Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 12.02.2008

  • Samsung SGH-F480: Touch-Handy im Macho-Look

    Minimal-Maße und iPhone-Ambiente: das Erfolgsrezept für jedes Handy, das Schlagzeilen schreiben will. Samsungs SGH-F480 dürfte dem selben Reißbrett entstammen, auf dem schon das Armani-Phone gezeichnet wurde, soll technisch aber noch deutlich mehr bieten. Besonderes Highlight: der Ausgangsbildschirm des neuen Menüsystems kann mit interaktiven Widgets personalisiert werden. …mehr

  • Die Zukunft des Handys ist dreidimensional

    Statische Ansichten von Listen oder Menüs - das war gestern. In Zukunft sollen die Benutzeroberflächen von Handys bunter, beweglicher und vor allem räumlicher werden. Ermöglichen werden das neue Grafik-Chips und einfacher zu konfigurierende Hardware-Abstraktionsschichten. …mehr

  • Verkauf der Produktion von ProSiebenSat.1 verzögert sich - FAZ

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 Media braucht offenbar mehr Zeit für den geplanten Verkauf seiner Produktionssparte. Exklusive Verhandlungen mit einem Konsortium aus dem britischen Anbieter Red Bee Media und IBM hätten nicht zu einem Abschluss geführt, sagte Guillaume de Posch, der Vorstandsvorsitzende von ProSiebenSat.1 Media AG, der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ - Mittwochausgabe). …mehr

  • CP ePaper, Ausgabe 07/08

    Highlights: modulare Server von Intel, Kurzdistanz-Projektoren, Webshop im Systemhaus, neue Notebook-Prozessoren, Maxdata, Lexware, Kensington …mehr

  • Themen der neuen CP-Ausgabe

    Intel-Konkurrenz für Blades, Kurzdistanz-Beamer, Webshop im Systemhaus, Maxdata, Lexware

    Das und noch viel mehr können Sie in der neuen CP-Ausgabe 07/08 lesen - und hier im digitalen ePaper! …mehr

  • Markus Schanz

    Zyxel hat einen neuen Geschäftsführer

    Markus Schanz hat die Geschäftsführerposition bei der Zyxel Deutschland GmbH übernommen. Der gebürtige Badener hat nach seinem abgeschlossen Studium der Nachrichtentechnik in München und Konstanz ein weiteres Studium des European Marketing Managements an der Brunel University in London mit Master-Abschluss absolviert.  …mehr

  • Apple Aperture 2

    Elegantes Fotografen-Werkzeug

    Schneller und eleganter soll das Foto-Workflow-Tool Aperture geworden sein. Die ersten Screenshots der Version 2 zeigen in der Tat eine ansprechende, aufgeräumte Oberfläche. …mehr

  • XETRA-SCHLUSS/Sehr fest - Neue Zuversicht nach Buffett-Aussagen

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag nach verhaltenem Beginn durchgestartet und sehr fest geschlossen. Der DAX gewann 3,3% oder 224 auf 6.968 Punkte, womit er nur knapp unter seinem Tageshoch schloss. Gehandelt wurden Aktien für 8,9 (Vortag: 5,88) Mrd EUR. Marktteilnehmer sprachen von einem Stimmungswandel. Dank guter Quartalszahlen zahlreicher Unternehmen und einer Stabilisierung der US-Börsen werde die Lage nicht mehr so skeptisch beurteilt. …mehr

  • Sun Microsystems To Buy Innotek, Forms Vietnamese Venture

    DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • T-Mobile will Roaming-Gebühren verringern

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die Deutsche-Telekom-Tochter T-Mobile will für Datenverbindungen in Europa einheitliche Roaming-Gebühren einführen und diese dadurch günstiger machen. Das Megabyte soll die Nutzer 2 EUR kosten, sofern innerhalb der EU grenzüberschreitend mit dem Handy telefoniert werde, teilte T-Mobile am Dienstag mit. …mehr

  • ÜBERBLICK/UNternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

  • Ergebnisse und Erkenntnisse

    "Bei Partnerprogrammen hakt es an den Basics"

    Peakom-Chef Dr. Michael Groß und JDC-Inhaber Jürgen Dressler äußern sich im Interview zu den Ergebnissen der Studie "Partnerprogramme 2007". Das Studienheft steht ab sofort auch als kostenloser Download für Sie bereit. …mehr

  • DGAP-AFR: Kontron AG: Announcement according to Articles 37v, 37w, 37x et seqq. of the WpHG [the German Securities Act] with the objective of Europe-wide distribution

    Kontron AG / Preliminary announcement on the disclosure of financial statements 12.02.2008 Announcement according to articles 37v, 37w, 37x ff. WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Kontron AG hereby announces that the following financial reports shall be disclosed: Report: Annual financial report Date of disclosure / German: March 26, 2008 German: http://de.kontron.com/index.php?id=286 Report: Annual financial report of the group Date of disclosure / German: March 26, 2008 Date of disclosure / English: March 26, 2008 German: http://de.kontron.com/index.php?id=286 English: http://de.kontron.com/index.php?id=286 Report: Financial report of the group (half-year) Date of disclosure / German: July 28, 2008 Date of disclosure / English: July 28, 2008 German: http://de.kontron.com/index.php?id=286 English: http://de.kontron.com/index.php?id=286 Report: Quarterly financial report of the group within the 1st half-year Date of disclosure / German: April 28, 2008 Date of disclosure / English: April 28, 2008 German: http://de.kontron.com/index.php?id=286 English: http://de.kontron.com/index.php?id=286 Report: Quarterly financial report within the 2nd half-year Date of disclosure / German: October 27, 2008 Date of disclosure / English: October 27, 2008 German: http://de.kontron.com/index.php?id=286 English: http://de.kontron.com/index.php?id=286 12.02.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-AFR: Kontron AG: Bekanntmachung gemäß § 37v, 37w, 37x ff. WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    Kontron AG / Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Rechnungslegungsberichten 12.02.2008 Bekanntmachung nach § 37v, 37w, 37x ff. WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Hiermit gibt die Kontron AG bekannt, dass folgende Finanzberichte veröffentlicht werden: Bericht: Jahresfinanzbericht Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 26.03.2008 Deutsch: http://de.kontron.com/index.php?id=286 Bericht: Konzern-Jahresfinanzbericht Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 26.03.2008 Veröffentlichungsdatum / Englisch: 26.03.2008 Deutsch: http://de.kontron.com/index.php?id=286 Englisch: http://de.kontron.com/index.php?id=286 Bericht: Konzern-Finanzbericht (Halbjahr) Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 28.07.2008 Veröffentlichungsdatum / Englisch: 28.07.2008 Deutsch: http://de.kontron.com/index.php?id=286 Englisch: http://de.kontron.com/index.php?id=286 Bericht: Konzern-Quartalsfinanzbericht innerhalb des 1. Halbjahres Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 28.04.2008 Veröffentlichungsdatum / Englisch: 28.04.2008 Deutsch: http://de.kontron.com/index.php?id=286 Englisch: http://de.kontron.com/index.php?id=286 Bericht: Konzern-Quartalsfinanzbericht innerhalb des 2. Halbjahres Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 27.10.2008 Veröffentlichungsdatum / Englisch: 27.10.2008 Deutsch: http://de.kontron.com/index.php?id=286 Englisch: http://de.kontron.com/index.php?id=286 12.02.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-AFR: Kontron AG: Announcement according to Articles 37v, 37w, 37x et seqq. of the WpHG [the German Securities Act] with the objective of Europe-wide distribution

    Kontron AG / Preliminary announcement on the disclosure of financial statements 12.02.2008 Announcement according to articles 37v, 37w, 37x ff. WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Kontron AG hereby announces that the following financial reports shall be disclosed: Report: Annual financial report Date of disclosure / German: March 26, 2008 German: http://de.kontron.com/index.php?id=286 Report: Annual financial report of the group Date of disclosure / German: March 26, 2008 Date of disclosure / English: March 26, 2008 German: http://de.kontron.com/index.php?id=286 English: http://de.kontron.com/index.php?id=286 Report: Financial report of the group (half-year) Date of disclosure / German: July 28, 2008 Date of disclosure / English: July 28, 2008 German: http://de.kontron.com/index.php?id=286 English: http://de.kontron.com/index.php?id=286 Report: Quarterly financial report of the group within the 1st half-year Date of disclosure / German: April 28, 2008 Date of disclosure / English: April 28, 2008 German: http://de.kontron.com/index.php?id=286 English: http://de.kontron.com/index.php?id=286 Report: Quarterly financial report within the 2nd half-year Date of disclosure / German: October 27, 2008 Date of disclosure / English: October 27, 2008 German: http://de.kontron.com/index.php?id=286 English: http://de.kontron.com/index.php?id=286 12.02.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Fitch bestätigt ThyssenKrupp-Rating mit "BBB+"

    FRANKFURT (Dow Jones)--Fitch Ratings hat das langfristige Emittentenausfallrating und das Rating für vorrangig unbesicherte Verbindlichkeiten der ThyssenKrupp AG mit "BBB+" bestätigt. Der Ausblick für das langfristige Emittentenausfallrating bleibe stabil, teilte die Ratingagentur am Dienstag mit. …mehr

  • Lite-On

    LCD-Fabrik in Flammen

    Wie Lite-On Technology bestätigt, ist am 3. Februar 2008 in einer Fabrik für die Auftragsfertigung von LCD-TVs und -Monitoren in Südchina Feuer ausgebrochen. 14 Produktionslinien sollen davon betroffen sein. …mehr

  • EU durchsucht Metro-Tochter Media Markt Saturn

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die EU-Kartellbehörden haben am Dienstag Durchsuchungen bei der Metro-Tochter Media Markt Saturn Holding GmbH vorgenommen. Die Durchsuchungen stünden im Zusammenhang mit einer kartellrechtlichen Prüfung gegen Einzelhändler und Chiphersteller, sagte ein Metro-Sprecher. Weitere Einzelheiten wollte er nicht nennen. …mehr

  • Toshiba Portégé G810

    Smartphone mit Megabit-Upload

    Toshiba hat ein Smartphone vorgestellt, das neben HSDPA auch den Upload-Beschleuniger HSUPA unterstützt. Das G810 ist ein wahres Connectivity-Ass und verbindet sich darüber hinaus per Bluetooth, USB und WLAN mit anderen Geräten. Die Anzeige des neuen Toshiba orientiert sich am iPhone und muss nur noch berührt und nicht mehr gedrückt werden.  …mehr

  • Conceptronic Festplatten

    Actebis Peacock stockt Multimedia-Angebot auf

    Ab sofort sind die Produkte von Conceptronic bei Actebis Peacock erhältlich. Mit dem Schwerpunkt Multimedia bietet der Hersteller die externen Festplatten der "Grab’n’ Go"-Produktfamilie und eine Vielzahl von Peripheriegeräten an - vom Kabel, über Mäuse bis hin zu Webcams. Actebis Peacock rundet mit Conceptronic sein Portfolio im Bereich Storage und Components ab. …mehr

  • Vodafone erwägt wegen mangelnder Frequenzen Zukäufe in Indien

    BARCELONA (Dow Jones)--Der Mobilfunkbetreiber Vodafone Group plc benötigt zur Fortsetzung seiner Expansionsaktivitäten in Indien weitere Mobilfunkfrequenzen. "Meine erste Wahl wäre es, mehr Frequenzen von der Regierung zu bekommen", sagte CEO Arun Sarin am Dienstag bei einer Pressekonferenz des "Mobile World Congress". Wenn die Regierung nicht verkaufe, müsse Vodafone sich nach Akquisitionen umsehen, um günstige Frequenzen zu bekommen. …mehr

  • "Close Projection"

    Nahkampf-Beamer stark im Kommen

    2003 überraschte NEC mit dem DLP-Beamer "WT600", der auf kürzeste Distanz ein Riesenbild an die Wand zaubert. In jüngster Zeit haben etliche Hersteller nachgezogen. Und langsam werden die Geräte auch bezahlbar. …mehr

  • Infineon: Sind nicht von EU-Durchsuchungen betroffen

    NEUBIBERG (Dow Jones)--Die Infineon Technologies AG ist nach eigenen Angaben nicht von den Durchsuchungen der EU-Kommission betroffen. Das sagte ein Unternehmenssprecher am Dienstag Dow Jones Newswires. …mehr

  • G Data-Produkte

    Hexacom, der Schuldistributor

    Ab sofort kooperiert G Data mit Hexacom. Der Distributor im Schul und Universitätsumfeld hat den Channel Champion im Bereich IT-Security überzeugt, vor allem aufgrund der Erfahrung im Bildungssektor.  …mehr

  • 14 Milliarden Dollar

    Acer legt Zahlen für 2007 offen

    Nach vorläufigen Zahlen hat Acer im Geschäftsjahr 2007 einen konsolidierten Umsatz in Höhe von 14,06 Milliarden Dollar erzielt. Das ist ein Plus von 25 Prozent. Darin enthalten sind auch die Gateway-Umsätze der letzten zweieinhalb Monate. …mehr

  • Technik-Offensive angepeilt

    WiMAX - Ewiger Hoffnungsträger für drahtloses Breitbandinternet

    Einmal mehr versuchen IT- und Telekomunternehmen auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona die drahtlose Webzugangstechnologie WiMAX in den Blickpunkt zu rücken. Die Treiber der Technologie sind quer über den Branchensektor verteilt, wobei sich in vor allem Intel als Hardwareproduzent für WiMAX stark macht. Gemeinsam mit Nokia hat der Halbleiterhersteller einen Chip vorgestellt, der ohne Serviceunterbrechung zwischen WLAN und WiMAX umschalten kann. "WiMAX bringt gegenüber der UMTS-Versorgung eine höhere Bandbreite bei besserem Service", erklärt Peter Ziegelwanger, Geschäftsführer WiMAX Telecom http://www.wimaxxed.at , die Vorteile der Technologie im pressetext-Interview. …mehr

  • Prototypen auf dem Mobile World Congress

    Linux-Handy-Plattformen - LiMo gegen Android

    Vertreter der beiden Linux-Handy-Plattformen, LiMo Foundation und OHA, haben auf dem GSM World Congress ihre Handy-Prototypen vorgestellt. …mehr

  • Intel: EU durchsucht Münchener Büros wegen Kartellfall

    BRÜSSEL (Dow Jones)--Die EU-Kommission hat am Dienstag Münchener Geschäftsräume des US-Computerchipherstellers Intel durchsucht. Wie die Intel Corp, Santa Clara, weiter mitteilte, stehen die Durchsuchungen im Zusammenhang mit dem Kartellverfahren der Kommission gegen das Unternehmen. …mehr

  • Neu auf CP tv

    So funktioniert Unified Communications

    Handys als Nebenstellen, Gespräche nahtlos vom Büroapparat aufs Mobiltelefon übernehmen, überall auf das Adressbuch der Firma zugreifen und ohne Weiterleitung Telefonate über die Bürodurchwahl annehmen können das sind einige der Vorteile von Unified Communications. …mehr

  • Cisco ernennt Frank Calderoni zum neuen CFO und Vice President

    SAN JOSE (Dow Jones)--Die Cisco Systems Inc hat Frank Calderoni zum Chief Financial Officer (CFO) und Executive Vice President ernannt. Sein Vorgänger, Dennis Powell, geht laut Unternehmensmitteilung vom Dienstag in den Ruhestand. …mehr

  • Test

    Multimedia-Player für wenig Geld

    Jeder will einen tollen MP3-Player, viele Kunden wollen aber nur ein Taschengeld ausgeben. Die günstigsten getesteten MP3-Player finden Sie hier. …mehr

  • Update

    Microsoft übernimmt Sidekick-Distributor Danger

    Microsoft übernimmt den Sidekick-Distributor Danger. Daher ist es wohl nur eine Frage der Zeit, bis Danger die ersten Modelle mit Windows Mobile auf den Markt bringt. Über die Höhe die Kaufpreises und weitere Konditionen der Übernahme machten die Unternehmen keine Angaben. …mehr

  • Home of Hardware

    Jetzt auch eigene Site für Schnäppchenjäger

    Es gibt eine neue Internetseite für Preisbewusste. Der Online-Shop www.onetime.de ist das vierte Standbein von HoH. …mehr

  • Philips-Anteil stark gesunken

    LG Philips LCD plant Umbenennung in LG Displays

    Der koreanische LCD-Panel-Hersteller LG.Philips LCD will sich laut Beschluss des Aufsichtsrates Anfang Februar 2008 in LG Displays umbenennen. Hintergrund ist der stark gesunkene Philips-Anteil. …mehr

  • XETRA-MITTAG/Fest - Autowerte Tagesfavoriten

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Aktienmarkt tendiert am Dienstagmittag fest, nachdem er anfängliche Gewinne weiter ausgebaut hat. Der DAX gewinnt gegen 13.20 Uhr 1,4% oder 92 auf 6.836 Punkte. Gestützt wird die Stimmung von günstigen US-Vorgaben und guten Geschäftsergebnissen deutscher Unternehmen. Einen zusätzlichen Impuls haben die Geschäftszahlen von General Motors (GM) am Mittag geliefert, die auf den ersten Blick gut ausgefallen sind. Auch eine kräftige Erholung des Reederei-Index Baltic Dry als Konjunkturindikator stützt laut Händlern die Stimmung. …mehr

  • EM.Sport bekräftigt nach Gewinnsprung bei DSF 2007-Prognosen

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die EM.Sport Media AG hat nach einem deutlichen Gewinnanstieg bei der Tochter DSF ihre Umsatz- und Ergebnisprognose für das abgelaufene Geschäftsjahr 2007 bekräftigt. Demnach rechnet das im SDAX notierte Medienunternehmen bei einem Umsatz von 215 Mio EUR, einem EBITDA zwischen 27 Mio und 31 Mio EUR und einem EBIT zwischen 15 und 17 Mio EUR, teilte EM.Sport Media am Mittwoch auf ihrer Webseite mit. …mehr

  • UPDATE: Pfeiffer Vacuum trotzt 2007 schwachem Dollar und Yen

    (NEU: Hintergrund, Marktreaktionen, Aktienkurs, Unternehmensaussagen) Von Dorothee Tschampa DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • SGH-i200/L170/J700: Drei neue Samsungs für Deutschland

    Samsung hat im Rahmen des Mobile World Congress 2008 drei neue Modelle für den deutschen Markt angekündigt. Beim SGH-i200 handelt es sich um ein Windows-Smartphone mit HSDPA und 2-Megapixel-Kamera. Weniger Ansprüche sollten die Käufer der Geräte L170 und J700 mitbringen - allerdings dürfte sich das Weniger an Technik auf die Preise auswirken. …mehr

  • Marktforscher IDC und Forrester

    IT-Markt schwächer als erwartet

    Die amerikanische Wirtschaft stottert. Folglich haben die Marktforschern Forrester und IDC ihre Wachstumsprognose für den weltweiten IT-Markt abgeschwächt. …mehr

  • Neuer Zeitplan

    Vista SP1 kommt für einige früher

    Die Spatzen haben es von den Dächern gepfiffen: Microsoft hat auf die Kritik über die Veröffentlichungspläne für das Service Pack 1 für Windows Vista reagiert und Anderungen am Zeitplan für die Veröffentlichung des SP1 vorgenommen. Außerdem hat Microsoft erstmals detaillierter die Treiber-Probleme erläutert. …mehr

  • US-Investmentunternehmen Dodge & Cox erhöht Anteil an Epcos

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Das Investmentunternehmen Dodge & Cox hat am 6. Februar 2008 seinen Anteil an der Epcos AG auf 10,45% erhöht. Dies entspreche etwa 6,83 Mio Stimmrechten, teilte Epcos mit Sitz in München am Dienstag mit. Der Investor aus San Francisco sei bislang auch schon bei Epcos investiert gewesen und habe bislang Anteile von 5% bis 10% gehalten, sagte ein Sprecher des Herstellers passiver Bauelemente Dow Jones Newswires. …mehr

  • UPDATE: Leoni-Jahreszahlen nehmen Furcht vor Gewinnwarnung

    (NEU: Analysten, Aktienkurs) Von Christoph Baeuchle DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Femtocells hat großes Potenzial

    Mobile World: Hype um Mini-Funkzellen

    Ein vielbeachtetes Thema auf dem aktuell stattfindenden Mobile World Congress in Barcelona ist die Femtocell-Technologie.  …mehr

  • XETRA-VERLAUF/Versicherer verhindern stärkere DAX-Erholung

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Aktienmarkt zeigt sich am Dienstag im Verlauf des Vormittagsgeschäfts mit überwiegend freundlichen Kursen. Der DAX gewinnt gegen 11.31 Uhr 0,6% oder 44 auf 6.787 Punkte. Damit notiert er allerdings rund 35 Punkte unter seinem Tageshoch aus dem frühen Geschäft. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fasung

  • Nach Kündigung

    Anspruch auf Handelsvertreterausgleich

    Verhält sich Vertreter geschäftsschädigend, kann das Unternehmen ihn fristlos entlassen. Den Anspruch auf Ausgleichszahlung verliert er aber nicht. …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    EPCOS AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 12.02.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On February 8, 2008, Dodge & Cox, San Francisco, United States of America, has informed us according to article 21 section 1 WpHG that its share of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany , ISIN: DE0005128003, WKN: 512800 on February 6, 2008, has exceeded the limit of 10%, and as of this day amounts to 10.45% (this corresponds to 6,828,100 voting rights). 10.45% (this corresponds to 6,828,100 voting rights) are attributable to it according to article 22 section 1 sentence 1 no. 6 WpHG. On February 8, 2008, Dodge & Cox International Stock Fund, San Francisco, United States of America, has informed us according to article 21 section 1 WpHG that its share of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, on February 6, 2008, has exceeded the limit of 10%, and as of this day amounts to 10.45% (this corresponds to 6,828,100 voting rights). 12.02.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81617 München Deutschland Internet: www.epcos.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    EPCOS AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 12.02.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On February 8, 2008, Dodge & Cox, San Francisco, United States of America, has informed us according to article 21 section 1 WpHG that its share of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany , ISIN: DE0005128003, WKN: 512800 on February 6, 2008, has exceeded the limit of 10%, and as of this day amounts to 10.45% (this corresponds to 6,828,100 voting rights). 10.45% (this corresponds to 6,828,100 voting rights) are attributable to it according to article 22 section 1 sentence 1 no. 6 WpHG. On February 8, 2008, Dodge & Cox International Stock Fund, San Francisco, United States of America, has informed us according to article 21 section 1 WpHG that its share of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, on February 6, 2008, has exceeded the limit of 10%, and as of this day amounts to 10.45% (this corresponds to 6,828,100 voting rights). 12.02.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81617 München Deutschland Internet: www.epcos.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    EPCOS AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 12.02.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Dodge & Cox, San Francisco, Vereinigte Staaten von Amerika, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 08.02.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der EPCOS AG, München, Deutschland, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800 am 06.02.2008 die Schwelle von 10% überschritten hat und zu diesem Tag 10,45% (das entspricht 6.828.100 Stimmrechten) beträgt. Davon sind ihr 10,45% (das entspricht 6.828.100 Stimmrechten) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG zuzurechnen. Dodge & Cox International Stock Fund, San Francisco, Vereinigte Staaten von Amerika, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 08.02.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der EPCOS AG, München, Deutschland, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, am 06.02.2008 die Schwelle von 10% überschritten hat und zu diesem Tag 10,45% (das entspricht 6.828.100 Stimmrechten) beträgt. 12.02.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81617 München Deutschland Internet: www.epcos.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Network Appliance

    NetApp SnapManager wird virtuell

    Mit "SnapManager for Virtual Infrastructure" und "Provisioning Manager" will Network Appliance (NetApp) eine übersichtliche Datensicherung virtueller Server ermöglichen. …mehr

  • SBS Software

    Partnertreff in Nordhessen

    Bereits zum dritten Mal versammelt SBS Software die eigenen Vertriebspartner. Elf der an dem Treff in Bad Arolsen am 29. Februar teilnehmenden SBS Software-Reseller stellen auch selbst aus. …mehr

  • Gebührensystem geändert

    Neue eBay-Regeln für Verkäufer

    Gravierende Änderungen beim Online-Marktplatz eBay: Ein neues Gebührenmodell und eine Änderung des Bewertungssystems sollen das Geschäft in Deutschland wieder ankurbeln. …mehr

  • IP-Telefonie über ISDN

    Premium-VoIP-Paket für Systemhäuser

    Mit Premium S bietet der TK-Anbieter TeleSon ein VoIP-Produkt, das vor allem für Systemhäuser interessant ist, die mittelständische Kunden betreuen. Das Paket ermöglicht IP-Telefonie über ISDN-Anlagenanschlüsse ohne dass Änderungen an der TK-Anlage oder am Internetzugang notwendig werden. …mehr

  • Wyser-Pratte sucht Käufer für seinen Curanum-Anteil - Presse

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Der US-Finanzinvestor Guy Wyser-Pratte sucht laut einem Magazin-Interview nach Interessenten für seine jüngste Beteiligung an dem Pflegedienstleister Curanum AG. Es gebe eine ganze Reihe potentieller Käufer innerhalb der Industrie, sagte der Investor in einem am Dienstag vorab veröffentlichten Interview mit dem Anlegermagazin "Börse Online" (Ausgabe 08/2008). Wyser-Pratte hatte sich im Oktober zu 5% an der in München ansässigen Curanum beteiligt. …mehr

  • Navigation

    ALK integriert Microsoft-Dienst

    ALK Technologies hat eine strategische Partnerschaft mit Microsoft geschlossen. Die Zusammenarbeit ermöglicht den Nutzern der Navigationssoftware "CoPilot Live" direkten Zugriff aus der Navigation auf Live Search von Microsoft. …mehr

  • US-Immobilieninvestor Macklowe droht Zwangsvollstreckung - WSJ

    NEW YORK (Dow Jones)--Dem US-Immobilienentwickler Harry Macklowe droht mit seinen vor einem Jahr erworbenen sieben Hochhäusern in Manhattan die Zwangsvollstreckung. Das "Wall Street Journal" berichtet am Dienstag aus zwei verschiedenen Quellen, die Banken hätten Macklowe offiziell in Zahlungsverzug gesetzt. Dabei gehe es um Darlehen im Gesamtvolumen von 3,1 Mrd USD. Verhandlungen zu einer Verlängerung dieser Kredittranche für vier Gebäude seien gescheitert. …mehr

  • UPDATE: Gildemeister will Wachstumskurs auch 2008 beibehalten

    (NEU: Weitere Details, Marktreaktion, Aktienkurs) Von Markus Klausen DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Händlerstammtisch

    Michael Telecom und Avaya laden ein

    Am 15. und 16. Februar 2008 lädt der Hersteller Avaya zusammen mit Michael Telecom interessierte Fachhändler ein, sich über die Kommunikationslösung "Integral 5" und die entsprechenden Verkaufsargumente zu informieren. …mehr

  • XETRA-START/Freundlich - Vorgaben und Geschäftszahlen stützen

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Aktienmarkt startet am Dienstag freundlich in den Handel. Der DAX steigt gegen 9.46 Uhr um 0,7% oder 50 auf 6.793 Punkte. Die Vorlagen seien vergleichsweise gut und stützten die Stimmung etwas, heißt es im Handel. Bereits vorbörslich hatte sich das Bild am Markt aufgehellt. …mehr

  • Bei Nizza

    Microsoft-Partner rasen

    Ende Mai können 30 Microsoft-Partner Mai in der Nähe von Nizza Vollgas geben und am "Rennen ihres Lebens" teilnehmen. Möglich macht dies eine Fachhandelsaktion des Herstellers. …mehr

  • Leoni erhöht Gewinn 2007 um 9% auf 86,2 .... (zwei)

    Besonders profitiert habe Leoni 2007 von dem Bereich Draht & Kabel, in dem der Konzern den Außenumsatz um rund 20% auf 1,381 (1,154) Mrd EUR erhöhte. Dabei habe Leoni insbesondere das Geschäft mit der Petrochemie ausgebaut und auch bei Kabelsystemen für komplexe Infrastrukturanwendungen, beispielsweise in Tunneln oder Flughäfen, sowie bei Lichtwellenleitern zugelegt. …mehr

  • Channel Champion Unternehmenssoftware

    Kein Überraschungssieger

    Mit Microsoft machen Händler die besten Geschäfte – nur deshalb ist der Konzern Channel Champion in der Kategorie Unternehmenssoftware geworden. Bei der Qualität der Betreuung ihrer Fachhändler liegen die Redmonder lediglich im Mittelfeld. …mehr

  • XETRA-START/Fester - Gute Geschäftszahlen stützen die Stimmung

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Aktienmarkt startet fester in den Dienstag. Der DAX gewinnt gegen 9.06 Uhr 1,1% bzw 75 auf 6.818 Punkte. Händler meinen, die konjunkturelle Lage sei möglicherweise besser als die Stimmung. Das zeige der Reederei-Index Baltic Dry sowie eine Reihe günstiger Auftragseingänge bei Unternehmen der zweiten Reihe. Hier klettern einige MDAX-Titel wie Leoni, Bilfinger Berger und Rheinmetall nach guten Geschäftszahlen kräftig an. …mehr

  • Leoni erhöht Gewinn 2007 um 9% auf 86,2 Mio EUR

    NÜRNBERG (Dow Jones)--Die Leoni AG hat 2007 Zuwächse beim Umsatz und Ergebnis erzielt. Der Umsatz sei um 12% auf 2,367 (2,108) Mrd EUR gestiegen, teilte der in Nürnberg ansässige Automobilzulieferer am Dienstag mit. Der Jahresüberschuss erhöhte sich um rund 9% auf 86,2 (79,3) Mio EUR. …mehr

  • DGAP-Adhoc: Leoni AG: Ziele im Geschäftsjahr 2007 erreicht - Prognosen für 2008 bestätigt

    Leoni AG / Vorläufiges Ergebnis 12.02.2008 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Nürnberg, 12. Februar 2008 - Die Leoni AG ist im Geschäftsjahr 2007 erneut deutlich gewachsen. Vorläufigen Zahlen zufolge steigerte der Draht-, Kabel- und Bordnetz-Spezialist seinen Konzernumsatz um rund 12 Prozent auf 2.367 Mio. Euro (Vj. 2.108 Mio.). Der Jahresüberschuss konnte um rund 9 Prozent gesteigert werden und erreichte mit 86,2 Mio. Euro einen neuen Höchstwert (Vj. 79,3 Mio.). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern lag mit 129,6 Mio. Euro nahezu auf dem Rekordniveau des Geschäftsjahres 2006 (130,6 Mio. Euro). Damit hat Leoni trotz umfangreicher Vorleistungen für neue Projekte im Unternehmensbereich Wiring Systems das zuletzt ausgegebene Ziel erreicht. Beim Free Cashflow vor Ausgaben für Akquisitionen und vor Dividende erreichte das Unternehmen rund 96 Mio. Euro (Vj. 59 Mio.) und übertraf damit deutlich die Erwartungen. Im Unternehmensbereich Wire & Cable Solutions hat Leoni 2007 erfolgreich expandiert. Die Sparte steigerte den Außenumsatz um rund 20 Prozent auf 1.381 Mio. Euro und erreichte damit einen neuen Rekordwert (Vj. 1.154 Mio.). Insbesondere das Geschäft mit der prosperierenden Petrochemie konnte ausgebaut werden und auch bei Kabelsystemen für komplexe Infrastrukturanwendungen, beispielsweise in Tunneln oder Flughäfen, sowie bei Lichtwellenleitern legte Leoni weiter zu. Im Unternehmensbereich Wiring Systems stieg der Außenumsatz im Geschäftsjahr 2007 gegenüber dem Vorjahr um rund 3,3 Prozent auf 986 Mio. Euro (Vj. 954 Mio.) an. Dabei profitierte Leoni vom anhaltenden Trend zu hochwertiger Fahrzeugausstattung und damit zu komplexen Bordnetz-Systemen. Gewachsen ist vor allem das Geschäft mit den Kunden BMW und VW sowie mit der internationalen Nutzfahrzeugindustrie. Insgesamt wird sich der Konzernumsatz im Geschäftsjahr 2008 aus jetziger Sicht auf mindestens 3 Mrd. Euro erhöhen. Darin enthalten sind circa 600 Mio. Euro aus dem Erwerb des französischen Bordnetz-Herstellers Valeo Connective Systems. Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern erwartet Leoni einen Anstieg auf rund 140 Mio. Euro, wobei Valeo Connective Systems 2008 aufgrund voraussichtlich anfallender Integrationskosten sowie Abschreibungen aus der Kaufpreis-Verteilung noch keinen nennenswerten Ergebnisbeitrag liefern wird. Ab 2009 ist dann in beiden Divisionen mit einem deutlichen Anstieg beim operativen Ergebnis zu rechnen. Der vollständige Jahresabschluss wird am 26. März 2008 anlässlich der Bilanzpressekonferenz der Leoni AG veröffentlicht. Kontakt: Public & Media Relations Susanne Rothe Telefon +49 (0)911-2023-467 Telefax +49 (0)911-2023-231 E-Mail: presse@leoni.com Investor Relations Susanne Kertz Telefon +49 (0)911-2023-274 Telefax +49 (0)911-2023-209 E-Mail: invest@leoni.com 12.02.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Telefon: +49 (0)911 20 23-274 Fax: +49 (0)911 20 23-209 E-Mail: invest@leoni.com Internet: www.leoni.com ISIN: DE0005408884 WKN: 540888 Indizes: MDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-Adhoc: Leoni AG: Targets met in fiscal 2007 - Guidance for 2008 reaffirmed

    Leoni AG / Preliminary Results 12.02.2008 Release of an Ad hoc announcement according to § 15 WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Nuremberg, 12 February 2008 - Leoni AG again achieved significant growth in the 2007 financial year. Based on provisional figures, the wire, cable and wiring systems specialist increased its consolidated sales by about 12 percent to EUR 2,367 million (up from EUR 2,108 million in the previous year). Net income was raised by about 9 percent, reaching a new record level of EUR 86.2 million (2006: 79.3 million). At a figure of EUR 129.6 million, earnings before interest and taxes nearly matched the record level of fiscal 2006 (EUR 130.6 million). Leoni therefore met its most recently stated target despite extensive pre-production spending on new projects in the Wiring Systems division. In terms of free cash flow before spending on acquisitions and the dividend, the Company posted a figure of about EUR 96 million (2006: 59 million) and thus significantly exceeded expectations. Leoni successfully expanded in its Wire & Cable Solutions division in 2007. The division increased its external sales by about 20 percent to EUR 1,381 million and thus set a new record (1,154 million in the previous year). Business increased especially with the prospering petrochemical industry and Leoni also made further gains with cable systems for complex infrastructure applications such as tunnels and airports as well as with fiber optic cables. The external sales of the Wiring Systems division were up about 3.3 percent year on year in fiscal 2007, to EUR 986 million (from 954 million in 2006). Leoni benefited from the ongoing trend towards higher-end equipment on vehicles and thus towards complex wiring systems. Business grew above all with customers BMW and VW as well as with the commercial vehicle industry outside Germany. From today's perspective, consolidated sales should rise to at least EUR 3 billion in the 2008 financial year. This includes approximately EUR 600 million due to the acquisition of the French wiring systems manufacturer Valeo Connective Systems. In terms of earnings before interest and taxes Leoni forecasts an increase to about EUR 140 million, with Valeo Connective Systems in 2008 not yet making a noteworthy contribution to earnings due to integration costs that are likely to be incurred and impairment charges relating to purchase price allocation. From 2009, both divisions may then be expected to post significant increases in operating earnings. The complete financial statements will be released on 26 March 2008, the date of Leoni AG's balance sheet press conference. Contact: Public & Media Relations Susanne Rothe Telefon +49 (0)911-2023-467 Telefax +49 (0)911-2023-231 E-Mail: presse@leoni.com Investor Relations Susanne Kertz Telefon +49 (0)911-2023-274 Telefax +49 (0)911-2023-209 E-Mail: invest@leoni.com 12.02.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Phone: +49 (0)911 20 23-274 Fax: +49 (0)911 20 23-209 E-mail: invest@leoni.com Internet: www.leoni.com ISIN: DE0005408884 WKN: 540888 Indices: MDAX Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Gildemeister profitiert 2007 von weltweiter Nachfrage (zwei)

    Der Auftragseingang erreichte in den zwölf Monaten 1,86 (1,44) Mrd EUR und lag damit ebenfalls über den Markterwartungen von 1,84 Mrd EUR. Erstmals leistete der a+f-SunCarrier im Bereich der regenerativen Energien mit 81,5 Mio EUR einen "beachtlichen" Beitrag zum Auftragseingang. Die "Großaufträge" sollen überwiegend im Geschäftsjahr 2008 zum Umsatz und Ertrag beitragen, heißt es in der Mitteilung weiter. …mehr

  • Pfeiffer Vacuum erhöht EBIT-Marge 2007 auf 27,5% (25,1%) (zwei)

    Der Auftragseingang der Pfeiffer Vacuum wird für das Geschäftsjahr 2007 auf 200,2 (175,6) Mio EUR beziffert. Dies entspricht einer Steigerung von 14%. Der Auftragsbestand wuchs um 32% auf 33,8 (25,6) Mio EUR. …mehr

  • TABELLE/Pfeiffer Vacuum Technology AG - Gesamtjahr 2007

    === Pfeiffer Vacuum Technology AG - Asslar Gesamtjahr (31.12.) 2007 2006 Umsatz 192,0 Mio 179,5 Mio -Deutschland 59,6 Mio 50,9 Mio -Übriges Europa 59,0 Mio 54,4 Mio -USA 41,4 Mio -b -Asien 30,6 Mio 31,2 Mio EBIT -a 52,8 Mio 45,0 Mio EBIT-Marge 27,5% 25,1% Auftragseingang 200,2 Mio 175,6 Mio Auftragsbestand 33,8 Mio 25,6 Mio - Angaben in EUR, Marge in Prozent. a: Earnings before interest and taxes. b: "Auf Vorjahresniveau" (keine genaue Zahl genannt). === DJG/dct/rio/nas …mehr

  • Pfeiffer Vacuum erhöht EBIT-Marge 2007 auf 27,5% (25,1%)

    ASSLAR (Dow Jones)--Die Pfeiffer Vacuum Technology AG hat ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2007 um 7,0% auf 192,0 (Vorjahr: 179,5) Mio EUR gesteigert. Damit erfüllt der Hersteller von Vakuumpumpensystemen knapp seine eigene Prognose. …mehr

  • Rheinmetall steigert 2007 EBIT... (zwei)

    Das EBIT liegt damit über der zuletzt prognostizierten Ergebnisbandbreite von 250 Mio bis 260 Mio EUR. Im November hatte das Düsseldorfer Unternehmen erstmals eine konkrete Prognose für 2007 abgegeben und dabei auch ein Umsatzwachstum von 10% auf rund 4 Mrd EUR in Aussicht gestellt. …mehr

  • Gildemeister erwartet 2008 weiteres Wachstum

    BIELEFELD (Dow Jones)--Der Maschinenbaukonzern Gildemeister ist eigenen Angaben zufolge "gut in das neue Geschäftsjahr" gestartet. Auf Basis der Prognosen für die relevanten Märkte plant das im MDAX gelistete Unternehmen, 2008 einen Auftragseingang von über 1,9 Mrd EUR zu erzielen. Der Umsatz soll auf über 1,8 Mrd EUR steigen, teilte die Gildemeister AG am Dienstag bei Vorlage des Jahresergebnisses 2007 mit. …mehr

  • Gildemeister profitiert 2007 von weltweiter Nachfrage

    BIELEFELD (Dow Jones)--Die Gildemeister AG hat angetrieben durch eine starke weltweite Nachfrage im Gesamtjahr 2007 Umsatz und Ergebnis prozentual zweistellig gesteigert und die Markterwartungen übertroffen. Wie der Bielefelder Anbieter von Werkzeugmaschinen am Dienstag mitteilte, erhöhte sich der Umsatz um 18% auf 1,56 (Vorjahr 1,33) Mrd EUR. Das EBIT stieg noch stärker auf 125,9 (82,5) Mio EUR. …mehr

  • TABELLE/Gildemeister AG - Gesamtjahr 2007

    === Gildemeister AG - Bielefeld Gesamtjahr (31.12) 2007 2006 Umsatz 1.562 Mio 1.329 Mio Auftragseingang 1.865 Mio 1.443 Mio EBITDA -a 158,4 Mio 115,1 Mio EBIT -b 125,9 Mio 82,5 Mio Ergebnis vor Steuern 83,4 Mio 47,4 Mio Jahresüberschuss 50,1 Mio 27,1 Mio - Alle Angaben in EUR. - Zahlen sind vorläufig. a: Earnings before interest, taxes, depreciation and amortization. b: Earnings before interest and taxes. === DJG/rio/nas …mehr

  • US-Behörde genehmigt T-Mobile die Übernahme von SunCom

  • Rheinmetall steigert 2007 EBIT überproportional zum Umsatz

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Rheinmetall AG hat 2007 ihr EBIT überproportional zum Umsatz gesteigert. Wie das MDAX-Unternehmen am Dienstag mitteilte, kletterte das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 26% auf 270 Mio EUR. Die Erlöse erhöhten sich um 10% auf 4,005 Mrd EUR. Der Konzernjahresüberschuss stieg um 22% auf 150 Mio EUR. …mehr

  • Samsung schließt Kauf der Motorola-Handysparte aus - Yonhap

    SEOUL (Dow Jones)--Die Samsung Electronics Co schließt laut einem Pressebericht die Übernahme der Handysparte der Motorola Inc aus. Dies berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur "Yonhap News Agency" am Dienstag mit Verweis auf Aussagen des President der Samsung-Telekommunikationssparte. …mehr

  • Microsoft verteidigt Übernahmegebot... (zwei)

    Der Softwarekonzern behält sich nun alle notwendigen Schritte vor, um die Yahoo-Aktionäre vom Wert seiner Offerte zu überzeugen. Die Ablehnung der Offerte habe die Einschätzung über die strategischen und finanziellen Vorteile des Vorschlags nicht geändert, teilte Microsoft weiter mit. …mehr

  • Microsoft verteidigt Übernahmegebot nach Yahoo-Ablehnung

    REDMOND (Dow Jones)--Der US-Softwarekonzern Microsoft hat seine Offerte für die Yahoo Inc bekräftigt, nachdem der Internetkonzern das Gebot am Montag offiziell abgelehnt hatte. Microsoft "bedauerte" die Entscheidung von Yahoo. Gleichzeitig warnte das Unternehmen aus Redmond davor, die Offerte direkt an die Aktionäre des Konzerns aus Sunnyvale richten zu können. Dann sei das Gebot als feindlich einzustufen, wenn das Yahoo-Management nicht nachgebe. …mehr

  • PRESSESPIEGEL/News im Web

    DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Samsungs neue Slider: Handys für Musik, TV und Internet

    Samsung präsentiert auf dem Mobile World Congress Handys für jeden Geschmack. Ob Fotografie, Musik oder TV, für alle Neigungen haben die Koreaner ein Gerät im Gepäck. Fotofreunde werden sich um das SGH-G810 drängen, TV-Junkies am SGH-P960 kleben und Musikliebhaber die Möglichkeiten des SGH-F400 Acoustic ausprobieren. …mehr

Zurück zum Archiv