Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 04.03.2008

  • General Motors plant neues Hybridsystem für weitere Modelle

    Von Terry Kosdrosky DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • CEBIT/SAP sieht sich bei Wachstumszielen für 2010 im Plan

    Von Dorothee Tschampa und Alexander Becker DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • CP ePaper, Ausgabe 10/08

    Highlights: Geheimakte Lidl/Ingram Micro, Fälschungen bei Notebook-Zubehör, Microsoft wird Software-Hoster, Auswege aus der Preisspirale, Megatrend Virtualisierung …mehr

  • Themen der neuen CP-Ausgabe

    Geheimakte Lidl/Ingram Micro, Fälschungen bei Notebook-Zubehör, Microsoft wird Software-Hoster

    Das und noch viel mehr können Sie in der neuen CP-Ausgabe 10/08 lesen - und hier im digitalen ePaper! …mehr

  • Vorhersage

    10 Top-Trends im Identity Management

    Wie schon in den vergangenen Jahren haben die Analysten von Kuppinger Cole + Partner die 10 Top-Trends im Identity Management identifiziert. Einige Entwicklungen haben in den vergangenen Wochen ja schon für Aufmerksamkeit gesorgt. Dazu zählen der Ausstieg von HP, aber insbesondere die massiv gestiegene Unterstützung für OpenID als einem der wichtigsten Standards für "Identity 2.0", wie eine stärker auf den Endanwender ausgerichtete Sichtweise für das Identity Management auch genannt wird. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

  • Strom sparend

    Cisco mit neuer Router-Generation

    Ciscos neue Router sollen weniger Strom verbrauchen, leichter zu handhaben sein und dennoch mehr Funktionen als je zuvor enthalten.  …mehr

  • CeBIT

    Hauppages erster Mediaplayer mit DVB-T-Empfang

    Auf der CeBIT stellt Hauppauge seinen ersten portablen Mediaplayer pMP mit DVB-T-Empfang vor.  …mehr

  • Microsoft

    Neuer Leiter der Business Solutions Sparte

    Jochen Wießler übernimmt zum 1. Juli 2008 die Leitung der Unternehmenssoftware-Sparte… …mehr

  • ThyssenKrupp will weitere Stahlpreiserhöhungen schon zum Juli

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die ThyssenKrupp AG hofft darauf, ihre bereits angekündigten weiteren Stahlpreis-Erhöhungen schon zum 1. Juli durchsetzen zu können. Die jüngsten positiven Signale aus dem Markt gäben dem Unternehmen die Zuversicht, dass dies möglich sei, sagte Jost Massenberg, Vorstandsmitglied der ThyssenKrupp Steel AG, am Dienstag in Düsseldorf. …mehr

  • Konsortium um Telekom-Tochter kauft Funkmodulsparte von Siemens

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die Siemens AG, München, verkauft ihre Funkmodulsparte "Wireless Modules" an ein Käuferkonsortium um die Telekom-Tochter T-Mobile Venture. Der Verkaufpreis für den Geschäftsbereich liegt nach Aussagen einer Siemens-Sprecherin vom Dienstag "im unteren dreistelligen Millionenbereich". …mehr

  • Investmentfonds THSP erhöht Anteil an Premiere auf 5,07%

    UNTERFÖHRING (Dow Jones)--Der Investmentfonds Taube Hodson Stonex Partners Ltd (THSP), London, hat seinen Stimmrechtsanteil an der Premiere AG, Unterföhring, am 26. Februar 2008 auf 5,07% erhöht. Dies entspreche etwa 5,7 Mio Stimmrechten, teilte Premiere am Dienstag mit. …mehr

  • Navigon

    Andreas Westhoff geht

    Andreas Westhoff (39), Chief Sales Officer bei Navigon, verlässt auf eigenen Wunsch das Unternehmen, um…  …mehr

  • ÜBERBLICK/Top-News Österreich - Dienstag, 4. März

  • Ohne Ehevertrag

    Scheidung treibt Unternehmer in die Insolvenz

    Eheverträge begrenzen Risiken für den Fall der Scheidung. Unternehmern droht ohne diese Absicherung häufig die Insolvenz. …mehr

  • T303: Stylischer Lowend-Slider von Sony Ericsson

    Das T303 erweitert den Einsteigerbereich von Sony Ericsson um einen stylischen Slider. Handliche Maße und ein hochwertiges Gehäuse aus Metall machen es zum Blickfang. Technisch ist das Gerät jedoch nur mit dem Nötigsten ausgestattet. Ab Sommer 2008 erscheint es im Handel. …mehr

  • DVB-T auf dem Handy: Neuer Folder von LG vorgestellt

    LG und The Phone House bringen im Mai 2008 einen neues MobileTV-Handy auf den Markt, das Fernsehen via DVB-T überträgt. Der bislang namenlose Folder funkt zusätzlich über HSDPA. Von Nachteil ist der 2 Zoll kleine Bildschirm, der keinen mobilen TV-Genuss aufkommen lässt. …mehr

  • Ericsson und T-Mobile zeigen LTE live auf der CeBIT

    T-Mobile und Ericsson präsentieren auf der CeBIT den neuen Mobilfunkstandard LTE (Long Term Evolution). Zwischen zwei kompatiblen Endgeräten werden hochauflösende Videos in HD-Qualität übertragen, theoretisch sind mit der Technologie bis zu 170 MBit/s im Download möglich. HSDPA im T-Mobile-Netz bietet derzeit maximal 7,2 MBit/s. …mehr

  • UPDATE2: SAP erwartet ab 2009 keine Großinvestitionen mehr

    (NEU: Weitere Aussagen CEO, Hintergrund, Aktienkurs) …mehr

  • Merkel auf der CeBIT

    Bundeskanzlerin besucht den Microsoft-Stand

    Besonders große "IT-Fitness-Semmeln" überreichten Bäcker-Azubis aus Hannover heute am Microsoft-CeBIT-Stand der Bundeskanzlerin Merkel. Auch Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff, Handwerkspräsident Otto Kentzler und Hannovers Oberbürgermeister Stephan Weil machten am IT-Fitness-Backshop Halt. Microsofts Deutschland-Chef Achim Berg sagte: "Ob Bäcker, Bauer oder Banker – in jedem Job braucht man heutzutage IT-Kenntnisse. Das wollen wir mit dem IT-Fitness-Backshop zeigen."  …mehr

  • UPDATE: SAP erwartet ab 2009 keine Großinvestitionen mehr

    (NEU: Aussagen CEO, Weitere Details, Hintergrund) …mehr

  • Mit Pandacom

    Blue Coat beschleunigt das WAN

    Auf dem Stand des Vertriebspartners Pan Dacom C47 in Halle 13 stellt Blue Coat Systems die eigenen Lösungen für das WAN (Wide Area Network) vor. …mehr

  • Microsoft zertifiziert NetApp-Portfolio

    Storage-Lösungen für Windows Server 2008, Hyper-V und SQL Server 2008

    Network Appliance (NetApp) hat sein Storage- und Datenmanagementportfolio für Microsoft Windows Server 2008, Hyper-V und SQL Server 2008 in physischen und virtuellen Umgebungen zertifizieren lassen. …mehr

  • DGAP-PVR: Kontron AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    Kontron AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 04.03.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On March 03, 2008 , Allianz Global Investors Frankfurt, Deutschland has informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its Voting Rights on Kontron AG, Eching, Deutschland, ISIN: DE0006053952, WKN: 605395, have fallen below the 3% limit of the Voting Rights on February 28, 2008 and now amount to 2.997% (this corresponds to 1552345 Voting Rights). According to Article 22, Section 1, Sentence 1, No. 6 of the WpHG, 1.25% of the Voting Rights (this corresponds to 647393 Voting Rights) is to be attributed to the company. 04.03.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Kontron AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    Kontron AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 04.03.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die Allianz Global Investors Frankfurt, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 03.03.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Kontron AG, Eching, Deutschland, ISIN: DE0006053952, WKN: 605395 am 28.02.2008 durch Aktien die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und nunmehr 2,997% (das entspricht 1552345 Stimmrechten) beträgt. 1,25% der Stimmrechte (das entspricht 647393 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen. 04.03.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: Kontron AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    Kontron AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 04.03.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On March 03, 2008 , Allianz Global Investors Frankfurt, Deutschland has informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its Voting Rights on Kontron AG, Eching, Deutschland, ISIN: DE0006053952, WKN: 605395, have fallen below the 3% limit of the Voting Rights on February 28, 2008 and now amount to 2.997% (this corresponds to 1552345 Voting Rights). According to Article 22, Section 1, Sentence 1, No. 6 of the WpHG, 1.25% of the Voting Rights (this corresponds to 647393 Voting Rights) is to be attributed to the company. 04.03.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Gildemeister-Tochter a+f erhält Auftrag über 49,9 Mio EUR

    BIELEFELD (Dow Jones)--Die Gildemeister-Tochter a+f GmbH hat einen Auftrag zur Lieferung von 216 "SunCarrier" in die spanische Region Extremadura erhalten. Der Auftrag für die in Würzburg ansässige Gesellschaft habe ein Volumen von 49,9 Mio EUR, teilte der Bielefelder MDAX-Konzern am Dienstag mit. …mehr

  • CEBIT/SAP: Ab 2009 keine Großinvestitionen mehr zu erwarten

    HANNOVER (Dow Jones)--Die SAP AG wird mit dem Jahr 2008 nach den Worten ihres Vorstandssprechers Henning Kagermann "die Phase der Großinvestitionen beendet haben". Ab dem kommenden Jahr werde sich SAP verstärkt auf Margenverbesserungen konzentrieren, sagte der Manager am Dienstag auf der Computermesse CeBIT in Hannover. Konkrete Angaben, wie hoch diese Margenverbesserungen ausfallen werden, wollte er allerdings nicht machen. …mehr

  • Studie

    Markt für Mobile Gaming lebt auf

    Der Markt für mobiles Spielen wird sich in den kommenden fünf Jahren deutlich verändern, so eine Studie von Park Associates. …mehr

  • Sharepoint, Exchange & mehr

    Microsoft erweitert Online-Dienste

    Das "Software plus Services" genannte Angebot an Online-Diensten wird Microsoft nun auch in Deutschland anbieten, allerdings erst 2009. …mehr

  • Neun Monate später

    Vertrieb der SAP-on-demand-Lösung "Business ByDesign"

    Auf der letztjährigen Partner- und Kundenkonferenz "SAPphire" in Wien hat SAP angekündigt, die neue, noch fertigzustellende, On-demand-Lösung "Business ByDesign" auch über Partner vertreiben zu wollen. ChannelPartner befragte Mittelstandschef Andreas Naunin und Channel Chief Nedzad Fajic zum Stand der Dinge. …mehr

  • ProSieben erwägt Verkauf von Nicht-Kerngeschäften

    UNTERFÖHRING (Dow Jones)--Die ProSiebenSat.1 Media AG zieht den Verkauf ihrer Nicht-Kerngeschäfte in Betracht. Es seien jedoch noch keine Verkaufsentscheidungen gefallen, sagte Guillaume de Posch, der Vorstandsvorsitzende des Medienkonzerns aus Unterföhring, am Dienstag. …mehr

  • CP-Nachtisch

    Gutes Essen = Guter Sex?! (Folge 147)

    Passend zur Mittagszeit servieren wir Ihnen zweimal die Woche einen Nachtisch der besonderen Art: einen Videoclip. Lehnen Sie sich zurück, schalten Sie die Lautsprecher an. Viel Vergnügen! …mehr

  • CeBIT

    Grundig gewährt Blick in die CE-Zukunft

    Die CeBIT ist immer auch ein Blick in die (nahe) Zukunft. Was die Unterhaltungselektronik künftig bringt, zeigt Grundig im "future building" in Halle 21. …mehr

  • Mit Intel

    Der All-in-One-Server von SAP

    Heute auf der CeBIT haben Intel und SAP ein vorkonfiguriertes "Business All-in-One"-Komplettangebot vorgestellt. …mehr

  • Mindjet

    Neue Vertriebsstruktur

    Mindjet Corporation treibt seine europäische Wachstumsstrategie konsequent voran und verstärkt sein Management-Team… …mehr

  • ProSiebenSat.1 will für 2007 höhere Dividende zahlen

    UNTERFÖHRING (Dow Jones)--Die ProSiebenSat.1 Media AG will ihre Dividende 2007 auf 1,25 EUR je Vorzugsaktie und 1,23 EUR je Stammaktie anheben. Das sagte Lothar Lanz, der Finanzvorstand des Medienkonzerns aus Unterföhring, am Dienstag. Für das Jahr 2006 hatte das Unternehmen noch 0,89 EUR je Vorzugsaktie und 0,87 EUR je Stammaktie gezahlt. …mehr

  • Ernennung

    Christoph Dassau neuer CE-Chef bei Ingram Micro

    Seit Januar ist Christoph S. Dassau in der Funktion des Directors für die Belange der Consumer Electronic Group (CEG) der Ingram Micro Distribution GmbH verantwortlich. …mehr

  • Siemens/Löscher: Gespräche über SEN-Verkauf fortgeschritten

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG befindet sich in fortgeschrittenen Gesprächen über den Verkauf ihrer Tochter Siemens Enterprise Communications (SEN). "Entscheidend ist, eine nachhaltige Lösung für die Beschäftigten finden", sagte der Vorstandsvorsitzende des Münchener Unternehmens, Peter Löscher, am Dienstag am Rande des 15. Münchener Management Kolloquiums. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

  • Conergy verkauft Solarthermie-Geschäft in Österreich

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die Conergy AG hat sich von ihrer Solarthermie-Produktion im österreichischen Althofen getrennt. Käufer ist David Klemen, der zuvor für Conergy als "Manager Production and Development" in Österreich gearbeitet hatte, wie das Hamburger TecDAX-Unternehmen am Dienstag mitteilte. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. …mehr

  • CEBIT/SAP will in Deutschland künftig zweistellig wachsen

    HANNOVER (Dow Jones)--Die SAP AG peilt auch im Deutschlandgeschäft künftig zweistellige Wachstumsraten an. "Wir streben an, weiterhin stark zu wachsen. Ich könnte mir vorstellen, dass wir hier auch ein zweistelliges Wachstum erreichen können," sagte Volker Merk, Managing Director der SAP Deutschland, auf der Computermesse CeBIT in Hannover. Konkrete Angaben für einen Zeitraum machte er nicht. …mehr

  • UPDATE: SBS-Kosten/Bußgeld drücken Nettoergebnis von ProSieben

    (NEU: Nettoergebnis, weitere Kennzahlen, Aktienkurs, Kommentar CEO) Von Archibald Preuschat DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Siemens/Löscher: Kommen mit neuer Struktur gut voran

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Einführung der neuen Management-Struktur der Siemens AG macht nach Einschätzung des Vorstandsvorsitzenden Peter Löscher gute Fortschritte. "Wir kommen extrem gut voran", sagte Löscher am Dienstag auf dem 15. Münchener Management Kolloquium. …mehr

  • Siemens/Löscher: EUR-Kurs in dieser Größenordnung nicht einfach

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Das gegenwärtige Euro-Dollar-Verhältnis ist nach Einschätzung der Siemens AG nicht unproblematisch. "Es ist eine Größenordnung, die ist nicht einfach", sagte Vorstandsvorsitzender Peter Löscher am Dienstag in München beim 15. Münchener Management Kolloquium. Man müsse jetzt beobachten, ob der gegenwärtige Eurokurs eine Spitze darstelle oder nachhaltig in dieser Höhe bleibe. …mehr

  • CEBIT/SAP-CEO: Nachfrage nach SOA-Lösungen größer als erwartet

    HANNOVER (Dow Jones)--Die SAP AG, Walldorf, verzeichnet bei ihren Lösungen für serviceorientierten Architektur (SOA) nach Angaben ihres Vorstandssprechers Henning Kagermann derzeit eine "riesige Nachfrage". So sei diese größer als noch vor einem Jahr angenommen, sagte Kagermann am Dienstag auf der Pressekonferenz des Softwareherstellers auf der CeBIT in Hannover. Bislang habe SAP 29.000 produktive Netweaver-Systeme implementiert. …mehr

  • Trennung von Gesellschaftern

    "Kindergarten" in der Chefetage

    Rechtsanwalt Christian Lentföhr über die gesetzlichen Vorgaben für eine Lösung von Gesellschafterstreitigkeiten und den Mangel an praktikablen Vorschlägen. …mehr

  • Cable & Wireless erhöht Mittelfristziele

    LONDON (Dow Jones)--Die Cable & Wireless plc, London, hat ihre mittelfristigen Wachstumsziele für ihren wichtigsten Geschäftsbereich angehoben. Als Grund führte das britische Telekommunikationsunternehmen am Dienstag das starke Wachstum in Asien und zum Teil Indien an. So erwartet Cable & Wireless ein jährliches Umsatzwachstum für ihr in einer Sparte zusammengefasstes Geschäft in Europa, Asien und den USA von 5% bis 8%. …mehr

  • CEBIT/SAP erweitert strategische Partnerschaft mit Intel und IDS

    HANNOVER (Dow Jones)--Die SAP AG weitet ihre strategischen Partnerschaften mit dem Softwareanbieter IDS Scheer und den Prozessorhersteller Intel aus. Beide Partnerschaften sollen zur Beschleunigung der Geschäftsprozesse bei den Kunden und damit zu Kostenersparnissen beitragen, teilte der Walldorfer Softwarekonzern am Dienstag auf der Computermesse CeBIT in Hannover mit. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

    (Wiederholung) …mehr

  • Leoni beteiligt sich an koreanischem Bordnetz-Hersteller (zwei)

    Bereits im vergangenen Jahr schlossen Leoni und Daekyeung den weiteren Angaben zufolge einen Kooperationsvertrag zur gemeinsamen Entwicklung von Kabelsätzen für die Kompakt- und Kleinwagenklasse des Kunden General Motors ab. Mit der Beteiligung würden die Partner ihre bestehende Zusammenarbeit nachhaltig absichern. …mehr

  • Test

    Laserdrucker HP Laserjet P2014

    Der HP "Laserjet P2014" ist ein flotter Laser, der im Test auch bei der Druckqualität überzeugt. Der Seitenpreis liegt zwischen niedrigen 2 und 3 Cent. …mehr

  • Leoni beteiligt sich an koreanischem Bordnetz-Hersteller

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die Leoni AG beteiligt sich an dem koreanischem Bordnetz-Hersteller Daekyeung. Wie der Draht-, Kabel- und Bordnetz-Hersteller aus Nürnberg am Dienstag mitteilte, übernimmt er 50% der Anteile an Daekyeung. …mehr

  • ProSiebenSat.1 kauft rund 1 % ihrer Vorzugsaktien zurück (zwei)

    Den weiteren Angaben zufolge hatte die Gesellschaft den Aktienoptionsplan für Mitglieder des Vorstands und einzelne Führungskräfte der Sender-Gruppe bereits 2005 aufgelegt. Die Hauptversammlung vom 17. Juli 2007 hatte des Unternehmen ermächtigt, eigene Aktien von bis zu 10% des zum damaligen Zeitpunkt bestehenden Grundkapitals zu erwerben. Die Ermächtigung läuft bis zum 16. Januar 2009. …mehr

  • Medion will Dividende von 0,15 EUR zahlen (zwei)

    Nach Angaben einer Sprecherin hatte der Elektronikhändler im Jahr 2006 keine Dividende ausgeschüttet. Ihren Angaben zufolge verbuchte das im SDAX notierte Unternehmen 2006 einen Jahresfehlbetrag von 65,4 Mio EUR und einen Verlust je Aktie von 1,35 EUR. …mehr

  • TABELLE/ProSiebenSat.1 Media AG - 4. Quartal 2007

    === ProSiebenSat.1 Media AG - Unterföhring 4. Quartal (31.12.) 2007 2006 Umsatz 987,3 Mio 653,8 Mio EBITDA -a 281,5 Mio 199,9 Mio Nettoergebnis 39,5 Mio 113,4 Mio - Alle Angaben in EUR a: Earnings before interest, taxes, depreciation and amortization. === DJG/DJN/brb/rio …mehr

  • Medion will für 2007 Dividende von 0,15 EUR zahlen

    MÜLHEIM (Dow Jones)--Die Medion AG, Mülheim, will ihren Aktionären für das abgelaufene Geschäftsjahr eine Dividende von 0,15 EUR je Titel zahlen. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, haben Vorstand und Aufsichtsrat am Montag beschlossen, der Hauptversammlung am 14. Mai eine Ausschüttung in dieser Größenordnung vorzuschlagen. …mehr

  • ProSiebenSat.1 steigert Umsatz 2007 ... (zwei)

    Das um einmalige Sondereinflüsse bereinigte EBITDA wuchs um 36,3% auf 661,9 (485,6) Mio EUR. Der positive Erstkonsolidierungseffekt sei allerdings durch ein Bußgeld des deutschen Kartellamtes teilweise wieder aufgehoben worden, so der Konzern. …mehr

  • ProSiebenSat.1 steigert Umsatz 2007 nach SBS-Zukauf um 29%

    UNTERFÖHRING (Dow Jones)--Die ProSiebenSat.1 Media AG hat ihr EBITDA im vergangenen Jahr um 8% auf 521,3 (482,9) Mio EUR gesteigert. Der Umsatz sei um 29% auf 2,703 (2,095) Mrd EUR gewachsen, teilte der Medienkonzern aus Unterföhring am Dienstag mit. Der Umsatzsprung resultiere aus der erstmaligen Konsolidierung der SBS Broadcasting Group, die ProSiebenSat.1 im Juli 2007 erworben hat, sowie aus dem Zuwachs im internationalen Geschäft und dem organischem Wachstum im deutschsprachigen Raum. …mehr

  • ProSiebenSat.1 kauft rund 1 % ihrer Vorzugsaktien zurück

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die ProSiebenSat.1 Media AG, Unterföhring, will rund 1% ihrer Vorzugsaktien über die Börse zurückkaufen. Wie die Senderkette am Dienstag weiter mitteilte, bezieht sich das Angebot auf bis zu 1.127.500 auf die Inhaber lautende stimmrechtslose Vorzugsaktien oder rund 0,5% des Grundkapitals der Gesellschaft. Dies habe der Vorstand beschlossen. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

  • Bertelsmann treibt Umbau voran - FTD

    HAMBURG (Dow Jones)--Der Medienkonzern Bertelsmann treibt einem Zeitungsbericht zufolge seinen Umbau voran. Die Führung um den neuen Vorstandsvorsitzenden Hartmut Ostrowski habe beschlossen, für das in der Direct Group gebündelte Buchclub- und Buchhandelsgeschäft eine eingehende Buchprüfung einzuleiten - mit ergebnisoffenem Ziel, schreibt die "Financial Times Deutschland" (FTD) in ihrer Dienstagausgabe. …mehr

  • Intel senkt Margenziel für 1. Quartal

    SANTA CLARA (Dow Jones)--Die Intel Corp, Santa Clara, hat ihr Margenziel für das erste Quartal gesenkt. So wird nun noch eine Bruttomarge von 53% bis 55% erwartet, nach zunächst angepeilten 56% "plus oder minus ein paar Prozentpunkten", wie das Unternehmen am Montagabend nach US-Börsenschluss mitteilte. Intel begründete dies mit niedriger als erwarteten Preisen für NAND-Speicherchips. Alle anderen Prognosen für das erste Quartal wurden jedoch bestätigt. …mehr

Zurück zum Archiv