Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

SMB-Initiative

Xerox bietet Händlern 20 Prozent Preisvorteil

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Dokumentenspezialist Xerox will verstärkt kleine und mittelgroße Unternehmen ansprechen. Händler können im Rahmen der SMB-Initiative Produkte zu Sonderkonditionen beziehen.

Innovative Drucklösungen zu Sonderkonditionen verspricht Xerox im Rahmen seiner neuen SMB-Initiative für kleinere und mittlere Unternehmen. Damit die Fachhändler gezielt ihre Kunden aus dem SMB-Segment ansprechen können, räumt der Hersteller auf ausgewählte Produkte reduzierte Händlereinkaufspreise ein.

Mit der ConnectKey-Infrastruktur von Xerox können Cloud-basierte Drucklösungen individuell nach Kundenanforderung implementiert werden.
Mit der ConnectKey-Infrastruktur von Xerox können Cloud-basierte Drucklösungen individuell nach Kundenanforderung implementiert werden.
Foto: Xerox

Um in den Genuss der bis zu 20 Prozent günstigeren HEKs zu kommen, können sich interessierte Reseller unter SMB2018@xeroxpartnersupport.de für die SMB-Initiative registrieren. Die Sonderpreise sind dann bis zum Ende 2018 verfügbar.

Im Rahmen der Initiative hat Xerox bei 17 ausgewählten Fachhandelsprodukten den HEK gesenkt, darunter verschiedene VersaLink-Modelle, wie etwa den VersaLink C505, den VersaLink C400 und C405 sowie den VersaLink B405V.

ConnectKey für individuelle Drucklösungen

Die neuen VersaLink-Modelle bieten mit "ConnectKey" einerTablet-ähnlichen Nutzeroberfläche mit individualisierbarer App-Infrastruktur. "Mit der SMB-Initiative möchten wir für den Fachhandel zusätzliche Anreize schaffen, um ganz gezielt kleine und mittelständische Unternehmen von zukunftsweisenden Drucklösungen überzeugen zu können und neue Geschäftspotenziale in diesem Bereich zu erschließen", erläutert Matthias Hilbert, Country Manager Volume Channel & Supplies Business bei Xerox.

können Applikationen zu Dokumentensicherheit, Content Management, digitaler Kommunikation, Analyse sowie zu Druckprozessen Cloud-basiert implementiert werden. "Mit intelligenten Workflow-Lösungen können wir mittelständische Kunden bei der Optimierung ihrer Arbeitsabläufe unterstützen und ihnen helfen, sich besser zu vernetzen und effizienter zu kommunizieren. Das Thema Cloud steht dabei ganz oben auf der Agenda", erklärt Hilbert.