Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Ingram Micro und Unify

Zwei Große geben sich die Hand

Themen: - Mobile Computing - Telekommunikation - Netzwerke - Produkttests Smartphones, Tablets und Notebooks
Wie Ingam Micro heute auf seiner Hausmesse IM.TOP 2014 bekannt gab, wird der Broadliner ab dem dritten Quartal sein UCC-Angebot zusammen mit Unify, ehemals Siemens Enterprise Communications, weiter ausbauen.
Callcenter 16:9
Callcenter 16:9
Foto: Ingram Micro

Zum bestehenden Hard- und Softwareangebot aus dem Telekommunikationssegment werden Reseller ab dem dritten Quartal dieses Jahres auch die Leistungen von Unify über den Dornacher Distributor bestellen können. Unified Communications und Collaboration wird immer mehr Einzug auch in kleine und mittlere Unternehmen halten.

"Unify als UCC-Marktführer in Deutschland ist für uns ein ganz wichtiger Baustein in unserer UCC-Wachstumstrategie. Dass wir auch die umfassenden und rund um die Uhr verfügbaren Original-Services unseren Fachhändlern anbieten können, ist ein großer Mehrwert für die Kunden", sagt Andreas Bichlmeier, der bei Ingram Micro den UC-Bereich leitet.

Auf der IM.TOP stellte Unify in Halle 3 im MOC in München seine All-in-One-Lösung "Openscape Business" für Voice- und Unified Communications-Systeme, vor Diese Lösung kann auf der Unify-eigenen Hardwareplattform, auf Standard Linux Servern oder in virtuellen Umgebungen betrieben werden. Das letzte Beispiel eignet sich zum Beispiel zur Bereitstellung in einem Cloud-basierten Modell über Fachhändler. Bei Bedarf lassen sich die Konfigurationen auch von der Hardware in eine Cloud-Lösung portieren.