Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 11.03.2005

  • Der Ausdruck: Variantenreiche Bildausgabe

    Am Ende des Digital Imaging steht immer wieder das virtuelle oder gedruckte Bild als Informationsträger ohne jegliche Sprachbarriere, das nicht nur heute, sondern auch in Zukunft zu betrachten sein soll: So werden Bilder zum Begreifen draus - im doppelten Sinn. …mehr

  • So funktioniert's: Digitale Abzüge von Fotos und Dias

    Wie und womit können die Bildbestände aus analoger "Vorzeit" digitalisiert und damit auch für die digitale Zukunft erhalten werden? Ein Job, den Scanner am besten meistern. …mehr

  • Computerwoche und JobScout24 vereinbaren strategische Partnerschaft

    Die wöchentlich erscheinende ComputerPartner-Schwesterpublikation Computerwoche und der Karrieremarkt JobScout24 sind eine umfangreiche strategische Partnerschaft in den Bereichen Technologie und Marketing eingegangen. …mehr

  • CeBIT: Funkwerk zeigt Router für superschnelles DSL

    Funkwerk zeigt auf der CeBIT 2005 zwei neue superschnelle DSL-Router. Der "bintec R3400" unterstützt SHDSL (Single-Pair High-Speed Digital Subscriber Line) auf bis zu vier Kupferadern und ermöglicht dadurch einen symmetrischen Datendurchsatz von bis zu 4,6 Mbit/s. Der "bintec R3800" stellt auf acht Drahtleitungen die doppelte Bandbreite von bis zu 9,2 Mbit/s bereit. Darüber hinaus sind die zwei Geräte jeweils mit einem Vier-Port-Switch und einer ISDN Schnittstelle für Backuplösungen oder Fernwartung sowie einem separaten DMZ-Port für den Betrieb von Webservern ausgestattet. …mehr

  • CeBIT: AVM bringt ISDN over IP und WLAN mit 125 Mbit/s

    Telefonieren über das Internet steht im Mittelpunkt des AVM-Messeauftritts zur Cebit 2005. In Halle 13, Stand C48, zeigt der Berliner Kommunikationsspezialist dazu eine Vielzahl von Produkten. So verbindet das Flaggschiff der FRITZ!Box Fon-Reihe erstmals ISDN-Telefone mit Voice over IP. Gleichzeitig sind damit Komfortmerkmale wie Makeln, Anklopfen oder Dreierkonferenz auch bei Internetgesprächen verfügbar. Durch die vollständig digitale Sprachübertragung via ISDN-Telefon und Internet entfällt die bei analogen Telefonen qualitätsbeeinflussende Signalumwandlung. …mehr

  • Mittelständler investieren verstärkt in Sicherheit

    Sicherheit, schneller RoI (Return on Investment) und Kostenkontrolle sind dieses Jahr die Schlüsselthemen für kleine und mittelständische Unternehmen in Europa, so eine Studie von Benchmark Research. Diese Ziele sollen vor allem durch verstärkte IT-Investitionen erreicht werden. …mehr

  • Personalveränderungen: BT +++ Epson +++ Canon +++ Sage

    Neuer Deutschland-Chef von BT: Jan Geldmacher (43) wird ab Mitte April 2005 eine der größten Ländergesellschaften von BT außerhalb von Großbritannien leiten. …mehr

  • Digicams: Harte Zeit für Anbieter

    Im Digitalkameramarkt wird es langsam eng: Die Marktführer Canon und Sony freuen sich zwar noch über Profite, doch die werden in den nächsten Jahren weiter schrumpfen. Um das, was übrig bleibt, kämpfen derzeit mehr als 30 Anbieter.  …mehr

  • G Data spendiert Händlern und Kunden 10 Prozent

    Der Softwarehersteller und Sicherheitsspezialist G DATA in Bochum bietet im Rahmen der Partnerprogramm-Offensive zehn Prozent CeBIT-Rabatt für Businesskunden und Fachhändler bei Bestellungen bis zum 30. März 2005 an. Dieses Angebot gilt für alle Produkte aus dem G DATA Portfolio. Mit der Aktion sollen nicht nur neue Business-Kunden, sondern auch neue Teilnehmer am Partnerprogramm gefunden werden.  …mehr

  • Top 10 Viren und Hoaxes im Februar 2005

    Sophos hat eine Top-10-Liste der Viren zusammengestellt, die Anwendern im Monat Februar 2005 am meisten Probleme bereitet haben. …mehr

  • Mobiler Fotoprinter

    Der mobile Fotodrucker "Selphy CP600" von Canon wird einfach per USB-Anschluss an die Digitalkamera angeschlossen. Voraussetzung ist, dass diese mit dem "PictBridge"-Standard kompatibel ist. Unterstützt werden die Größen 10 x 15 und 10 x 20 mm sowie Kreditkartenformat und Mini-Sticker. Eine Farbpatrone für 36 Bilder (10 x 15 mm) inklusive Papier kostet 13,99 Euro; für 108 Blatt sind 37,99 Euro fällig. Seine Energie bezieht der "CP600" von einem Akku oder einem Netzteil. Beides ist im Lieferumfang enthalten und für 249 Euro ab April zu haben. BB Info: www.canon.de  …mehr

  • Der aktuelle Produkttest: Aldi-PC Medion Titanium MD 8386 XL

    Nachdem unsere Schwesterpublikation PC-Welt vor drei Tagen den neuen Lidl-PC testete, hat sich das Team jetzt den neuen Aldi-Komplettrechner angeschaut... …mehr

  • CeBIT-News: T-Online präsentiert Desktop-Suchmaschine

    T-Online präsentiert auf der CeBIT den Desktop-Suchassistenten. Mit der Applikationen können User offline ihre lokale Festplatte am PC nach Dateien, E-Mails und Attachements durchsuchen. Dabei recherchiert der Suchassistent auch in Microsoft Word-, Excel-, PowerPoint-Dateien, PDFs, Musik-, Bild- und Videoformaten sowie Lesezeichen und dem Browserverlauf. Auch die direkte Suche im Internet ist möglich. …mehr

  • Das große ComputerPartner.de- Gewinnspiel - 10. und letzte Frage

    Hier nun die letzte unserer insgesamt zehn vertrackten Rätselfragen die Sie knacken müssen, um das richtige Lösungswort zu finden. Wie immer gilt: Finden Sie den gesuchten Begriff heraus und notieren Sie den gesuchten Buchstaben. Sie haben den Start verpasst? Kein Problem! Hier können Sie alles in Ruhe nachlesen und sich mit den Spielregeln vertraut machen. Sie können jederzeit einsteigen, das Gewinnspiel läuft noch bis zum 13. März 00:00 Uhr. Diese attraktiven Preise gibt es zu gewinnen (mehr Infos siehe jeweiliger Link): 1. Preis: Ein 19"-TFT-Monitor mit eingebautem TV- und Radiotuner "930MP" von Samsung im Wert von rund 780 Euro2. Preis: Ein Liteon Festplatten-Rekorder "LVW 5045" im Wert von rund 500 Euro3. Preis: Ein Mediaplayer "PMC 120" von iRiver von rund 500 Euro4. Preis: Einen portablen DVD-Player "MAX D-02" von Maxfield im Wert von rund 350 Euro5. Preis Ein Multifunktionsgerät "MCF 620 CN" von Brother im Wert von rund 280 Euro6. Preis: Ein 17"-LCD-Monitor "S700" von ADI im Wert von rund 250 Euro7. Preis: Ein 5.1-Lautsprechersystem "Z 5300" von Logitech im Wert von rund 180 Euro8. Preis: Eine DVB-T-Box "Cinergy T2" von Terratec im Wert von rund 100 Euro9. bis 13. Preis: Je ein Softwarepaket "Encarta 2005" von Microsoft im Wert von rund 90 Euro Sonderpreise: Die 5., 10. und 15. E-Mail an die richtige Lösungsadresse gewinnt automatisch. Die Absender erhalten je ein Softwarepaket "Office Professional 2003" von Microsoft im Wert von rund 580 Euro. Viel Glück! Heute wollen wir wissen, welcher Begriff sich hinter dieser Umschreibung verbirgt: Statt E-Mail: Herumalbern in Wort und Schrift Bitte notieren Sie sich den vierten Buchstaben des gesuchten Begriffs. Vorhergehende Fragen: Frage 1Frage 2Frage 3Frage 4Frage 5Frage 6Frage 7Frage 8Frage 9 Lösungsanweisung: Alle Rätsel geknackt? Prima! Dann haben Sie nun zehn Buchstaben. Belassen Sie die Buchstaben in der Reihenfolge der Fragen. Setzen Sie nun vor den ersten Buchstaben ein A und an letzter Stelle ein U. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, sehen Sie nun den gesuchten Lösungssatz vor sich. Ergänzen Sie diesen mit @computerpartner.de. An diese E-Mail-Adresse senden Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten und schon nehmen Sie am Gewinnspiel teil. Wir drücken Ihnen die Daumen und hoffen, dass es Ihnen genauso viel Spaß gemacht hat wie uns. übrigens: Vergessen Sie nicht am Montag unsere Homepage zu besuchen - Sie werden staunen! Sollten Sie noch Fragen zum Gewinnspiel oder den Teilnahmebedingungen haben, lesen Sie bitte hier nach oder richten Sie diese bitte an die E-Mail-Adresse redaktion@computerpartner.de. Hinweise zu den Rätselfragen werden natürlich nicht erteilt. Hinweis: Gehen mehr Lösungen als Preise ein, entscheidet das Los. Einsendeschluss ist der 13. März 2005 um 00:00 Uhr (E-Mail-Posteingang), Mitarbeiter von IDG sowie deren Angehörige dürfen leider nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. …mehr

  • Bald WLAN-Hotspots im ICE

  • Vollautomatisch gebrannt und gedruckt

    Ein kompakter Multifunktionsbrenner aus dem Hause Rimage brennt und labelt Rohlinge wie am Fließband. …mehr

  • IT-Mittelstand wittert Frühlingsluft

    Trotz winterlicher Kälte hellt sich die Stimmung im deutschen Mittelstand frühlingshaft auf. Das zeigt der von Cisco und Marktforscher Techconsult vor einem Jahr ins Leben gerufene IT-Mittelstandsindex für den Februar 2005. …mehr

  • Neue Heimat: Sinitec schlüpft bei a&o unter. Bei a und wem?

  • Über das Gehalt spricht man nicht mit Kollegen

    Mit Kollegen bespricht man gern auch private Dinge, nur das Gehalt ist ein Tabu. …mehr

  • Gemeinsamer Angriff aufs Enterprise-Geschäft

    Im Markt großer Bandbibliotheken fristet Sonys "Petasite" ein Nischendasein. Mit intensiveren Partnerprogrammen und mehr Kommunikation will der Hersteller diesen Zustand ändern. Vor allem aber sollen attraktive Preise für Produkte und Services die Kunden locken. …mehr

  • Mobilität hält bei HP wieder Einzug

    Im vergangenen Jahr zeigte sich Hewlett-Packard im Mobility-Bereich äußerst zurückhaltend. Auch die Produkte trafen nicht die anvisierten Märkte. Jetzt ruft der Hersteller das "Jahr der Mobilität" aus. …mehr

  • Avaya-Tenovis macht aus Nokia-Handys Systemtelefone

  • Sony will "wieder mehr echte Akzente" setzen

    Sony stellte sich auf der CeBIT als Konvergenzanbieter dar. Die Bereiche Marketing und Vertrieb sollen in Zukunft auf das gesamte Produktportfolio des Herstellers ausgerichtet sein. …mehr

  • Veranstaltungen für Fachhändler

  • Management: Von Farmern und Huntern

    Die Strukturen und Prozesse im Auge zu behalten ist eine Managementaufgabe, die leider oft vernachlässigt wird. Meistens werden Veränderungen viel zu spät durchgeführt. Axel Schnauber erklärt, warum Unternehmen vor allem beim Vertrieb darauf achten sollten, bevor Druck von außen kommt …mehr

  • Reklamationen leicht gemacht

  • Filialfinder per SMS

  • Schlechte Noten für Distis und Hersteller

    Eine Umfrage des BVT zeigt, wo es bei den Lieferanten des deutschen IT-Handels hapert: Distis und Hersteller vernachlässigen die individuelle Kundenbetreuung. …mehr

  • Menschen

  • IP-Video-Telefon mit Touchscreen

  • Messe als Jobbörse?

  • Maßgeschneiderte Händlerunterstützung

  • IT-Powerman 2005

  • Jeder vierte PC unter 500 Euro

Zurück zum Archiv