Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 28.02.2008

  • MAN soll Motoren für Volkswagen liefern - Handelsblatt

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der Münchener MAN-Konzern soll enger mit seinem Großaktionär Volkswagen zusammenarbeiten. Nach der bereits 2006 vereinbarten Kooperation im Vertrieb werde jetzt über die Lieferung von MAN-Motoren verhandelt, berichtet die Zeitung "Handelsblatt" unter Berufung auf Unternehmenskreise vorab aus der Freitagsausgabe. …mehr

  • Mail, Netzwerk etc.

    Dell verkauft IPswitch-Lösungen

    Ab sofort verkauft Dell Ipswitch-Produkte, also Netzwerküberwachung-Tools, Messaging-und Dateitransfer-Lösungen. …mehr

  • Carbonlook und DVB-T: LG stellt neue Fashion-Phones vor

    Gerüchten zufolge wird LG auf der CeBIT im März 2008 neue Fashion-Phones vorstellen. Darunter sollen sich der Slider KF750 und das Musik-Handy KF240 befinden. Über ein KF300 wird ebenfalls spekuliert. Offiziell hat LG bereits angekündigt ein Handy mit DVB-T vorzustellen, Details behält der Hersteller aber für sich.  …mehr

  • Trotz Umsatzplus: Schwacher ARPU senkt Gewinne von o2

    o2 steigerte seinen Umsatz im Gesamtjahr 2007 au 3,41 Milliarden Euro, allerdings wirkten sich rückläufige Terminierungsentgelte und ein sinkender ARPU negativ auf das Ergebnis aus. Interessant ist auch der Rückgang beim Datenumsatz, schließlich investieren die Betreiber Milliardenbeträge in den Ausbau ihrer Netze. …mehr

  • Buchtipp für Ein- und Umsteiger

    Es gibt immer freie Stellen, man muss sie nur finden

    Bewerbungsbücher gibt es Hunderte - in allen steht Ähnliches. "Durchstarten zum Traumjob" ist ein Bewerbungsratgeber der anderen Art. …mehr

  • Von Sun und VMware

    Virtuelle Server und Desktops

    Nach Dell, FSC, HP und IBM hat nun auch Sun eine OEM-Vereinbarung mit VMware getroffen. Damit …. …mehr

  • Plasma ist nicht tot

    Hitachi arbeitet an Display-Verschlankung (2)

    Nach Einführung von superflachen LCD-Boliden will Hitachi 2009 auch Plasmabildschirme (PDPs) mit einer Bautiefe von nur 35 mm vorstellen. Die PDP-Entwicklung geht weiter und ist nicht tot, wie manche aus dem LCD-Lager behaupten. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

  • Sprint Nexel wegen Abschreibung im 4Q mit 29,5 Mrd USD Verlust

    NEW YORK (Dow Jones)--Der US-Telekomkonzern Sprint Nextel Corp hat für das Schlussquartal 2007 einen Verlust ausgewiesen, der höher ist als die momentane Marktkapitalisierung. Der Quartalsverlust liegt nach Angaben des Unternehmens vom Donnerstag bei 29,5 Mrd USD oder 10,36 USD je Aktie. Im Vorjahr berichtete das Unternehmen einen Nettogewinn von 261 Mio USD oder 0,09 USD je Aktie. …mehr

  • Wal-Mart in Not

    iTunes bald US-Musikhändler Nummer eins

    Die Internet-Musikplattform iTunes befindet sich auf dem Weg zum größten Musikeinzelhändler in den USA.  …mehr

  • Statistische Bundesamt

    Preise für Arbeitsspeicher 2007 stark gesunken

    Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, sind die Einfuhrpreise für IT-Güter im letzten Jahr gefallen. Zugleich ist die technische Qualität der Waren stark gestiegen. …mehr

  • UPDATE/Linde erfüllt 2007 die Erwartungen und erhöht Dividende

    (NEU: Weitere Aussagen des Unternehmens, Analyst, Aktienkurs) Von Heide Oberhauser-Aslan Dow Jones Newswires …mehr

  • Hohe Nachfrage

    Sonos verlängert erfolgreiche POS-Aktion für den Fachhandel

    Durch die POS-Aktionen beim Fachhandel konnte der Abverkauf der Sonos-Produkte um mehr als 30 Prozent erhöht. Deshalb verlängert das Unternehmen die Promotion. …mehr

  • ÜBERBLICK/Top-News Österreich - Donnerstag, 28. Februar

  • TABELLE/Linde AG - Gesamtjahr 2007

    === Linde AG - München Gesamtjahr (31.12.) 2007 2006 Umsatz 12.309 Mio 10.803 Mio EBITDA -a 2.424 Mio 2.053 Mio Ergebnis vor Steuern 1.375 Mio 363 Mio Ergebnis nach Steuern 996 Mio 219 Mio Ergebnis je Aktie 5,02 4,66 Dividende 1,70 -b 1,50 -Alle Angaben in EUR. -Umsatz und EBITDA 2006 sind an die neue Konzernstruktur angepasst. -Ergebnis vor und nach Steuern 2006 enthalten die fortgeführten Aktivitäten, inklusive der übernommenen BOC, die seit dem 6. September 2006 konsolidiert wird. In den Zahlen für 2007 sind Sondereinflüsse enthalten, darunter ein Buchgewinn aus der Veräußerung von Unternehmensteilen und Abschreibungen aus der Kaufpreisallokation. -Das Ergebnis je Aktie ist für 2006 und 2007 bereinigt um Sondereinflüsse. a: Earnings before interest, taxes, depreciation and amoritisation. b: Dividendenvorschlag. === DJG/hoa/rio …mehr

  • Content Management System

    Google startet einfache Intranet-Alternative

    Der Suchmaschinenbetreiber Google hat mit Google Sites einen neuen Service ins Leben gerufen.  …mehr

  • UPDATE2: Mobilfunk für Dt Telekom auch 2007 der Ergebnistreiber

    (Weitere Details und Marktreaktionen) …mehr

  • Actebis Peacock und Astaro

    Fachhändlertraining zu Netzwerksicherheit

    Zu einem kostenlosen halbtägigen Workshop laden der Hersteller Astaro und Actebis Peacock Fachhändler am 12. März nach Soest ein. Unter die Lupe genomen wird darin die Security Gateway-Technologie, die einen Rundumschutz vor Viren, Trojanern, Spyware, Spam und Phishing bietet. …mehr

  • Verkaufstraining

    Technisat startet neue Fachhandelsseminare

    Ab März 2008 bietet die TechniSat Digital GmbH in ihrem Kunden- und Logistikzentrum (TKL) in Daun neue Verkaufstrainingsseminare zu verschiedenen Themenschwerpunkten für den Fachhandel an. …mehr

  • Linde erfüllt 2007 die eigenen Prognosen (zwei)

    Der Gewinn vor Ertragsteuern stieg wegen diverser Sondereinflüsse auf 1,375 Mrd EUR, nach berichteten 363 Mio EUR im Vorjahr für die fortgeführten Aktivitäten. Den hohen Anstieg begründete das Unternehmen unter anderem mit 607 Mio EUR Buchgewinn, die beim Verkauf von Unternehmensteilen angefallen sind. Im Zuge der Übernahme des britischen Gaseanbieters BOC hatte Linde Geschäftsteile verkauft, um kartellrechtliche Auflagen zu erfüllen. …mehr

  • CeBIT 2008

    Highlights der Distribution

    In Hannover werden 2008 auch wieder große Namen aus der Distribution dabei sein. So kehrt nach fünf Jahren Abstinenz Actebis Peacock auf die Messe zurück. …mehr

  • Linde erfüllt 2007 die eigenen Prognosen

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der Technologiekonzern The Linde Group hat mit den an diesem Donnerstag vorgelegten Eckdaten 2007 für Umsatz und operatives Ergebnis (EBITDA) seine Prognosen erfüllt. Den Angaben zufolge kletterte der Umsatz 2007 um 13,9% auf 12,306 Mrd EUR gegenüber vergleichbar gerechneten 10,803 Mrd EUR im Vorjahr. Das EBITDA legte um 18,1% auf 2,424 Mrd EUR zu. Im Geschäftsjahr 2006 waren auf vergleichbarer Basis 2,053 Mrd EUR erzielt worden. …mehr

  • Mobile Viren

    Windows-Mobile-Trojaner deaktiviert Sicherungen

    Von einem Trojaner für Window Mobile PocketPCs berichtet McAfee AVERT Labs. Der Trojaner deaktiviert die Installations-Sicherungen des Betriebssystems. …mehr

  • DGAP-PVR: Publication according to §26 paragraph. 1 WpHG

    Kontron AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 28.02.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On February 25, 2008 , Allianz Global Investors Frankfurt, Deutschland has informed us correctively according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its Voting Rights on Kontron AG, Eching, Deutschland, ISIN: DE0006053952, WKN: 605395, have exceeded the 3% limit of the Voting Rights on February 21, 2008 and now amount to 3.05% (this corresponds to 1579543 Voting Rights). According to Article 22, Section 1, Sentence 1, No. 6 of the WpHG, 1.26% of the Voting Rights (this corresponds to 650752 Voting Rights) is to be attributed to the company. 28.02.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Veröffentlichung gemäß §26 Abs. 1 WpHG

    Kontron AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 28.02.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die Allianz Global Investors Frankfurt, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 25.02.2008 korrigierend mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Kontron AG, Eching, Deutschland, ISIN: DE0006053952, WKN: 605395 am 21.02.2008 durch Aktien die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und nunmehr 3,05% (das entspricht 1579543 Stimmrechten) beträgt. 1,26% der Stimmrechte (das entspricht 650752 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen. 28.02.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Publication according to §26 paragraph. 1 WpHG

    Kontron AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 28.02.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On February 25, 2008 , Allianz Global Investors Frankfurt, Deutschland has informed us correctively according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its Voting Rights on Kontron AG, Eching, Deutschland, ISIN: DE0006053952, WKN: 605395, have exceeded the 3% limit of the Voting Rights on February 21, 2008 and now amount to 3.05% (this corresponds to 1579543 Voting Rights). According to Article 22, Section 1, Sentence 1, No. 6 of the WpHG, 1.26% of the Voting Rights (this corresponds to 650752 Voting Rights) is to be attributed to the company. 28.02.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • CP-Nachtisch

    Männer brauchen Publikum (Folge 146)

    Passend zur Mittagszeit servieren wir Ihnen zweimal die Woche einen Nachtisch der besonderen Art: einen Videoclip. Lehnen Sie sich zurück, schalten Sie die Lautsprecher an. Viel Vergnügen! …mehr

  • Neue Belegung

    Anxie HD wechselt Astra-Transponder

    Anxie HD, der 24/7 frei empfangbare HD-Sender, wechselt seinen Astra-Transponder.  …mehr

  • DGAP-PVR: Publication according to §26 paragraph. 1 WpHG

    Kontron AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 28.02.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Correction of the publication dd. February 20, 2008 On February 25, 2008 , Allianz Global Investors Frankfurt, Deutschland has informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its Voting Rights on Kontron AG, Eching, Deutschland, ISIN: DE0006053952, WKN: 605395, have fallen below the 3% limit of the Voting Rights on February 19, 2008 and now amount to 2.97% (this corresponds to 1537543 Voting Rights). According to Article 22, Section 1, Sentence 1, No. 6 of the WpHG, 1.18% of the Voting Rights (this corresponds to 608752 Voting Rights) is to be attributed to the company. 28.02.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Publication according to §26 paragraph. 1 WpHG

    Kontron AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 28.02.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Correction of the publication dd. February 20, 2008 On February 25, 2008 , Allianz Global Investors Frankfurt, Deutschland has informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its Voting Rights on Kontron AG, Eching, Deutschland, ISIN: DE0006053952, WKN: 605395, have fallen below the 3% limit of the Voting Rights on February 19, 2008 and now amount to 2.97% (this corresponds to 1537543 Voting Rights). According to Article 22, Section 1, Sentence 1, No. 6 of the WpHG, 1.18% of the Voting Rights (this corresponds to 608752 Voting Rights) is to be attributed to the company. 28.02.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Veröffentlichung gemäß §26 Abs. 1 WpHG

    Kontron AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 28.02.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Korrektur zu der Veröffentlichung vom 20. Februar 2008 Die Allianz Global Investors Frankfurt, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 25.02.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Kontron AG, Eching, Deutschland, ISIN: DE0006053952, WKN: 605395 am 19.02.2008 durch Aktien die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und nunmehr 2,97% (das entspricht 1537543 Stimmrechten) beträgt. 1,18% der Stimmrechte (das entspricht 608752 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen. 28.02.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

  • Preferred Vendors Consumer-Software

    Weniger Aufwand, mehr Effizienz gewünscht

    Musik-, Video- und Bildbearbeitungssoftware ist ein lukrativer Nischenmarkt, in dem sich bekannte Player tummeln und im Channel gute Geschäfte gemacht werden. Clevere, innovative Produkte, aber auch eine gute Unterstützung sind der Schlüssel für den Erfolg. Mehr Effizient wünschen sich die Händler von den Fachhandelsprogrammen ihrer Herstellerpartner. …mehr

  • DGAP-PVR: Kontron AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    Kontron AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 28.02.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die DWS Investment GmbH Frankfurt, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 27.02.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Kontron AG, Eching, Deutschland, ISIN: DE0006053952, WKN: 605395 am 19.02.2008 durch Aktien die Schwelle von 5% der Stimmrechte überschritten hat und nunmehr 5,45% (das entspricht 2820000 Stimmrechten) beträgt. 28.02.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Kontron AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    Kontron AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 28.02.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On February 27, 2008 , DWS Investment GmbH Frankfurt, Deutschland has informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its Voting Rights on Kontron AG, Eching, Deutschland, ISIN: DE0006053952, WKN: 605395, have exceeded the 5% limit of the Voting Rights on February 19, 2008 and now amount to 5.45% (this corresponds to 2820000 Voting Rights). 28.02.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Kontron AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    Kontron AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 28.02.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On February 27, 2008 , DWS Investment GmbH Frankfurt, Deutschland has informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its Voting Rights on Kontron AG, Eching, Deutschland, ISIN: DE0006053952, WKN: 605395, have exceeded the 5% limit of the Voting Rights on February 19, 2008 and now amount to 5.45% (this corresponds to 2820000 Voting Rights). 28.02.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Dt Telekom/CFO: Auch Teil-Verkauf von T-Systems ist noch Option

    BONN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG hält nach Angaben von Finanzvorstand Karl-Gerhard Eick auch einen Teil-Verkauf von T-Systems noch für möglich. "Bislang ist keine Option vom Tisch", stellte Eick am Donnerstag in Bonn am Rande der Bilanzpressekonferenz klar. Für die Telekom sei es auch nicht so entscheidend, wie die gesellschaftsrechtliche Struktur der angestrebten Partnerschaft im T-Systems-Bereich Systemintegration aussehe. Wichtig sei vielmehr, dass es eine langfristig angelegte, priviligierte Kooperation gebe. …mehr

  • UPDATE: Siemens kündigt bei Healthcare Marktanteilsgewinne an

    (NEU: Weitere Aussagen CEO und CFO) Von Alexander Becker DOW JONES NEWSWIRES MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG rechnet für ihren Healthcare-Sektor im Jahr 2008 mit einem erneut "positivem organischen Umsatzwachstum" und Marktanteilsgewinnen. "Wir wollen weiterhin schneller wachsen als der Wettbewerb", kündigte Sektor-CEO Erich Reinhardt zum Capital Markets Day des Healtcare-Sektors am Donnerstag an. …mehr

  • Eigene Mitarbeiter sind gefährlich

    Der Steuerhinterziehungsskandal um den ehemaligen Post-Chef Klaus Zumwinkel liefert der Debatte um die Weitergabe hochsensibler Informationen durch interne Mitarbeiter weiteren Zündstoff. Nachdem das Wall Street Journal berichtete, dass Heinrich K., Ex-Mitarbeiter der Liechtensteiner LGT Bank http://www.lgt.com , dem Bundesnachrichtendienst für rund 4,2 Mio. Euro die Namen potenzieller Steuersünder verkauft hat, stellt sich die Frage nach Reputationsschäden durch Angestellte. Da viele Geschäftsführer die eigenen Mitarbeiter nicht permanent überwachen können, gehen Experten mittlerweile davon aus, dass fast jedes fünfte deutsche Unternehmen bereits von einem Spionagefall betroffen gewesen ist. Hochgerechnet auf die Gesamtwirtschaft ergäbe sich somit ein Schaden von mindestens 2,8 Mrd. Euro. …mehr

  • UPDATE2: IDS Scheer will Wachstum durch Zukäufe ankurbeln

    (NEU: Marktreaktionen, Aktienkurs) Von Dorothee Tschampa DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • News von der VMworld

    Know-how für SAP-Virtualisierer

    Gemeinsam mit der AddOn Systemhaus GmbH hat VMware ein Kompetenzzentrum für SAP-Experten eingerichtet. …mehr

  • UPDATE: Mobilfunk für Dt Telekom auch 2007 der Ergebnistreiber

    (Details, Pressekonferenz, erste Marktreaktionen) Von Andreas Heitker DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • DGAP-PVR: Publication according to §26 paragraph. 1 WpHG

    Leoni AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 28.02.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On 27 February 2008, NÜRNBERGER Beteiligungs-Aktiengesellschaft Nuremberg, Germany informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its voting rights on Leoni AG, Nuremberg, Germany, ISIN: DE0005408884, WKN: 540888, have exceeded the 3% limit of the voting rights on 20 February 2008 and now amount to 3.12% (this corresponds to 926,000 of a total of 29,700,000 voting rights). According to Article 22, Section 1, Sentence 1, No. 1 of the WpHG, 3.12% of the voting rights (this corresponds to 926,000 of a total of 29,700,000 voting rights) is to be attributed to the company from NÜRNBERGER Lebensversicherung AG. 28.02.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Internet: www.leoni.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Veröffentlichung gemäß §26 Abs. 1 WpHG

    Leoni AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 28.02.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die NÜRNBERGER Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Nürnberg, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 27.02.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Leoni AG, Nürnberg, Deutschland, ISIN: DE0005408884, WKN: 540888 am 20.02.2008 durch Aktien die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und nunmehr 3,12% (das entspricht 926.000 von insgesamt 29.700.000 Stimmrechten) beträgt. Davon sind 3,12% der Stimmrechte (das entspricht 926.000 von insgesamt 29.700.000 Stimmrechten) der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG von der NÜRNBERGER Lebensversicherung AG zuzurechnen. 28.02.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Internet: www.leoni.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Publication according to §26 paragraph. 1 WpHG

    Leoni AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 28.02.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On 27 February 2008, NÜRNBERGER Beteiligungs-Aktiengesellschaft Nuremberg, Germany informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its voting rights on Leoni AG, Nuremberg, Germany, ISIN: DE0005408884, WKN: 540888, have exceeded the 3% limit of the voting rights on 20 February 2008 and now amount to 3.12% (this corresponds to 926,000 of a total of 29,700,000 voting rights). According to Article 22, Section 1, Sentence 1, No. 1 of the WpHG, 3.12% of the voting rights (this corresponds to 926,000 of a total of 29,700,000 voting rights) is to be attributed to the company from NÜRNBERGER Lebensversicherung AG. 28.02.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Internet: www.leoni.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • 5.1 Headset

    Vivanco Headset mit acht Lautsprechern

    Ab sofort bietet Vivanco das Bazoo Avalon 5.1 Headset an. Es eignet sich für Gamer wie DVD-Fans. …mehr

  • DGAP-PVR: Publication according to §26 paragraph. 1 WpHG

    Leoni AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 28.02.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On 26 February 2008 NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nuremberg, Germany informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its voting rights on Leoni AG, Nuremberg, Germany, ISIN: DE0005408884, WKN: 540888, have exceeded the 3% limit of the voting rights on 20 February 2008 and now amount to 3.12% (this corresponds to 926,000 of a total of 29,700,00 voting rights). 28.02.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Internet: www.leoni.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Publication according to §26 paragraph. 1 WpHG

    Leoni AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 28.02.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On 26 February 2008 NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nuremberg, Germany informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its voting rights on Leoni AG, Nuremberg, Germany, ISIN: DE0005408884, WKN: 540888, have exceeded the 3% limit of the voting rights on 20 February 2008 and now amount to 3.12% (this corresponds to 926,000 of a total of 29,700,00 voting rights). 28.02.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Internet: www.leoni.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Veröffentlichung gemäß §26 Abs. 1 WpHG

    Leoni AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 28.02.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die NÜRNBERGER Lebensversicherung AG Nürnberg, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 26.02.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Leoni AG, Nürnberg, Deutschland, ISIN: DE0005408884, WKN: 540888 am 20.02.2008 durch Aktien die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und nunmehr 3,12% (das entspricht 926.000 von insgesamt 29.700.000 Stimmrechten) beträgt. 28.02.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Leoni AG Marienstraße 7 90402 Nürnberg Deutschland Internet: www.leoni.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Telefonica erhöht Nettoergebnis 4Q dank Wachstum in Kernmärkten

    MADRID (Dow Jones)--Die Telefonica SA hat ihr Nettoergebnis im vierten Quartal um 2,3% auf 1,06 (1,04) Mrd EUR erhöht. Vor allem das Wachstum in den Kernmärkten Lateinamerika und Spanien hätte dazu beigetragen, teilte der Telekommunikationskonzern aus Madrid am Donnerstag mit. …mehr

  • Marktanteile 2007: Verteidigt Motorola den zweiten Platz ?

    Das Gesamtjahr 2007 war für Motorola bereits abgeschrieben, der zweite Platz im weltweiten Ranking ging laut IDC an Samsung verloren. Aber stimmt das? Aktuellen Zahlen von Gartner zufolge konnte der US-Hersteller seine Position knapp verteidigen und stand Ende 2007 vor den Koreanern auf dem Silbertreppchen. …mehr

  • Siemens will bei Healthcare 2008 schneller als Markt wachsen

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG rechnet für ihren Healthcare-Sektor im Jahr 2008 mit einem erneut "positiven organischen Umsatzwachstum" und weiteren Marktanteilsgewinnen. "Wir wollen weiterhin schneller wachsen als der Wettbewerb", geht aus einer Präsentation von Sektor-CEO Erich Reinhardt zum Capital Markets Day des Healtcare-Sektors hervor, die am Donnerstag auf der Webseite veröffentlicht wurde. …mehr

  • ersol erweitert Vorstand

    ERFURT (Dow Jones)--Die ersol Solar Energy AG erweitert mit Wirkung zum 1. März 2008 ihr bislang dreiköpfiges Vorstandsgremium um ein Mitglied. Peter Schneidewind werde neben dem CEO Claus Beneking, dem CFO Ekhard von Dewitz sowie dem Chief Operating Officer Jürgen Pressl als viertes Vorstandsmitglied den Bereich Thin Film verantworten, teilte der Hersteller von Photovoltaikprodukten aus Erfurt am Donnerstag mit. Schneidewind bleibe weiterhin Geschäftsführer der ersol Thin Film GmbH. …mehr

  • Dt Telekom: Gespräche zu T-Systems-Partner ... (zwei)

    Obermann bekräftigte zugleich die Ziele des laufenden Kostensenkungsprogramms, das bis 2010 Einsparungen von mindestens 4,2 Mrd bis 4,7 Mrd EUR vorsieht. Der Konzern arbeite zugleich intensiv daran, weitere Spar-Potenziale zu nutzen, sagte er. Nach Angaben des Vorstandsvorsitzenden hatte die Telekom im vierten Quartal 2007 eine Rückstellung von 1,4 Mrd EUR gebildet, um auch künftig vor allem Beamten die Möglichkeit von vorzeitigen Pensionierungen anbieten zu können. …mehr

  • UPDATE: IDS Scheer will Wachstum durch Zukäufe ankurbeln

    (NEU: Aussagen des Vorstandsvorsitzenden) Von Dorothee Tschampa DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Dt Telekom: Gespräche zu T-Systems-Partner weit fortgeschritten

    BONN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG steht nach Angaben ihres Vorstandsvorsitzenden René Obermann kurz davor, eine Kooperation im Bereich Systemintegration der Tochter T-Systems zu vereinbaren. "Wir stehen für die angestrebte Partnerschaft in sehr weit fortgeschrittenen Gesprächen", sagte Obermann am Donnerstag bei der Bilanzvorlage in Bonn. Er gehe davon aus, "in Kürze eine Vereinbarung abschließen zu können". …mehr

  • Sony Center soll bis März verkauft werden

    TOKIO (Dow Jones)--Die Sony Corp will das "Sony Center" in Berlin bis Ende März verkaufen. Angeboten werde der gesamte 132.500 Quadratmeter umfassende Gebäudekomplex, teilte der in Tokio ansässige Elektronikkonzern am Donnerstag mit. Es gebe verschiedene Interessenten, unter anderem einen von Morgan Stanley betriebenen Immobilienfonds. …mehr

  • IDS Scheer bleibt beim Nettoergebnis unter Erwartungen (zwei)

    Für das laufende Jahr 2008 plant die IDS Scheer AG eine rein organische Umsatzsteigerung von 6% bei konstanten Wechselkursen. Für 2007 wird der Umsatz auf 393,5 Mio EUR beziffert. Dies entspreche einem Plus von 11% gegenüber dem Vorjahr. Währungsbereinigt lag die Steigerung bei 12%. …mehr

  • Tele Atlas schreibt 2007 wieder schwarze Zahlen

    S-HERTOGENBOSCH (Dow Jones)--Eine hohe Nachfrage nach Navigationsgeräten hat der Tele Atlas NV im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Nettogewinn von 24,4 Mio EUR ermöglicht, nachdem der Hersteller von digitalen Karten im Vorjahr noch einen Verlust von 19 Mio EUR geschrieben hatte. Der Umsatz sei 2007 um 17% auf 308 Mio EUR gestiegen, teilte das im TecDAX notierte niederländische Unternehmen am Donnerstag mit. Das bereinigte EBITDA kletterte um 45% auf 63,6 Mio EUR. …mehr

  • Deutsche Telekom kann operativen Gewinn im 4Q ... (drei)

    Die Telekom steckte sich zugleich das Ziel, bei den Neukunden im deutschen Breitband-Markt einen Marktanteil von mindestens 45% zu erreichen. T-Mobile wolle in diesem Jahr in den USA die Zahl der Kunden organisch um netto 3 Millionen erhöhen. Zugleich solle das hohe Wachstum im mobilen Daten-Geschäft mit einer Steigerung um rund 40% aufrecht erhalten werden, erklärte der Konzern. …mehr

  • IDS Scheer bleibt beim Nettoergebnis unter Erwartungen

    SAARBRÜCKEN (Dow Jones)--Die IDS Scheer AG hat im Geschäftsjahr 2007 ein Ergebnis nach Steuern und Dritten von 22,8 (18,2) Mio EUR erzielt. Das unverwässerte Ergebnis je Aktie lag bei 0,71 (0,57) EUR, teilte das Saarbrücker Software- und Beratungshaus am Donnerstag mit. …mehr

  • TABELLE/Deutsche Telekom AG - Gesamtjahr 2007

    === Deutsche Telekom AG, Bonn Gesamtjahr (31.12) 2007 2006 Umsatz 62,516 Mrd 61,347 Mrd - Inland 30,694 Mrd 32,460 Mrd - Ausland 31,822 Mrd 28,887 Mrd EBITDA 16,897 Mrd 16,321 Mrd - bereinigt 19,326 Mrd 19,434 Mrd Ergebnis vor Steuern 2,452 Mrd 2,604 Mrd - bereinigt 5,262 Mrd 5,564 Mrd Konzernüberschuss 0,569 Mrd 3,165 Mrd - bereinigt 3,003 Mrd 3,850 Mrd Cash-Flow aus der Geschäftstätigkeit 13,714 Mrd 14,222 Mrd Free Cash-Flow vor Dividende 6,581 Mrd 2,983 Mrd Sachinvestitionen 8,015 Mrd 11,806 Mrd Nettoschulden 37,236 Mrd 39,555 Mrd - Angaben in EUR, Nettoschulden zum Stichtag. === DJG/hei/brb …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

  • TABELLE/Deutsche Telekom AG - 4. Quartal 2007

    === Deutsche Telekom AG - Bonn 4. Quartal (31.12.) 2007 2006 Umsatz 15,795 Mrd 15,895 Mrd - Inland 7,668 Mrd 7,727 Mrd - Ausland 8,127 Mrd 8,168 Mrd EBITDA 2,621 Mrd 1,943 Mrd - bereinigt 4,610 Mrd 4,548 Mrd Ergebnis vor Steuern (1,067) Mrd (1,785) Mrd - bereinigt 1,073 Mrd 0,853 Mrd Konzernüberschuss (0,757) Mrd (0,898) Mrd - bereinigt 0,808 Mrd 0,824 Mrd Cash-Flow aus der Geschäftstätigkeit 3,362 Mrd 4,548 Mrd Free Cash-Flow vor Dividende 0,744 Mrd (0,846) Mrd Sachinvestitionen 2,722 Mrd 5,887 Mrd - Angaben in EUR, Verluste in Klammern. === DJG/hei/jhe …mehr

  • Dt Telekom kann operativen Gewinn im 4Q... (zwei)

    Der Bonner Telekommunikationskonzern bekräftigte zugleich die Erwartung, dass der operative Gewinn im laufenden Jahr stagnieren wird. Das Unternehmen plane für 2008 mit einem bereinigten EBITDA von rund 19,3 Mrd EUR und einem Free Cash Flow von rund 6,6 Mrd EUR, erklärte die Telekom. Im vergangenen Jahr hatte der Konzern einen freien Cash Flow vor Dividenden-Ausschüttung von 6,58 (Vorjahr: 2,98) Mrd EUR erzielt. Die Telekom kündigte zugleich an, weiterhin "attraktive Dividenden" zahlen zu wollen. Basis hierfür werde eine solide Bilanz, ein positives Netto-Ergebnis und der starke Free Cash Flow sein, hieß es. …mehr

  • Deutsche Telekom kann operativen Gewinn im 4Q weiter steigern

    BONN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG hat im vierten Quartal 2007 auf bereinigter Basis ein niedrigeres Nettoergebnis verbucht, ihren operativen Gewinn aber weiter verbessert. Wie der Bonner DAX-Konzern am Donnerstag mitteilte, gab das um Sondereffekte bereinigte Nachsteuer-Ergebnis in den drei Monaten auf 808 Mio EUR von zuvor 824 Mio EUR nach. Das adjustierte EBITDA profitierte dagegen erneut vom Mobilfunk-Geschäft und kletterte im Quartal auf 4,61 (Vorjahr 4,55) Mrd EUR. Der Umsatz summierte sich in dieser Zeit auf 15,80 (15,90) Mrd EUR. …mehr

  • Yahoo! warnt vor Folgen des Microsoft-Gebots - WSJ

    NEW YORK (Dow Jones)--Der Internetportalbetreiber Yahoo! hat am Mittwoch auf die negativen Folgen hingewiesen, die das Übernahmegebot der Microsoft Corp für das laufende Geschäft des Internetkonzerns hat. Das Management sei durch das unerwünschte Vorhaben des Softwarekonzern vom Tagesgeschäft abgelenkt, das Geschäft werde belastet, und es werde auch schwer, wichtige Mitarbeiter mit Spezialwissen bei Yahoo! zu halten, zitiert das "Wall Street Journal" (WSJ - Donnerstagausgabe) aus dem Jahresbericht der Yahoo! Inc an die US-Börsenaufsicht SEC. …mehr

  • AUSBLICK/Mobilfunk treibt auch im 4Q Telekom-Ergebnis

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG hat das vierte Quartal 2007 nach Einschätzung von Analysten mit einem leichten Umsatzrückgang, aber einem höheren operativen Ergebnis abgeschlossen. Als Wachstumstreiber sollte sich dabei erneut das Mobilfunk-Geschäft erwiesen haben. Für die Breitband/Festnetz-Sparte prognostizieren Experten dagegen erneut einen Umsatz- und Gewinnrückgang. Der Bonner DAX-Konzern will seine Bilanzzahlen für das Quartal und das Gesamtjahr 2007 am Donnerstag vorstellen. …mehr

Zurück zum Archiv