Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 28.03.2008

  • Motorola DH02: DVB-H-Fernseher mit Navigationsfunktion

    Das Mobile-TV DH02 von Motorola ist ein mobiler Fernseher mit DVB-H-Empfang und dient gleichzeitig als ausgereiftes Navigationsgerät. Ein 4,3-Zoll-Display ist für mobiles Fernsehen ebenso geeignet, wie zur Darstellung von Straßenkarten. HSDPA, Bluetooth und Speichererweiterung ermöglichen den Datenaustausch per Internet und PC. …mehr

  • XETRA-SCHLUSS/Etwas leichter - Commerzbank sehr fest

    FRANKFURT (Dow Jones)--Etwas leichter hat der deutsche Aktienmarkt am Freitag nach ruhigem Geschäft geschlossen. Der DAX verlor 0,3% oder 18 Punkte auf 6.560. Umgesetzt wurden in DAX-Titeln auf Xetra rund 125,3 (Vortag 161,6) Mio Aktien im Wert von rund 5,66 (Vortag 6,58) Mrd EUR. Händler sprachen von einem eher richtungslosen Geschäft. Vor dem Wochenende sei nicht mehr viel passiert. …mehr

  • Fünfte Akquisition in wenigen Monaten

    Virtualisierungsspezialist Parallels kauft Abrechnungsanbieter

    Der amerikanische Virtualisierungsspezialist Parallels hat den Software-Anbieter Modern Gigabyte mit Sitz in Louisville, Kentucky, gekauft.  …mehr

  • Red Hat meint:

    Open Source profitiert von unpopulären USA

    Auf der Open Source Business Conference der Infoworld hat Jim Whitehurst, Präsident und CEO von Red Hat, mit der Ansicht Aufsehen erregt, dass die Unpopularität der USA ein Vorteil für Open-Source-Software sei. Konkret spricht er dabei die Möglichkeit an, durch Nutzung von Open Source keine Patentabgaben zahlen zu müssen. Das Streben nach Unabhängigkeit von großen Anbietern durch freie Software sei nicht unbedingt als Anti-Amerikanismus zu verstehen, meint dagegen die Free Software Foundation Europe (FSFE).  …mehr

  • 30 Prozent Marktanteil

    Der wahre Tastaturenriese heißt Chicony

    Wer kennt schon Chicony? Dabei ist das taiwanesische Unternehmen laut eigenen Aussagen der weltgrößte Hersteller von Tastaturen, Webcams und Notebook-Kameras.  …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

  • Neue Plug-In-Architektur

    Apple öffnet Aperture für Fremdsoftware

    Mit Version 2.1 von Aperture führt Apple eine offene Plug-In-Architektur ein, die es Kunden erleichtert, Bildbearbeitungssoftware von Dritt-Herstellern direkt in dem Postproduction-Tool zu nutzen. …mehr

  • Online-Business

    BitDefender erweitert Vertriebsprogramm

    BitDefenders Channel-Partner sollen jetzt nach Wunsch des Herstellers vom wachsenden Online-Geschäft profitieren. …mehr

  • Öffentliche Vorführung von Ericsson

    Dreifache Datenrate für HSPA kommt 2008

    Ericsson hat gestern, Donnerstag, bekannt gegeben, dass bei der CTIA Wireless 2008 vom 1. bis 3. April in Las Vegas erstmals die Technologie HSPA Evolution vorgeführt wird. Die Weiterentwicklung von HSPA verdreifacht die theoretische maximale Downlink-Rate mit 42 Megabit pro Sekunde (Mbps) annähernd und soll noch im Jahr 2008 eingeführt werden. Allerdings ist absehbar, dass es sich nur um einen Zwischenschritt im mobilen Breitbandbereich handelt, wie aktuelle Forschungsergebnisse der japanischen NTT DoCoMo http://www.nttdocomo.com zu UMTS-LTE-Netzen zeigen.  …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    EPCOS AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 28.03.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On March 26, 2008, AQR Capital Management LLC., Greenwich, United States of America, has notified us pursuant to section 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, fell below the threshold of 3% on March 25, 2008, and amounts to 2.95% (1,929,938 voting rights) as per this date. 2.95% (1,929,938 voting rights) are attributable to it according to article 22 section 1 sentence 1 no. 6 WpHG. 28.03.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81617 München Deutschland Internet: www.epcos.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    EPCOS AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 28.03.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On March 26, 2008, AQR Capital Management LLC., Greenwich, United States of America, has notified us pursuant to section 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, fell below the threshold of 3% on March 25, 2008, and amounts to 2.95% (1,929,938 voting rights) as per this date. 2.95% (1,929,938 voting rights) are attributable to it according to article 22 section 1 sentence 1 no. 6 WpHG. 28.03.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81617 München Deutschland Internet: www.epcos.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    EPCOS AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 28.03.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die AQR Capital Management LLC., Greenwich, Vereinigte Staaten von Amerika, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 26.03.2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der EPCOS AG, München, Deutschland, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800 am 25.03.2008 die Schwelle von 3% unterschritten hat und zu diesem Tag 2,95% (das entspricht 1.929.938 Stimmrechten) beträgt. Davon sind ihr 2,95% (das entspricht 1.929.938 Stimmrechten) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG zuzurechnen. 28.03.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81617 München Deutschland Internet: www.epcos.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • EU genehmigt 3M Übernahme von Aearo

    BRÜSSEL (Dow Jones)--Die EU-Kommission hat dem US-Technologieunternehmen 3M die geplante Übernahme des US-Herstellers von Schutzausrüstung, Aearo, erlaubt. Sie sei zu dem Schluss gekommen, dass die Transaktion den Wettbewerb im Europäischen Wirtschaftsraum nicht behindere, teilte die Brüsseler Behörde am Freitag mit. …mehr

  • WLAN auf Rädern

    Chrysler will "Internet-Autos" auf den Markt bringen

    Der angeschlagene US-Automobilhersteller Chrysler plant nach den enttäuschenden Verkaufszahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr Internet-ausgestattete Modelle auf den Markt zu bringen.  …mehr

  • EU vertieft Prüfung der Übernahme von Navteq durch Nokia

    BRÜSSEL (Dow Jones)--Die EU-Kommission hat eine eingehende Untersuchung der geplanten Übernahme des Digitalkartenherstellers Navteq durch den Mobiltelefonkonzern Nokia eingeleitet. Eine erste Marktuntersuchung habe zu ernsthaften Bedenken hinsichtlich vertikaler Wettbewerbsbeschränkungen geführt, teilte die Brüsseler Behörde am Freitag mit. …mehr

  • DisplayBank

    Über 400 Millionen Flat-Panels 2007

    Laut dem koreanischen Marktforschungsinstitut DisplayBank wurden 2007 weltweit über 393 Millionen LCD-Panels und 12,1 Millionen PDP- oder Plasma-Panels ausgeliefert, ein Plus von 41,1 respektive 19,4 Prozent. …mehr

  • DGAP-DD: Kontron AG english

    Notification concerning transactions by persons performing managerial responsibilities pursuant to section 15a of the WpHG Directors' Dealings notification transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The person with duty of notification is solely responsible for the content of this announcement. =----------------------------------------------------------------------------- Details of the person subject to the disclosure requirement Last name: Gehrmann First name: Ulrich Company: Kontron AG Position: Member of a managing body Information about the transaction with duty of notification Description of the financial instrument: share ISIN/WKN of the financial instrument: DE0006053952 Type of transaction: Purchase Date: 28.03.2008 Price: 10.03 Currency: EUR No. of items: 1000 Total amount traded: 10030.00 Place: Xetra Information about the company with duty of publication Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 End of Directors' Dealings Notification (c) DGAP 28.03.2008 Financial News transmitted by DGAP ID 5650 …mehr

  • DGAP-DD: Kontron AG english

    Notification concerning transactions by persons performing managerial responsibilities pursuant to section 15a of the WpHG Directors' Dealings notification transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The person with duty of notification is solely responsible for the content of this announcement. =----------------------------------------------------------------------------- Details of the person subject to the disclosure requirement Last name: Gehrmann First name: Ulrich Company: Kontron AG Position: Member of a managing body Information about the transaction with duty of notification Description of the financial instrument: share ISIN/WKN of the financial instrument: DE0006053952 Type of transaction: Purchase Date: 28.03.2008 Price: 10.03 Currency: EUR No. of items: 1000 Total amount traded: 10030.00 Place: Xetra Information about the company with duty of publication Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 End of Directors' Dealings Notification (c) DGAP 28.03.2008 Financial News transmitted by DGAP ID 5650 …mehr

  • DGAP-DD: Kontron AG deutsch

    Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich. =----------------------------------------------------------------------------- Angaben zum Mitteilungspflichtigen Name: Gehrmann Vorname: Ulrich Firma: Kontron AG Funktion: Geschäftsführendes Organ Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktie ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0006053952 Geschäftsart: Kauf Datum: 28.03.2008 Kurs/Preis: 10,03 Währung: EUR Stückzahl: 1000 Gesamtvolumen: 10030,00 Ort: Xetra Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen Emittent: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 28.03.2008 Financial News transmitted by DGAP ID 5650 …mehr

  • Datacenter-Lösung

    Maxdata gibt zwei Jahre Technologiegarantie

    Fachhändler, die bei Maxdata ein Modular System erwerben, profitieren zukünftig von exklusiven Vorteilen: Als einziger Anbieter des Modular Systems kann Maxdata laut eigenen Angaben Käufern dieser Serverarchitektur eine Technologiegarantie für die nächsten zwei "XEON" CPU-Generationen von Intel zusichern. …mehr

  • Telekommunikationsmarkt

    Breitbandtechnik stärkster Umsatztreiber

    Mobile Breitbandtechnik wird in den nächsten vier Jahren in Europa einen Abdeckungsgrad von bis zu 50 Prozent erreichen, das haben Arthur D. Little und Exane BNP Paribas in ihrer 7. alljährlichen Studie zum europäischen Telekommunikationsmarkt herausgefunden. …mehr

  • LCD: Kunden im 32- und 37-Zoll-Rausch

    Die internationale Nachfrage nach 32- und 37-Zoll-LCD-TV-Panels bleibt nach wie vor hoch. Trotz saisonal bedingter Startschwierigkeiten zu Beginn des Jahres sehen führende Hersteller wie Samsung Electronics, Sony oder LG Electronics eine Fortsetzung des sich bereits im vierten Quartal 2007 abzeichnenden Nachfrageschubs. Wie das taiwanesische Branchenportal DigiTimes berichtet, bleibt der europäische und chinesische Markt nachfragebezogen stabil. Vor allem aufgrund des Übergangs und damit verbundener Umrüstungen von Analog- auf Digital-TV rechnet man auch in den USA mit kontinuierlichen Zuwächsen. 32-Zoll-TV-Geräte bleiben hierbei stärker gefragt als 40-Zoll-LCD-Fernseher, so die Hersteller. …mehr

  • One for All

    Per Fernbedienung einfach Strom sparen

    Ein Klick genügt und bis zu vier AV-Geräte können mit der Energy Saver-Fernbedienung von All for one komplett ausgeschaltet werden. …mehr

  • UPDATE: Singulus setzt auf Blu-Ray und Solarsparte

    (NEU: Aussagen des Managements, Hintergrund, Aktienkurs) Von Dorothee Tschampa DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Drillisch AG steigert alle wichtigen Kennzahlen

    Die Drillisch AG legte im Geschäftsjahr 2007 deutlich zu. Der Umsatz stieg auf 361,5 Millionen Euro, auch EBITDA und Überschuss konnten gesteigert werden. Außerdem legte die Kundenzahl auf 2,2 Millionen zu, der Großteil nutzt allerdings die wirtschaftlich weniger interessanten Prepaid-Angebote. …mehr

  • UPDATE: XETRA-MITTAG/DAX kaum verändert bei ruhigem Geschäft

    (neu: mit E.ON) …mehr

  • XETRA-MITTAG/DAX kaum verändert bei ruhigem Geschäft

    FRANKFURT (Dow Jones)--Kaum verändert zeigt sich der deutsche Aktienmarkt am Freitagmittag bei ruhigem Geschäft. Der DAX verliert gegen 13.11 Uhr 3 Punkte auf 6.575. Der nachrichtenarme Handel konzentriere sich auf technische Marken, berichten Marktteilnehmer. Hier habe der DAX die Unterstützung bei 6.540 Punkten sehr deutlich verteidigt, was Anschlusskäufe ausgelöst habe. Die Vorgaben der Nacht aus New York und Tokio waren uneinheitlich und vermochten daher keine klaren Impulse zu liefern. …mehr

  • Inventor, AutoCAD & mehr

    Autodesks 2009er Produkte

    Das Jahr 2008 hat kaum das erste Viertel überschritten und der CAD-Spezialist Autocad präsentiert bereits die 2009er Versionen der eigenen Produkte. …mehr

  • Hacker-Wettbewerb in Vancouver

    Macbook Air in zwei Minuten gehackt

    Charlie Miller hat 10.000 Dollar in zwei Minuten gewonnen. Solange brauchte er, um ein Macbook mit dem Betriebssystem "Leopard" (MaacOS 10.5.2) zu hacken.  …mehr

  • Test

    3,5-Zoll Festplatte Hitachi Deskstar T7K500 HDT725050VLA360

    Bei der Hitachi "Deskstar T7K500 HDT725050VLA360" kostet das Gigabyte nur 16 Cent. Zudem besticht das 500-GB-Laufwerk durch seine Laufruhe. Ob auch das Tempo auf ähnlich hohem Niveau liegt, zeigt der PC-Welt-Test. …mehr

  • Singulus hält 2008 Absatz von 20 Blu-Ray-Maschinen für möglich

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die Singulus Technologies AG hält im laufenden Jahr einen Absatz von rund 20 Maschinen zur Produktion von Blu-Ray-Discs für möglich. "Ich gehe davon aus, dass wir deutlich über die Anzahl von 15 Maschinen hinausgehen," sagte der Vorstandsvorsitzende Stefan Baustert am Freitag auf der Bilanzpressekonferenz des Anbieters von Anlagen für die Produktion von CD und DVD. …mehr

  • Neue Untersuchung

    "Altersfreigabesystem von Spielen muss überarbeitet werden"

    Das Altersfreigabesystem für Computer- und Videospiele muss dringend überarbeitet werden. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung der Psychologin Tanya Byron, die diese im Auftrag der britischen Regierung durchgeführt hat. Wie die BBC http://news.bbc.co.uk berichtet, fordert die Forscherin darin die Einführung einer generellen Prüfung aller Spiele ab einem Alter von zwölf Jahren. Zudem sollen die Untersuchungskriterien, die bisher lediglich auf sexuelle und gewalttätige Spielinhalte beschränkt gewesen sind, erweitert werden. Vor allem die Verwendung vulgärer Sprache, das Auftauchen von Glücksspielelementen oder die Darstellung von Drogenkonsum seien laut dem Bericht in diesem Zusammenhang wesentlich. Weiters fordert die Psychologin ein einheitliches Set von Symbolen auf den Verpackungen von Spielfilmen und Videospielen, die Aufschluss darüber geben sollen, welche Inhalte den Käufer eines bestimmten Spiels erwarten. Auch die Sicherheit der jungen Internetsurfer sei nach Auffassung Byrons verbesserungswürdig. Sie fordert zu diesem Zweck eine staatliche Aufklärungskampagne und mehr Informationen, die den Eltern an die Hand gegeben werden. …mehr

  • XETRA-VERLAUF/Gut behauptet - Finanzwerte legen zu

    FRANKFURT (Dow Jones)--Gut behauptet zeigt sich der deutsche Aktienmarkt im Verlauf des Freitagvormittages. Der DAX steigt gegen 11.22 Uhr um 0,2% oder 12 auf 6.589 Punkte. Das sehr nachrichtenarme Geschäft konzentriere sich auf technische Marken, heißt es im Handel. Hier habe der DAX eine Unterstützung sehr deutlich verteidigt, was Anschlusskäufe ausgelöst habe. Die Vorgaben der Nacht aus New York und Tokio waren uneinheitlich und vermochten daher keine klaren Impulse zu liefern. …mehr

  • Hannover Messe: Microsoft stellt den Produktionsarbeitsplatz der Zukunft vor

    Mit "DigiDesk" will Microsoft auf der diesjährigen Hannover Messe vom 21. bis 25. April den Produktionsarbeitsplatz der Zukunft für die Fertigungs- und Prozessindustrie präsentieren. …mehr

  • Geschäftsklima-Index positiv

    Unternehmen lassen sich die Laune nicht verderben

    Das wichtigste Stimmungsbarometer der deutschen Wirtschaft, der Ifo-Geschäftsklimaindex, ist im März überraschenderweise wieder gestiegen. …mehr

  • Bundesverfassungsgericht

    IT-Grundrecht gegen anonyme Hetzer und Spinner im Internet

    Website-Betreiber dürfen keine Plattform für Denunziationen bieten. …mehr

  • Webanbindung

    Dash Express - Social Networking für Navis

    "Dash Express" nennt sich ein neues Navigationssystem, das derzeit in den USA für großes Medienecho sorgt. Das von Dash Navigation, einem Startup-Unternehmen aus dem Silicon Valley, entwickelte System soll eine deutlich verbesserte Navigationsleistung bieten, indem sich die einzelnen Geräte über einen Webserver quasi miteinander verbinden. Dadurch informieren die Navis das zentrale System über ihren gegenwärtigen Status und Standort. Somit kann die aktuelle Verkehrslage ermittelt und gegebenenfalls sofort Ausweichrouten berechnet werden. …mehr

  • Know-how für Händler

    Alles über Entavio, Teil 5

    Im Grunde ist Entavio ein Service, der verschiedene vorhandene Dienstleistungen für Sender und Kunden bündelt. So funktioniert Entavio als Plattform. …mehr

  • Skepsis bei Kreditvergabe

    Finanzkrise bewirkt Trendumkehr bei Insolvenzen

    Die Finanzmarktkrise zeigt erstmals auch Auswirkungen auf den deutschen Wirtschaftsstandort. So wird eine leichte Trendumkehr bei den Insolvenzen befürchtet. Wie der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen (BDIU) erhoben hat, sinkt die Zahl der Firmen-Insolvenzen dieses Jahr mit voraussichtlich 28.500 nur noch leicht unter das Vorjahresniveau (29.160), nachdem sie in den vergangenen Jahren jeweils deutlicher zurückging. Aufgrund der zunehmenden Skepsis der Banken untereinander geht der BDIU davon aus, dass sich Unternehmen bei ihrer Kredit-Beschaffung in den kommenden Monaten auf erschwerte Bedingungen einstellen müssen. Banken würden die Kreditvergabe noch genauer prüfen. Sollte parallel zu diesem Trend die Konjunktur stärker ins Stocken geraten, nehme auch die Insolvenzrate weiter zu, so das Fazit. …mehr

  • Malware auf den Rechner

    US-Ticketbörse für EM-Spiele von Kriminellen geknackt

    Fußballfans auf der Suche nach Karten für EM-Spiele klicken derzeit eine Ticketbörse aus den USA besser nicht an.  …mehr

  • euro adhoc: centrotherm photovoltaics AG / Veröffentlichung gemäß § 26 WpHG Abs. 1 Satz 1 mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    =------------------------------------------------------------------------------- Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. =------------------------------------------------------------------------------- Angaben zum Mitteilungspflichtigen: =---------------------------------- Name: UBS AG Sitz: Zürich Staat: Schweiz Angaben zum Emittenten: =---------------------- Name: centrotherm photovoltaics AG Adresse: Johannes-Schmid-Str. 8, 89143 Blaubeuren Sitz: Blaubeuren Staat: Deutschland 28.03.2008 Die UBS AG, Zürich, Schweiz, hat uns am 27. März 2008 gem. § 21 Abs. 1 WpHG mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der centrotherm photovoltaics AG, Blaubeuren, Deutschland, am 21. März 2008 die Schwelle von 3 Prozent unterschritten hat. Der Stimmrechtsanteil der UBS AG betrug zu diesem Zeitpunkt in Bezug auf alle Stimmrechte der centrotherm photovoltaics AG 2,71% und in Bezug auf alle mit Stimmrechten versehenen Stammaktien der centrotherm photovoltaics AG 2,71% (Stimmrechte aus 434.226 Stammaktien). Davon sind der UBS AG 1,44% der Stimmrechte (Stimmrechte aus 229.891 Stammaktien) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zuzurechnen. Ende der Mitteilung euro adhoc =------------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Singulus erzielt 2007 Jahresüberschuss von 3,0 Mio... (zwei)

    Am Berichtstag wurden die bereits Ende Februar mitgeteilten Zahlen weitgehend bestätigt. Demnach erzielte Singulus 2007 einen Bruttoumsatz von 229,5 (Vorjahr: 283,1) Mio EUR sowie ein EBIT von 1,1 (4,0) Mio EUR. Der Auftragseingang wird auf 203,8 (319,0) beziffert. Per Ende Dezember 2007 stand ein Auftragsbestand von 55,8 (81,5) Mio EUR in den Büchern. …mehr

  • Singulus erzielt 2007 Jahresüberschuss von 3,0 (11,1) Mio EUR

    KAHL AM MAIN (Dow Jones)-Die Singulus Technologies AG hat 2007 einen Jahresüberschuss von 3,0 (11,1) Mio EUR erzielt. Für das laufende Jahr zeigte sich der in Kahl am Main ansässige Anbieter von Produktionsanlagen für CDs und DVDs optimistisch. …mehr

  • Banken suchen im Clear-Channel-Streit gewogeneres Gericht

    NEW YORK (Dow Jones)--Im Streit um die Finanzierung der Übernahme des US-Medienkonzerns Clear Channel versuchen die beteiligten Banken, nach einer vorläufigen Niederlage vor Gericht nun den Austragungsort des Rechtsstreits zu wechseln. Die Banken - darunter die Deutsche Bank AG - versuchten am Donnerstag den Fall von dem bislang zuständigen Staatsgericht in Texas vor ein Bundesgericht zu ziehen. Beobachter sagten, dort würden sie möglicherweise einen Richter mit mehr Verständnis für das eigene Anliegen finden. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

  • Samsung senkt wegen weltwirtschaftlicher Lage Umsatzprognose 08

    SEOUL (Dow Jones)--Die Samsung Electronics Co hat ihre Umsatzprognose für dieses Jahr gesenkt. Zur Begründung führte der südkoreanische Elektronikkonzern am Freitag die weltweite wirtschaftliche Lage an. Gleichzeitig bekräftigte das in Seoul ansässige Unternehmen jedoch das Ziel, den Gewinn gegenüber dem Vorjahr steigern zu wollen. Zum Ergebniswachstum sollen unter anderem die Bereiche Chips, Flachbildschirme und Mobiltelefone beitragen. …mehr

Zurück zum Archiv