Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Youtube, Vimeo, Dailymotion, Videoload

Zehn Videoportale im Test

Stefan von Gagern ist diplomierter Medientechniker (FH) und war als Redakteur und Ressortleiter bei den Fachtiteln "Screen Busines Online" und "Page" tätig. Später lehrte er als Dozent für Medienkonzeption im Master-Studiengang "Multimedia Production" an der Fachhochschule Kiel. Heute schreibt er als freier Fachjournalist und Autor über Themen wie Publishing, Internet, Social Media und Digital Lifestyle. Parallel berät er Unternehmen bei der Konzeption und Umsetzung von Social-Media-Auftritten.

Platz 7 - MyVideo.de: Für Serienfans

MyVideo zeigt sich reaktionsschnell und macht es einfach, mehrere Clips mit dem Pluszeichen....
MyVideo zeigt sich reaktionsschnell und macht es einfach, mehrere Clips mit dem Pluszeichen....
Foto: Stefan von Gagern

Mit 3,8 Millionen Clips und 10 Millionen Unique Visitors ist MyVideo - laut der eigenen Angaben - die größte Video-Community mit Sitz in Deutschland. Web-V-Produktionen, Serien, Shows, Kinofilme in voller Länge und tausende Musikvideos stehen kostenlos bereit. Die Startseite fällt übersichtlich und modern aus. Der Teaser zeigt prominent aktuelle Filme und Serien, auf Mausberührung ist das schnelle Blättern durch die Vorschaubilder möglich.

...in eine Merkliste am unteren Browserrand für das individuelle Web-TV-Programm zu verfrachten.
...in eine Merkliste am unteren Browserrand für das individuelle Web-TV-Programm zu verfrachten.
Foto: Stefan von Gagern

Der Katalog von Filmen und Serien ist sehr klar strukturiert. So ist es leicht möglich, den Wunschfilm oder die Serienfolge in einem bestimmten Lieblingsgenre durch die Hauptnavigation oder eine gezielte Suche zu finden. Zu jeden Film ist die Laufzeit eingeblendet. Serien und Sendungen von hauseigenen TV-Sendern (MyVideo gehört der ProSiebenSat. 1 Media AG) können mit einem Klick abonniert werden. Der flotte Player macht nicht nur das Abspielen im Vollbild einfach möglich, auch das Einbetten in externe Websites und soziale Netze wurde gut integriert. Eine Besonderheit ist der "Games"-Bereich, in dem kostenlose Flash- und Browserspiele passend zu aktuellen TV-Serien wie "Battlestar Galactica" bereit stehen.

Die Anmeldung bei MyVideo.de erleichtert der Login per Facebook nur scheinbar; um alle Funktionen nutzen zu können, ist dann doch die Registrierung notwendig. Eine Besonderheit bei MyVideo ist die Option, das hochgeladene Video für die Verwendung im Fernsehen freizugeben. Damit besteht die Chance, dass der Clip auf einem Sender der Mediengruppe gezeigt wird.

Fazit: MyVideo konnte uns nur im Web-TV-Bereich überzeugen. Für User-generierte Inhalte gibt es bessere Alternativen.