das Unternehmen begeistern lassen.

Was ist dafür wesentlich? Wie findet man die richtige Balance zwischen bewährten, traditionellen Modellen und den Wünschen der nächsten Generation? Darüber diskutieren Bilogrevic, Agten und Traut mit den Teilnehmern. Seien auch Sie dabei! Melden Sie sich noch heute für den Systemhauskongress CHANCEN hier an.