Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Ausbildungsstart für zukünftige Fachkräfte

Zwölf weitere Azubis beginnen bei Siewert & Kau



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der Bergheimer Distributor begrüßt in diesem Ausbildungsjahr elf neue Auszubildende und einen Dual-Studenten und sichert sich so seinen Fachkräftebedarf.

Die Siewert & Kau Computertechnik GmbH bildet bereits seit 20 Jahren Menschen für ihren Einstieg ins Berufsleben aus. Neben der IHK Köln wirkt auch die Europäische Fachhochschule (EUFH) bei der Vermittlung fundierten Wissens in enger Verzahnung von Theorie und Praxis mit.

Die aktuellen Ausbildungsjahrgänge, hier gemeinsam mit Björn Siewert (rechts), haben alle Chancen auch nach ihrer Ausbildung beim Distributor bleiben zu können.
Die aktuellen Ausbildungsjahrgänge, hier gemeinsam mit Björn Siewert (rechts), haben alle Chancen auch nach ihrer Ausbildung beim Distributor bleiben zu können.
Foto: Siewert und Kau

In den letzten 20 Jahren haben über 100 angehende Fachkräfte erfolgreich ihre Ausbildung beim IT-Distributor absolviert – knapp ein Viertel gehört bis heute zum Unternehmen. In diesem Jahr kommen bei Siewert & Kau elf Nachwuchskräfte in den Bereichen Groß- und Außenhandel, Dialogmarketing, Lagerlogistik und Büromanagement hinzu sowie ein weiterer Berufseinsteiger im Rahmen des dualen Studienmodells General Management.

Ergänzend zur fachlichen Ausbildung hebt der Distributor ein gutes Betriebsklima, flache Hierarchien und attraktive Zusatzleistungen aus den Bereichen Fitness, Food und Fun als zusätzlichen Anreiz hervor. Zudem bietet Siewert & Kau nach Abschluss des Ausbildungsprogramms die Möglichkeit zur Übernahme. So arbeiten alle diesjährigen Absolventen weiterhin beim Distributor.

„Der Bereich Aus- und Weiterbildung ist ein entscheidender Teil unseres Handelns“, erklärt Björn Siewert, Geschäftsführer und Gründer von Siewert & Kau. „Deshalb setzen wir auf umfassende und nachhaltige Nachwuchsförderung. Ziel ist es, fundiertes Know-how zu vermitteln und so den Weg für einen erfolgreichen Berufsweg bei Siewert & Kau zu ebnen. Damit fördern wir eine langfristige Personalentwicklung und bauen unser hochqualifiziertes Team weiter aus.“

Siehe auch: Siewert & Kau baut Dell-EMC-Sortiment aus

„Uns ist es wichtig, dass unsere Auszubildenden im Anschluss an ihre Lehrzeit optimal auf die bevorstehenden Aufgaben und Herausforderungen des jeweiligen Berufs vorbereitet sind“, ergänzt Siewert. „Aus diesem Grund ist uns die enge Verzahnung aus theoretischem Wissen und praktischer Erfahrung bei uns im Unternehmen ein wichtiges Anliegen.“