Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 13.07.2008

  • WOCHENENDÜBERBLICK/12. und 13. Juli - 17.30 Uhr-Fassung

    Dt Finanzplatz könnte aus Finanzkrise gestärkt hervorgehen - WiWo …mehr

  • ThyssenKrupp will höhere Stahlpreise durchsetzen - Spiegel

    HAMBURG (Dow Jones)--Der ThyssenKrupp-Vorstandsvorsitzende Ekkehard Schulz will höhere Stahlpreise durchsetzen. Kunden, die einen Jahresvertrag mit fest vereinbarten Preisen für 2008 haben, könnten auf der Einhaltung bestehen, aber sie müssten sich "dann darauf einstellen, dass die Preise für das Jahr 2009 deutlich stärker steigen" sagte Schulz in einem Gespräch mit dem Magazin "Der Spiegel" nach einem Vorabbericht vom Wochenende. …mehr

  • Spaß zum Mitnehmen

    TV-Stick und Video-Transfer-Gerät von Pinnacle

    Pinnacle Systems bietet mit dem TV-Empfänger "PCTV Nano Stick" und dem "Pinnacle Video Transfer" zwei Produkte für die Unterhaltung im Urlaub. …mehr

  • Airbus stellt bei Luftfahrtmesse neue Aufträge in Aussicht - Figaro

    PARIS (Dow Jones)--Der Flugzeugbauer Airbus rechnet mit der Bekanntgabe "guter Nachrichten" bei den Auftragseingängen auf der anstehenden Luftfahrtmesse in Farnborough. Dies sagte Airbus-COO Fabrice Bregier in einem Gespräch mit der französischen Tageszeitung "Le Figaro". Bis zur Jahresmitte habe Airbus 487 Aufträge erhalten. …mehr

  • EADS sieht starken Markt für Eurocopter

    DOGMERSFIELD (Dow Jones)--Der weltweite Markt für die Hubschrauber des Luft- und Rüstungskonzerns EADS präsentiert sich besser als erwartet. "Der Markt ist sehr, sehr stark. Stärker als wir es gedacht haben", sagte Lutz Bertling, CEO bei der EADS-Tochter Eurocopter während einer Pressekonferenz im Vorfeld der am Montag beginnenden Farnborough International Airshow. In diesem Jahr könnte der Absatz der Eurocopter bei 650 bis 700 Stück liegen. Am Jahresanfang habe man einen Verkauf von 600 Einheiten erwartet. …mehr

  • Freenet/Spoerr erwartet Showdown mit United Internet/Drillisch - WamS

    BERLIN (Dow Jones)--Der Freenet-Vorstandsvorsitzende Eckhard Spoerr erwartet auf der Hauptversammlung des Konzerns am 8. August "einen Showdown" mit seinen Großaktionären United Internet und Drillisch. Das sagte Spoerr im Gespräch mit der "Welt am Sonntag". …mehr

  • Multi-Könner

    Transcend sprengt Rahmen digitaler Rahmen

    Der digitale Bilderrahmen "T.photo 720" von Transcend ist ein Tausendsassa. Er spielt Videos und MP3-Musik, empfängt Radio, weckt, liefert das Datum - und kann noch viel mehr. …mehr

  • Infocus

    Vielseitige Konferenzraum-Beamer

    Infocus stellt mit der "IN5100"-Serie drei neue Projektoren für mittelgroße bis große Konferenzräume vor. Anschlussvielfalt und Wechselobjektive lassen keine Wünsche offen. …mehr

  • Yahoo weist Angebot von Microsoft und Carl Icahn zurück

    NEW YORK (Dow Jones)--Das US-Internetunternehmen Yahoo hat eine gemeinsame Übernahmeofferte seines Großaktionärs Carl Icahn und des Softwarekonzerns Microsoft zurückgewiesen. Nach dem Vorschlag sollte Microsoft das Suchmaschinengeschäft von Yahoo übernehmen und Carl Icahn den Rest des Unternehmens, teilte Yahoo am Samstag mit. Dies bedeute dann praktisch die Zerschlagung von Yahoo. …mehr

  • Vielseitigkeit ist Trumpf

    Technisats Media-Player protzt mit Features

    Technisats "TechniPlayer 8" spielt MP3-Musik, zeigt Bilder an und spielt Videos ab. Zudem kann der User ihn als Diktiergerät und e-Book-Reader nutzen. …mehr

  • GfK sieht gute Chancen im Übernahmekampf um TNS - WamS

    BERLIN (Dow Jones)--Der Nürnberger Marktforscher GfK will im Übernahmekampf um den britischen WeKonkurrenten Taylor Nelson Sofres (TNS) keine finanziellen Risiken eingehen. "Wir prüfen derzeit noch, ob wir ein Angebot machen. Fest steht aber: Wir lassen uns nicht auf riskante Finanzierungsmodelle ein. Wir machen nichts Unvernünftiges", sagte der GfK-Vorstandsvorsitzende Klaus Wübbenhorst der "Welt am Sonntag". …mehr

Zurück zum Archiv