20ster Geburtstag

Zyxel sucht den Modem-Veteranen

20.08.2009
Im August 2009 feiert Zyxel seinen 20. Geburtstag. Anlässlich dieses Jubiläums will das Unternehmen den Besitzer des ältesten Zyxel-Produkts finden.
Auf Modem-Suche
Auf Modem-Suche

Im August 2009 feiert ZyXEL seinen 20. Geburtstag. Anlässlich dieses Jubiläums will das Unternehmen den Besitzer des ältesten ZyXEL Produkts finden und startet in vielen Ländern einen Wettbewerb um das älteste Modem zu finden.

Um den Titel "Owner of the Oldest ZyXEL Product" zu gewinnen, werden die Teilnehmer gebeten, ein Bild von sich mit dem Produkt und der Seriennummer an das ZyXEL Forum einzureichen.

Auch Anekdoten jeder Art sind willkommen, zum Beispiel darüber, wie das Produkt all die Jahre überstanden hat, ob es noch in Betrieb ist oder bereits seinen Platz im Computer-Museum eingenommen hat. Zur Belohnung winkt dem Gewinner ein Bundle aus dem neuesten Digital Media Adapter, dem NAS Produkt und einem Powerline Starter-Kit.

Mehr zu Zyxel lesen Sie hier:

ZyXEL wurde 1989 von Dr. Shun-I Chu gegründet. Damals arbeitete ein Team von vier Ingenieuren an den Entwicklungen von analogen Modems. Heute beschäftigt das Unternehmen mit Sitz in Hsin-CHu, Taiwan, 3.200 Mitarbeiter und setzt 479 Millionen Dollar um.

In den frühen 90er Jahren avancierte ZyXEL zum führenden Modem-Hersteller. So wurde 1992 die U-1496 Serie vorgestellt. Das weltweit erste Gerät mit integriertem Voice / Fax / Modem diente vielen Firmen als Basis des eigenen Faxservers.

Neben dem Produktportfolio für Internet-Zugangslösungen baute ZyXEL auch ISDN Terminal Adapter und Router. Heute bietet ZyXEL komplette End-to-End Netzwerklösungen an. Dr. Chu, der heute immer noch als CEO und Präsident das Unternehmen ZyXEL leitet, sieht die kommenden Jahre als Herausforderung: "Als Firma bilden 20 Jahre im Geschäft das solide Fundament für weiteres nachhaltiges Wachstum und sind gleichzeitig der Beginn einer neuen Reise." (teccchannel; mje) (wl)