Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Youtube, Vimeo, Dailymotion, Videoload

Zehn Videoportale im Test

Stefan von Gagern ist diplomierter Medientechniker (FH) und war als Redakteur und Ressortleiter bei den Fachtiteln "Screen Busines Online" und "Page" tätig. Später lehrte er als Dozent für Medienkonzeption im Master-Studiengang "Multimedia Production" an der Fachhochschule Kiel. Heute schreibt er als freier Fachjournalist und Autor über Themen wie Publishing, Internet, Social Media und Digital Lifestyle. Parallel berät er Unternehmen bei der Konzeption und Umsetzung von Social-Media-Auftritten.

Platz 1 - Dailymotion.com: Modern und unabhängig

Im prominenten Vorschaufeld lassen sich bei Dailymotion beliebte Clips per Mausberührung durchblättern.
Im prominenten Vorschaufeld lassen sich bei Dailymotion beliebte Clips per Mausberührung durchblättern.
Foto: Stefan von Gagern

Dailymotion ist nach eigenen Angaben mit über 114 Millionen Besuchern und 1,2 Milliarden aufgerufenen Videos pro Monat einer der Big Player im Videosharing. Das Portal mit Sitz in Paris hat 32 lokalisierte Versionen im Angebot und betont stets seine Unabhängigkeit von Medienkonzernen. Dailymotion begeistert mit einem modernen, übersichtlichen Design auf der Startseite. Werbung muss zwar auch hier sein, sie fällt aber zum Glück wenig aufdringlich aus.

Die durchdachte Social-Media-Integration - schon bei Anmeldung per Facebook lässt sich das Dailymotion-Konto verknüpfen - eine schnelle Suche mit Begriffsvorschlägen und das durchgehend saubere, moderne Design überzeugen. Die "Export"-Funktion erzeugt direkte Links zu Hotspots, also einem Timecode innerhalb von Videoclips - sehr praktisch und durchdacht!

Kreative können sich beim MotionMaker-Programm kostenlos registrieren.
Kreative können sich beim MotionMaker-Programm kostenlos registrieren.
Foto: Stefan von Gagern

Überzeugend fällt der Video-Uploader aus, der zwei Gigabyte Volumen für jedermann erlaubt. Kreative Schauspieler, Musiker, Videofilmer und Produzenten von Webserien können sich beim MotionMaker-Programm kostenlos registrieren. Damit wird HD-Qualität möglich und die Uploadbeschränkung fällt weg. Motionmaker-Seiten lassen sich zudem individuell mit Hintergrundbannern gestalten. Das Dailymotion-Team prüft danach, ob es sich bei den hochgeladenen Videos tatsächlich um kreative Inhalte handelt.

Fazit: Dailymotion zeigt sich in Sachen Optik, Funktionsumfang und Bedienung voll auf der Höhe der Zeit und ist vor allem für Kreative ein heißer Tipp. Ganz nebenbei überzeugte das Portal in unserem Performance-Test mit dem schnellsten und sehr zuverlässigen Angebot, das locker in der Liga von YouTube und Vimeo mitmischen kann. Weil es in allen Bereichen ganz vorne mit dabei ist, konnte sich Dailymotion schließlich sogar gegen Youtube durchsetzen und streicht sicher etwas überraschend den "CW Website Award" in Gold ein!

Auf den folgenden Seiten finden Sie die Performance-Messwerte und die finalen Rankings...