Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.10.2017 - 

Umfrage von Synaxon – der IT-Servicepreisspiegel 2017/2018

Wie viel verdienen Systemhaus-Mitarbeiter?

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und IoT. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
In einer dreiteiligen Serie haben wir Ihnen bereits mitgeteilt, wie viel Systemhaus-Mitarbeiter 2016 verdient haben – abhängig von ihrer Funktion und ihrem Standort. Nun hat die Online-Umfrage von Synaxon zur Ermittlung der Vergütung 2017 begonnen.

Seit 2010 informiert der IT-Servicepreispiegel von Synaxon regelmäßig IT-Dienstleister und Systemhäuser zu Serviceleistungen, Stundensätzen und Entwicklungen - unterteilt in Geschäfts- und privates Endkunden-Segment sowie Region. Hinzu kommen kurze, informative Gastbeiträge mit Best-Practice-Beispielen von Systemhauschefs.

Seit 2010 stiegen die Lohnkosten für einen Systemhaus-Techniker kontinuierlich an. Wie viel wird er wohl 2017 verdienen?
Seit 2010 stiegen die Lohnkosten für einen Systemhaus-Techniker kontinuierlich an. Wie viel wird er wohl 2017 verdienen?
Foto: Synaxon Akademie

"Das Thema Managed Services wird dieses Jahr einen weiteren Schwerpunkt der Befragung bilden", kündigt Friedrich Pollert, Leiter der Synaxon-Akademie, an und ergänzt: "Ich möchte alle IT-Unternehmen und Systemhauschefs motivieren, an der Befragung teilzunehmen. Je mehr Teilnehmer, desto aussagekräftiger die Studie. Die Beantwortung nimmt nur ein paar Minuten in Anspruch."

Lesetipp: Das verdienen Techniker in kleinen und großen Systemhäusern

Machen Sie mit! - Foto: Monkey Business Images - shutterstock.com

Machen Sie mit!

Natürlich erfolgt die bundesweite Umfrage anonym und die Ergebnisse lassen nicht auf die Vergütungsspanne einzelner Systemhäuser zurückschließen. Ermittelt werden dabei aktuelle Zahlen und Trends zur Entwicklung der marktüblichen Stundensätze, Anfahrtspauschalen, Sonn- und Feiertagszuschlägen, Reaktionszeiten, Servicebereitschaft (24/7) und vieles mehr.

Das alles ist bereits seit 2010 fester Bestandteil des IT-Servicepreisspiegels von Synaxon. Sie können nun ab sofort an der Synaxon-Online-Befragung zur Ermittlung des IT-Servicepreisspiegels 2017/2018 teilnehmen - sofern Sie Mitarbeiter bei einem IT-Anbieter oder IT-Dienstleister/Systemhaus sind. Hier geht es zu der Umfrage.

"Friedrich Pollert, Leiter der Synaxon-Akademie, möchte alle IT-Unternehmen und Systemhauschefs motivieren, an der Befragung teilzunehmen.
"Friedrich Pollert, Leiter der Synaxon-Akademie, möchte alle IT-Unternehmen und Systemhauschefs motivieren, an der Befragung teilzunehmen.
Foto: Synaxon

Alle Teilnehmer an der Online-Umfrage von Synaxon erhalten eine Ausgabe des IT-Servicepreisspiegels. Dafür reicht eine E-Mail an friedrich.pollert@synaxon.de; Betreffzeile: Ausgabe IT-Servicespreisspiegel 2017/2018. Die Ergebnisse des IT-Servicepreisspiegels werden Ende Oktober/Anfang November 2017 veröffentlicht.

Umfrage