Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 13.10.2008

  • Erste Elektronik-Märkte 2009

    US-Handelsriese Best Buy kommt nach Europa

    Am großen Rad europäischer IT- und TK-Markt beabsichtigt der amerikanische Elektronik-Retailer Best Buy mitzudrehen. …mehr

  • Wachstum bei NAND-Chips auch verlangsamt

    Samsung senkt Prognose für Absatzwachstum bei DRAM-Speicherchips

    Aufgrund der schwächer als erwarteten Nachfrageentwicklung hat Samsung die Absatzsprognose für DRAM-Speicherchips nach unten revidiert. Mit einer Erholung auf dem Markt sei frühestens in der zweiten Jahreshälfte 2009 zu rechnen, sagte Woosik Chu, Executive Vice President des Bereichs Investor Relations des südkoreanischen Unternehmens. …mehr

  • eFair vom 22. bis 29.10.08

    DexxIT veranstaltet Online-Messe

    Zum zweiten Mal veranstaltet der Spezialdistributor dexxIT seine Online-Messe eFair. Die Veranstaltung findet vom 22. bis 29. Oktober statt und ist auf die Themen Foto, Consumer Electronics, Computer & Co sowie Projektion ausgerichtet.  …mehr

  • Konkurrenz für PSP und Nintendo DS

    iPod Touch als Spielekonsole

    Apple bewirbt den neuen iPod Touch mit seinen Spielefähigkeiten. Macht der Musik-Player jetzt den Konsolen von Sony und Nintendo Konkurrenz? …mehr

  • DGAP-PVR: systaic AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    systaic AG / Release of an announcement according to Article 21 Section 1a of the WpHG (Report on first admission of shares) 13.10.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Webasto AG, Stockdorf, Germany, notified us pursuant to Section 21 (1a) WpHG that its percentage of voting rights in our company amounted to 14,88 % (1.210.431 voting rights) as per September 29, 2008. Düsseldorf, October 2008 systaic AG The Board of Executives 13.10.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: systaic AG Kasernenstr. 27 40213 Düsseldorf Deutschland Internet: http://www.systaic.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: systaic AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    systaic AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1a WpHG (Mitteilung zur Erstzulassung) 13.10.2008 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die Webasto AG, Stockdorf, Deutschland, hat uns nach § 21 Abs. 1a WpHG am 8. Oktober 2008 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an unserer Gesellschaft am 29. September 2008 14,88 % (1.210.431 Stimmrechte) beträgt. Düsseldorf, im Oktober 2008 systaic AG Der Vorstand 13.10.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: systaic AG Kasernenstr. 27 40213 Düsseldorf Deutschland Internet: http://www.systaic.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: systaic AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    systaic AG / Release of an announcement according to Article 21 Section 1a of the WpHG (Report on first admission of shares) 13.10.2008 Release of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Webasto AG, Stockdorf, Germany, notified us pursuant to Section 21 (1a) WpHG that its percentage of voting rights in our company amounted to 14,88 % (1.210.431 voting rights) as per September 29, 2008. Düsseldorf, October 2008 systaic AG The Board of Executives 13.10.2008 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: systaic AG Kasernenstr. 27 40213 Düsseldorf Deutschland Internet: http://www.systaic.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Terabyte-Medien

    Massenmarkt-taugliche Holo-Disks bis 2012

    GE Global Research arbeitet an einem holografischen Speichersystem für den Massenmarkt. Mit Kapazitäten bis in den Terabyte-Bereich sollen Datenträger Dutzende bis Hunderte Filme fassen.  …mehr

  • United Technologies gibt Übernahme von Diebold auf

    HARTFORD (Dow Jones)--Der US-Konzern United Technologies Corp gibt seinen Versuch auf, die Diebold Inc für 2,63 Mrd USD zu übernehmen. Gespräche mit dem Hersteller von Geldautomaten und Geräten zur elektronischen Stimmabgabe hätten zu keinem Ergebnis geführt, teilte United Technologies am Montag mit. Verhandlungen hätten so nicht geführt werden können, und eine Buchprüfung sei unmöglich gewesen. …mehr

  • Roundtable & mehr

    Green IT auf der Systems

    Umweltfreundliche Informationstechnologien sind für die Systems-Veranstalterin, die Messe München, 2008 das wichtigste Querschnittsthema. Es geht dabei um nachhaltiges Wirtschaften - mit Hard- und Software, Papier und Energie. …mehr

  • Systems 2008

    Aladdin sorgt für sicheren Webverkehr

    Der Messeauftritt von Aladdin dreht sich um Web- und Messaging-Security sowie um starke Authentisierung und Passwort-Management. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

    Daimler schließt neue syndizierte 3-Mrd-EUR-Kreditlinie ab …mehr

  • Kabel-TV am PC

    USB-Stick von Hauppauge empfängt auch DVB-C

    Hauppauges USB-Empfängerstick "WinTV-HVR-930c" unterstützt Analog-TV (PAL), DVB-T und als Besonderheit auch DVB-C. …mehr

  • Roadshow im Januar

    TLK-Partnertag fällt aus

    Die geplante Partnerveranstaltung des Distributors TLK am 22. Oktober fällt aus Stattdessen ist im Januar 2009 eine Roadshow geplant. …mehr

  • Nokia N85 verfügbar - in Deutschland ab Ende Oktober

    Das Nokia N85 soll bereits an erste Händler ausgeliefert werden, schreibt ein Online-Blog. In Deutschland wird das neue Smartphone ab Ende Oktober erhältlich sein, der Preis beträgt rund 550 Euro. Im Lieferumfang findet der Käufer den Zeemote JS1 Controller, ein Joystick für Handyspiele. …mehr

  • Motorola Krave ZN4: Erste Live-Bilder vom Touchscreen-Phone

    Am Dienstag präsentiert Verizon Wireless in den USA das Motorola ZN4 Krave. Das Handy verfügt wie das A1200 Ming über einen großen Touchscreen, der von einer aufklappbaren Scheibe aus Plexiglas geschützt wird. Der Preis beträgt 350 Dollar. …mehr

  • 3 bietet extrem günstige internationale Handy-Telefonate mit Skype-Out

    Der Netzbetreiber 3 ermöglicht in Großbritannien und Irland extrem günstige Anrufe vom Handy mit Skype-Out. Sie kosten in die meisten Länder nur 1 bis 20 Cent. Es fallen keine Kosten für eine Datenübertragung an, weil die Skype-Anrufe in Wirklichkeit kostenlose Telefonate im Mobilfunknetz von 3 sind. Weitere Länder mit Skype-Out dürften bald folgen. …mehr

  • Technische Ausgereiftheit

    Manipulierte Kreditkartenleser funken nach Asien

    Kreditkartenlesegeräte in mehreren europäischen Ländern sind von einer organisierten Verbrecherbande aus Asien aufwendig manipuliert worden. Vor allem in britischen Filialen ... …mehr

  • Umsatzplus von 12 Prozent

    Hörbuch-Downloads gewinnen an Beliebtheit

    Im ersten Halbjahr 2008 haben die Deutschen Hörbücher im Wert von 3,2 Millionen Euro auf ihre PCs geladen.  …mehr

  • DRAM-Preisverfall

    Infineon-Sorgenkind Qimonda streicht 3000 Stellen

    Die in der Krise steckende Infineon-Tochter Qimonda will sich von gut einem Fünftel ihrer Mitarbeiter trennen. Wie Qimonda am Montag in München mitteilte, sollen bis Sommer nächsten Jahres 3000 von 14.000 Stellen weltweit wegfallen. …mehr

  • Qimonda sieht bedeutende Restrukturierungkosten in nächsten 2Q

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Speicherchiphersteller Qimonda AG erwartet aus der am Morgen angekündigten umfassenden Restrukturierung bedeutende weitere Belastungen in den kommenden zwei Quartalen. Das teilte das Münchener Unternehmen am Montagmittag auf seiner Homepage mit. …mehr

  • 3.000 Mitarbeiter

    Infineon-Tochter Qimonda kündigt Restrukturierung und Stellenabbau an

    Vor dem Hintergrund der Schwäche auf dem Markt für DRAM-Speicherchips hat Qimonda ein umfassendes globales Restrukturierungs- und Kostensenkungsprogramm angekündigt und will das Geschäft mit Speicherchips für PCs drastisch reduzieren. Ziel sei eine Neupositionierung im Markt und eine mit der Neuausrichtung einhergehende wesentliche Effizienzsteigerung, teilte der in München ansässige Chiphersteller am Montag mit. Von den Maßnahmen seien etwa 3.000 Mitarbeiter betroffen.  …mehr

  • Systems-Fokus Security

    Infinigate mit zwölf Herstellern auf der Messe

    Auch der Münchner VAD Infinigate ist auf der diesjährigen Systems (21.-24.10, B3/702) vertreten. Mit dabei Hersteller wie Astaro, McAfee, IBM und Microsoft. …mehr

  • Open-Source-Konkurrenz für MS Office

    OpenOffice.org 3.0 ist fertig

    Heute hat die OpenOffice.org-Gemeinschaft die Veröffentlichung von OpenOffice.org 3.0 bekannt gegeben. …mehr

  • Gemischtes TV-Doppel

    NTP bundelt USB-Empfänger und Antenne

    Der "Lifeview LV5H Hybrid USB-Empfänger" unterstützt Analog-TV und DVB-T. NTP liefert ihn zusammen mit der "Lifeview Power Antenne" aus, die mit zwei Antennen für perfekten Empfang sorgt. …mehr

  • UPDATE: Qimonda kündigt Restrukturierung und Stellenabbau an

    (korrigierte Fassung) Von Nico Schmidt und Philipp Grontzki DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • KORREKTUR/UPDATE: Qimonda kündigt Restrukturierung ...

    In der um 12.23 Uhr gesendeten Meldung muss es im zweiten Satz des siebten Absatzes richtig heißen: …mehr

  • Test

    Prozessor AMD Phenom X4 9950 Black Edition

    Mit 2,6 GHz Taktfrequenz ist der "Phenom X4 9950 Black Edition" AMDs neues Vierkern-Spitzenmodell. Die PC-Welt prüft, ob AMD für sein Flaggschiff einen wettbewerbsfähigen Mix aus Preis und Leistung gefunden hat. …mehr

  • UPDATE: Telefonica bekräftigt Ausblick 2008

    (NEU: Details, Aktienkurs) Von Jason Sinclair und Christopher Bjork DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • UPDATE: Telefonica bekräftigt Ausblick 2008

    (NEU: Details, Aktienkurs) Von Jason Sinclair und Christopher Bjork DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Aus Österreich

    PC-Ware mit neuem Finanzinvestor

    Trotz Finanzkrise haben offenbar bestimmte Banken genug liquide Mittel für Investitionen, so zum Beispiel die Österreichische Raiffeisen Gruppe. Begünstigter ist Deutschlands viertgrößtes Systemhaus PC-Ware. …mehr

  • UPDATE2: Finanzmarktkrise zwingt Philips zum Sparen

  • ProSiebenSat.1 erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Webnews.de

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die ProSiebenSat.1 Media AG hat eine Mehrheitsbeteiligung an der Nachrichtenplattform Webnews.de übernommen. ProSiebenSat.1 habe 67,6% an der Plattform und eine Option erworben, das Portal zu einem späteren Zeitpunkt vollständig zu übernehmen, teilte der Münchener Medienkonzern am Montag mit. Die restlichen Anteile halte Holtzbrinck Ventures. …mehr

  • Mangelnder Web-Zugang

    iPhone-Besitzer sind frustriert

    Technisch weiterentwickelte Hightech-Smartphones wie das iPhone von Apple haben zwar die mobile Internetnutzung revolutioniert. An der Tatsache, dass ein Großteil der Nutzer heute immer noch frustrierende Erfahrungen beim Websurfen auf dem Handy macht, ändern aber auch diese Geräte nichts. Zu diesem ernüchternden Ergebnis kommt eine aktuelle Untersuchung des US-Marktforschungsinstituts Keynote Systems. Demnach ist die Frustrationsrate bei Usern, die über das iPhone bestimmte Webseiten nutzen wollen, derzeit noch zu hoch. Ein besonderes Problem stellen in dieser Hinsicht offenbar Nachrichtenportale dar. So gaben etwa 60 bzw. 33 Prozent der iPhone-Besitzer an, dass sie mit den mobilen Homepagevarianten der Nachrichtenseiten von Yahoo bzw. Fox News unzufrieden seien. Diese Resultate bedeuten, dass die Nutzerfreundlichkeit vieler mobiler Webseiten noch deutlich verbessert werden muss, kritisieren die Marktforscher. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

  • Besonderer Schutz auch für Eltern

    Kein Klingelton-Abo für Minderjährige

    Eine Minderjährige, die beim Klingeltonverkäufer Jamba ein Abo abgeschlossen hatte, muss dafür nicht bezahlen. Auch ihr Vater kann dazu nicht herangezogen werden. …mehr

  • Vorsicht bei Ausnahmen

    Lohn für die Ehefrau

    (Fast) nichts ist umsonst: Der Grundsatz "Ohne Lohn keine Arbeit" gilt auch, wenn ein Ehepartner für den anderen arbeitet. Behauptet der Ex später das Gegenteil, kann er in arge Beweisnöte kommen. …mehr

  • UPDATE: Finanzmarktkrise zwingt Philips zum Sparen

  • Überwachen von überall

    Marmiteks IP-Kamera verleiht sicheres Gefühl

    Es beruhigt zu wissen, dass man nachschauen kann. Die Pan&Tilt IP Kamera "IP RoboCam21" von Marmitek kann der User von jedem Ort der Welt aus via Internet drehen, kippen oder zoomen. …mehr

  • Qimonda berichtigt Zeitangabe zu Restrukturierungsaufwendungen

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die Qimonda AG, München, hat ihre Angaben zum Zeitraum, in dem die durch die geplante Restrukturierung entstehenden Kosten anfallen, teilweise korrigiert. Das Unternehmen rechne im Zusammenhang mit dem Programm mit Restrukturierungsaufwendungen von etwa 50 Mio EUR im laufenden Geschäftsquartal, sagte ein Sprecher des Unternehmens am Montag auf Anfrage und berichtigte damit die vorherige Angabe, wonach die Aufwendungen im kommenden Quartal anfallen würden. …mehr

  • DGAP-DD: Kontron AG deutsch

    Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich. =----------------------------------------------------------------------------- Angaben zum Mitteilungspflichtigen Name: Wieczorek, Dr. Vorname: Rudolf Firma: Kontron AG Funktion: Verwaltungs- oder Aufsichtsorgan Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktie ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0006053952 Geschäftsart: Kauf Datum: 10.10.2008 Kurs/Preis: 5,94 Währung: EUR Stückzahl: 5000 Gesamtvolumen: 29700,00 Ort: Xetra Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen Emittent: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 13.10.2008 Financial News transmitted by DGAP ID 7528 …mehr

  • DGAP-DD: Kontron AG english

    Notification concerning transactions by persons performing managerial responsibilities pursuant to section 15a of the WpHG Directors' Dealings notification transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The person with duty of notification is solely responsible for the content of this announcement. =----------------------------------------------------------------------------- Details of the person subject to the disclosure requirement Last name: Wieczorek, Dr. First name: Rudolf Company: Kontron AG Position: Member of an administrative or supervisory body Information about the transaction with duty of notification Description of the financial instrument: Share ISIN/WKN of the financial instrument: DE0006053952 Type of transaction: Purchase Date: 10.10.2008 Price: 5.94 Currency: EUR No. of items: 5000 Total amount traded: 29700.00 Place: Xetra Information about the company with duty of publication Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 End of Directors' Dealings Notification (c) DGAP 13.10.2008 Financial News transmitted by DGAP ID 7528 …mehr

  • DGAP-DD: Kontron AG english

    Notification concerning transactions by persons performing managerial responsibilities pursuant to section 15a of the WpHG Directors' Dealings notification transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The person with duty of notification is solely responsible for the content of this announcement. =----------------------------------------------------------------------------- Details of the person subject to the disclosure requirement Last name: Wieczorek, Dr. First name: Rudolf Company: Kontron AG Position: Member of an administrative or supervisory body Information about the transaction with duty of notification Description of the financial instrument: Share ISIN/WKN of the financial instrument: DE0006053952 Type of transaction: Purchase Date: 10.10.2008 Price: 5.94 Currency: EUR No. of items: 5000 Total amount traded: 29700.00 Place: Xetra Information about the company with duty of publication Issuer: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 End of Directors' Dealings Notification (c) DGAP 13.10.2008 Financial News transmitted by DGAP ID 7528 …mehr

  • Philips verbucht weniger US-Aufträge im Bereich Healthcare

    AMSTERDAM (Dow Jones)--Die Auftragseingänge bei dem Elektronikkonzern Philips haben sich im Bereich Healthcare in den USA in den vergangenen Wochen abgeschwächt. Dies sagte Philips-CFO Pierre-Jean Sivignon am Montag. Die Royal Dutch Philips NV hatte am Berichtstag bei Vorlage der Drittquartalszahlen wegen der unsicheren Konjunkturaussichten ein Restrukturierungsprogramm angekündigt. …mehr

  • TDK sichert sich 83,91% an Epcos

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die TDK Corp hat sich insgesamt 83,91% an der Epcos AG gesichert. Innerhalb der am 7. Oktober abgelaufenen Annahmefrist sei das Angebot für 35,96% der Epcos-Aktien angenommen worden, teilte das japanische Elektronikunternehmen am Montag mit. Dazu kommen 47,95% Epcos-Aktien, die TDK außerhalb des Angebotes direkt oder indirekt erworben hat. …mehr

  • Telefonica bekräftigt Ausblick 2008

    MADRID (Dow Jones)--Die Tefonica SA hat ihren Ausblick für 2008 bekräftigt und eine Ausweitung ihrer Aktienrückkaufe angekündigt. Das vorläufige Ergebnis für das dritte Quartal zeige, dass man bei den Zielen für das laufende Jahr im Plan liege, teilte das Unternehmen am Montagmorgen mit. Das Aktienrückkaufprogramm 2008 werde auf 150 Mio Aktien von zuvor 100 Mio Aktien ausgedehnt. …mehr

  • Philips erhöht Nettoergebnis im 3. Quartal dank Anteilsverkauf

    AMSTERDAM (Dow Jones)--Der niederländische Elektronikkonzern Philips hat im dritten Quartal dank eines Anteilsverkaufs sein Nettoergebnis auf 357 Mio EUR erhöht. In dem Quartal hat das Unternehmen nach eigenen Angaben vom Montag einen Sonderertrag von 302 Mio EUR aus der Veräußerung des TSMC-Anteils verbucht. Im Vorjahreszeitraum wies Philips ein Nettoergebnis von 331 Mio EUR aus. Analysten hatten mit 314 Mio EUR gerechnet. …mehr

  • Qimonda kündigt globales Restrukturierungsprogramm an (zwei)

    Qimonda geht davon aus, dass das Restrukturierungsprogramm, zu Einsparungen von weltweit etwa 450 Mio EUR jährlich führen wird. Das Unternehmen rechnet im Zusammenhang mit dem Programm mit Restrukturierungsaufwendungen von etwa 50 Mio EUR im nächsten Geschäftsquartal. Zudem seien weitere Aufwendungen in den zwei darauf folgenden Quartalen möglich. Die vollständige Implementierung des Restrukturierungs- und Kostensenkungsprogramm sei bis zum Ende des dritten Geschäftsquartals 2009 zu erwarten, teilte das Unternehmen weiter mit. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

    Infineon-Tochter Qimonda verkauft Inotera-Beteiligung an Micron …mehr

  • Finanzvorstand Michael Majerus verlässt Qimonda

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Finanzvorstand der Qimonda AG, Michael Majerus, verlässt den Münchener Chiphersteller. Wie die Infineon-Tochter am Montag mitteilte, tritt Majerus auf eigenen Wunsch zurück und beabsichtigt, sich anderen Aufgaben zuzuwenden. Chief Operating Officer Thomas Seifert soll die Aufgaben des Finanzvorstands übergangsweise zusätzlich zu seinen bestehenden Verpflichtungen übernehmen. …mehr

  • Qimonda kündigt globales Restrukturierungsprogramm an

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Infineon-Tochter Qimonda hat vor dem Hintergrund der Schwäche auf dem Markt für DRAM-Speicherchips ein umfassendes globales Restrukturierungs- und Kostensenkungsprogramm angekündigt. Ziel des Programms sei die Neupositionierung im Markt sowie die wesentliche Effizienzsteigerung durch eine umfangreiche Neuausrichtung des Geschäfts, teilte der in München ansässige Chiphersteller am Montag mit. …mehr

  • Infineon-Tochter Qimonda verkauft Inotera-Beteiligung ... (zwei)

    Micron kündigte an, die gekaufte Inotera-Beteiligung eventuell mit ihrem Joint Venture MeiYa Technology zusammenschließen zu wollen. Nach Einschätzung von Micron-President Mark Durcan wird die Transaktion in rund sechs Wochen abgeschlossen sein. Durch den Kauf soll nach Aussage des Managers der Marktanteil von Micron auf dem Speicherchipmarkt erhöht werden. …mehr

  • Infineon-Tochter Qimonda verkauft Inotera-Beteiligung an Micron

    NEUBIBERG (Dow Jones)--Die Infineon-Tochter Qimonda hat ihre Beteiligung am taiwanischen Chiphersteller Inotera an den US-Wettbewerber Micron verkauft. Der Kaufpreis für die 35,6-prozentige Beteiligung betrage 400 Mio USD und werde bar in zwei Raten gezahlt, teilte die in Neubiberg ansässige Infineon Technologies AG in der Nacht zum Montag mit. …mehr

Zurück zum Archiv