Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 23.08.2006

  • Network Appliance weitet Avnet-Partnerschaft auf Deutschland aus

    In den USA verbindet Network Appliance (NetApp) und Avnet schon eine lange Partnerschaft. Diese wird nun auch in Europa ausgebaut und wurde jüngst auf Deutschland erweitert.  …mehr

  • Neues aus der Distribution: +++ Westcon +++ Entrada +++ Avnet +++ Algol +++

    Folgende Hersteller geben neue Distributionsabkommen mit oben genannten VAD bekannt: Trend Micro, Cisco, Utimaco, Adaptec, NetApp. …mehr

  • Phion: Appliance für Remote-Sites

    Eine neue Appliance-Variante der "netfence"-Familie stellt Phion mit der "netfence sintegra M" vor. …mehr

  • Razer: Maustuning für Profi-Gamer

    Wer Besitzer einer "Copperhead"-Maus von Razer ist, kann jetzt mit dem "Pro-Tools-Kit" seinen Nager den eigenen Bedürfnissen anpassen. …mehr

  • VoIP-Woche bei Allnet

    Zur Vorbereitung auf die VoIP-Fachhandelstagungen in München-Germering und Paderborn beginnt bei Allnet die VoIP-Woche. In den kommenden Tagen informiert der Disti über Produkte rund um Voice over IP. Dazu gibt es Aktions-, Einstiegs- und Sonderpreise.  …mehr

  • Technik & Know-how: Google - Finden statt Suchen

    Bei Google erhalten Suchende immer häufiger Spam statt wirklich qualifizierter Ergebnisse. Mit unseren Tricks finden Sie wieder genau das, was Sie suchen. …mehr

  • Belkin: schnelle Draft-N-WLAN-Produkte

    Belkin hat seine schnellen "Pre-N"-Wlan-Produkte einem Re-Design unterworfen und stellt sie nun als "N1"-Serie vor. Die Produkte sind kompatibel zum Entwurf des IEEE-Standards …mehr

  • IBM kauft ISS - für 1,3 Milliarden Dollar

    IBMs Kaufrausch hält an - nach FileNet und MRO Software ist jetzt Internet Security Systems dran, mit dem Big Blue seine Managed Security Services stärken will. …mehr

  • Dell verliert im Server-Markt

    Bei Dell läuft es derzeit nicht besonders gut: Nach Gewinneinbrüchen, einer Akku-Rückrufaktion und Ermittlungen der Börsenaufsicht muss der Hersteller jetzt den Verlust des dritten Platzes im Server-Markt verkraften. Wie das Marktforschungsinstitut IDC mitteilt, hat Dell die Position im zweiten Quartal an Sun abgeben müssen. Der Konkurrent war der einzige Serveranbieter, der in den vergangenen Monaten zulegen konnte. Damit hat Sun seinen weltweiten Marktanteil von 11,2 auf 12,9 Prozent gesteigert, Dell ist von 11,1 auf 10,3 Prozent abgerutscht. Marktführer IBM muss sich aber trotzdem keine Sorgen machen: Big Blue hält aktuell einen Anteil von 31 Prozent. Auf Platz zwei ebenfalls unanfechtbar weit entfernt; HP mit 27,8 Prozent. …mehr

  • Computerlinks: 60 Prozent Umsatzplus

    Die Security-VAD-Szene in der Krise? Keine Spur davon bei Computerlinks: Für das erste Halbjahr weist der Distributor imposante Geschäftszahlen aus.  …mehr

  • Internet und stationärer Handel

    Bei jedem fünften Kauf im stationären Handel informieren sich die Käufer vorher in Internetshops.  …mehr

  • Phishing-Dilettanten, weniger Sorgen bei COS, Geld zurück vom Finanzamt: Das steht in der neuen ComputerPartner-Ausgabe

    Lesen Sie hier, welche Themen wir für Sie in der aktuellen ComputerPartner-Ausgabe 34/06 aufbereitet haben. …mehr

  • Urteil: Kündigung nach Missbrauch des Diensthandys

    ARAG-Experten warnen Arbeitnehmer vor der überzogenen privaten Nutzung ihrer Diensthandys.  …mehr

  • Kostenlose Firewall von Ashampoo

    Ashampoo FireWall V1.00 ist ab sofort völlig kostenfrei. …mehr

  • Surftipp der Woche: Innovationskraft im 5-Minuten-Check

    Schon nach wenigen Klicks erfahren selbstkritische Unternehmer auf www.top100.de, wie es um das Innovationsmanagement im eigenen Betrieb bestellt ist. Der Online-Check gibt Aufschluss über das vorhandene Innovationspotenzial. So wissen die Teilnehmer, ob sie für die Zukunft gerüstet sind. Die Schnellauswertung zeigt, wo die Stärken und wo die Schwächen in den verschiedenen Bereichen liegen und gibt Empfehlungen, wohin die Reise gehen könnte. Konzipiert von der Wirtschaftsuniversität Wien und umgesetzt von der Compamedia GmbH gibt es Fragen in folgenden fünf Bereichen zu beantworten: Innovationserfolg, Innovative Prozesse und Organisation, Innovationsklima, Innovationsmarketing sowie Innovationsförderndes Top-Management. Dr. Nikolaus Franke, Professor für Entrepreneurship und Innovation an der Wirtschaftsuniversität Wien, entwickelte das Tool für das Benchmarkingprojekt "Top 100 - Die 100 innovativsten Unternehmen im Mittelstand". Der Schnelltest soll eine erste Orientierung über das Innovationspotenzial im Unternehmen geben und für die Teilnahme an Top 100 motivieren. Diese Initiative sucht Mittelständler, deren Lebenselixier die Innovation ist. Ziel des Projektes unter der Mentorschaft von Lothar Späth ist es, deren Innovationskraft von unabhängiger Seite wissenschaftlich zu bestätigen, damit sie sich mit dieser Stärke glaubhaft im Markt positionieren können. (mf) Konzipiert von der Wirtschaftsuniversität Wien und umgesetzt von der compamedia GmbH gibt es Fragen in folgenden fünf Bereichen zu beantworten: Innovationserfolg, Innovative Prozesse und Organisation, Innovationsklima, Innovationsmarketing sowie Innovationsförderndes Top-Management. Dr. Nikolaus Franke, Professor für Entrepreneurship und Innovation an der Wirtschaftsuniversität Wien, entwickelte das Tool für das Benchmarkingprojekt „Top 100 – Die 100 innovativsten Unternehmen im Mittelstand“. Der Schnelltest soll eine erste Orientierung über das Innovationspotenzial im Unternehmen geben und für die Teilnahme an Top 100 motivieren. Diese Initiative sucht Mittelständler, deren Lebenselixier die Innovation ist. Ziel des Projektes unter der Mentorschaft von Lothar Späth ist es, deren Innovationskraft von unabhängiger Seite wissenschaftlich zu bestätigen, damit sie sich mit dieser Stärke glaubhaft im Markt positionieren können. (mf)  …mehr

  • Vermögen: Den Deutschen geht Sicherheit vor Rendite

    Deutsche Sparer sind nach wie vor sehr auf Sicherheit bedacht.  …mehr

  • ChannelCup: Unsere Tipps für den 3. Spieltag

    Hier können Sie lesen, wie der ComputerPartner-Tipp für den 3. Spieltag des ChannelCup aussieht. …mehr

  • Marktanteile: Motorola verringert Abstand zu Nokia

    Der US-Konzern Motorola konnte in Westeuropa den Abstand zum finnischen Konkurrenten Nokia verringern. Auch BenQ-Siemens erfreut sich steigender Absatzzahlen, hingegen muss sich Samsung mit sinkenden Verkaufszahlen abfinden. …mehr

  • Projektbericht: Schwachstellen-Analyse in der Schweiz

    Bei dem zweitgrößten Telecom-Unternehmen in der Schweizt hat Integralis ein ausgefeiltes Schwachstellen-Analyse-System installiert. …mehr

  • NTTDoCoMo hat die coolsten Ideen - Prost!

    Für das n702is FOMA-Handy von NTTDoCoMo haben sich die Designer etwas besonders cooles einfallen lassen: das Display wird zum Wasserglas. …mehr

  • Wal-Mart strauchelt auch in Fernost

    Nicht nur in Deutschland, sondern auch in Südkorea gibt die weltgrößte Einzelhandelskette Wal-Mart ihre Geschäftstätigkeit auf. Die japanische Tochter Seiyu hat ihren Verlust in der ersten Jahreshälfte 2006 auf 465 Millionen Dollar in etwa verfünffacht. …mehr

  • Samsung SCH-A645: Billighandy für die USA

    Der koreanische Hersteller Samsung hat für den US-Markt das SCH-A645 vorgestellt. Es wird bei Alltel Wireless für 9,99 US-Dollar erhältlich sein. …mehr

  • Swiss Travel Products: Ein Adapter für über 150 Länder

    Vier unterschiedliche Stromstecker sind im "World Travel Adapter" von Swiss Travel Products vereint. …mehr

  • DMB-Handy Samsung SCH-B570 in Korea erhältlich

    Samsung bringt sein bereits im Mai 2006 vorgestelltes DMB-Phone SCH-B570 in Korea auf den Markt. Der Preis wird mit 830 US-Dollar angegeben. …mehr

  • Windows Vista wird billiger

    Offenbar überlegt Microsoft, Windows Vista billiger als geplant anzubieten. …mehr

Zurück zum Archiv