Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 17.10.2008

  • MAN sieht auch Vorteile für Industrie durch Finanzkrise

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Nach Einschätzung des Vorstandsvorsitzenden der MAN AG, Hakan Samuelsson, können Industrieunternehmen von der veränderten Situation auf den Finanzmärkten profitieren. "Geld wir teurer und die Eigenkapitalquote wichtiger. Die industrielle Wertschöpfung kommt wahrscheinlich deutlich mehr in den Fokus," sagte der Manager auf einem Festakt anlässlich des 250-jährigen Firmenjubiläums. "Dies ist für MAN und die deutsche Industrie sicher ein Vorteil," sagte er. …mehr

  • Designstudie Nanokia: Nokia Aeon im iPod-Gewand

    Was passiert, wenn Nokias Aeon auf den iPod Nano trifft? Ein neues Concept-Phone des Designers Mac Funamizu könnte die Lösung sein. Stilistisch hat sich der Japaner zurückgehalten, Weiß und Schwarz dominieren das Aussehen. Doch das E-Ink-Display kann nach den Vorstellungen des Designers auch bunt werden. …mehr

  • Snap Server 620

    Overland mit weiterer NAS-Lösung

    Storage-Anbieter Overland erweitert sein Angebot an verteilten NAS-Lösungen (Network Attached Storage) und präsentiert den "Snap Server 620". …mehr

  • Schöneres Wohnzimmer

    Hamas HDMI-Center 3in1 vermindert Kabelsalat

    Immer mehr Wohnzimmer gleichen einem technischen Labor mit vielen hässlichen Kabelschlangen. Hamas "HDMI-Center 3in1" macht ihnen den Garaus. …mehr

  • Fehler tolerante Server

    NEC auf der Systems

    Hochverfügbarkeitssysteme sorgen weltweit für das Überleben von Menschen, Firmen und Geschäftsprozessen. Allerdings kranken viele dieser Systeme an ihrer eigenen Komplexität, meint NEC. …mehr

  • Virenschutz

    Panda sucht Mitglieder

    Panda Security verspricht Fachhändler mit dem neu geschaffenen, kostenlosen "Retail-Club" Rabatte, Marketingunterstützung und direkten Herstellerkontakt. …mehr

  • Start von finnischem Kernkraftwerk könnte sich weiter verzögern

    OSLO (Dow Jones)--Der Start des finnischen Kernkraftwerks Olkiluoto 3 könnte sich nach Darstellung des Energieunternehmens Teollisuuden Voima Oyj (TVO) weiter verzögern. Basierend auf Informationen zum Zeitplan, die man von den Konstrukteuren Areva und Siemens erhalten habe, könnte die Inbetriebnahme des Werks bis ins Jahr 2012 verschoben werden, teilte TVO am Freitag mit. …mehr

  • 1.500 Quadratmeter zusätzlich

    Devil nimmt neues Logistikzentrum in Betrieb

    Neun Monate nach dem ersten Spatenstich hat der Distributor Devil seinen Neubau fertig gestellt. …mehr

  • Workshop für Händler

    Drucken wie die Profis mit Ingram Micro und HP

    Der Disti und der Printer-Hersteller bieten ihren Fachhandelspartnern zwei Workshops zum "Professionellen Laserdruck" an, durch die die Reseller in der ersten Liga spielen können. …mehr

  • Nokia N810 WIMAX ab sofort in den USA erhältlich

    Nokia verkauft in den USA ab sofort das Internet Tablet N810 in der WIMAX Edition. Das Gerät verbindet sich über WIMAX und WLAN mit Breitbandnetzwerken und ermöglicht schnellen Datentransfer abseits der Mobilfunkanbieter. Telefoniert wird per VoIP über das Internet. Für umgerechnet 366 Euro ist das Gerät in den USA verfügbar. …mehr

  • Sony Ericsson verkauft weniger Handys als im Vorjahr

    Sony Ericsson hat im dritten Quartal weniger Handys verkauft als im Vorjahreszeitraum. Das wirkte sich auf den Umsatz aus, der im Jahresvergleich um 10 Prozent sank. Außerdem erzielte Sony Ericsson einen Nettoverlust. Der Marktanteil lag bei 8 Prozent. …mehr

  • Gartner: Finanzkrise drückt den Absatz von Handys

    Die Marktforscher von Gartner senken ihre Wachstumsprognose beim Absatz von Handys im Jahr 2008 auf 8 Prozent. Bislang rechnete das Institut noch bei 10 Prozent. Allerdings wirkt sich die weltweite Finanzkrise auch auf den Mobilfunkmarkt aus. Besonders in den USA, Europa und Asien wird der Handyabsatz schwächer als erwartet sein. …mehr

  • Im 3. Quartal 2008

    IBM wächst dank Software und Dienstleistungen

    IBM hat im dritten Quartal 2008 Zuwächse im Geschäft mit Software und Dienstleistungen verfzeichnet, und amit die Schwäche in der Hardewaresparte ausgeglichen. Für das Quartal (Ende: 30. September 2008) bestätigte der Konzern seine vorläufigen Zahlen aus der vergangenen Woche und bekräftigte erneut den Ausblick für das Gesamtjahr. Eine Prognose für das kommende Jahr machte IBM unterdessen nicht. …mehr

  • Zielgruppe Endverbraucher

    SMB-Tochter Linksys heißt jetzt "Cisco Consumer Business Group"

    Nach langem Überlegen hat sich Netzwerker Cisco entschlossen, seine Netzwerk-Tochter Linksys in der neuen "Cisco Consumer Business Group" (CBG) aufgehen zu lassen. …mehr

  • Honeywell steigert Gewinn im 3. Quartal um 20%

    MORRIS TOWNSHIP (Dow Jones)--Der US-Mischkonzern Honeywell hat seinen Umsatz im dritten Quartal um 6% auf 9,3 Mrd USD gesteigert. Der Gewinn je Aktie habe überproportional um 20% auf 0,97 USD zugelegt, teilte die Honeywell International Inc, Morris Township, am Freitag mit. Dabei half allerdings der Verkauf einer Sparte, der dem Konzern 600 Mio USD Vorsteuergewinn eingebrachte. Das Nettoergebnis kletterte um 16% auf 719 (618) Mio USD. …mehr

  • ITK-Messe Systems

    Kongresse gegen Ausstellerrückgang

    Mit der IT-Messe Systems geht kommende Woche in München ein weiteres Mal der Branchentreff für technische Entscheider aus Mittelstand und Großunternehmen über die Bühne. In diesem Jahr setzt die Systems auf ein erweitertes Kongress- und Rahmenprogramm. Die Veranstalter versuchen damit auch, den Ausstellerrückgang zu kompensieren, der sich in diesem Jahr fortsetzt. 1.061 Aussteller haben ihre Präsenz auf der Messe angekündigt. Klaus Dittrich, Geschäftsführer der Messe München, macht auf der Pressekonferenz die aktuelle wirtschaftliche Entwicklung verantwortlich. Besucherseitig geht er von einer stabilen Zahl von 40.000 Messegästen aus. …mehr

  • IT-Management

    20 typische IT-Fehler

    Unwissenheit und schlechte Angewohnheiten können die IT-Sicherheit gefährden und unnötige Kosten verursachen. …mehr

  • Check Point Connectra

    Sicherer Fernzugriff via SSL und IPSec

    Mit "Connectra NGX R66" offeriert Check Point nun eine neue Version eines Gateways für den sicheren Fernzugriff auf Unternehmensnetze. Die Appliance kombiniert SSL und IPSec VPN mit Intrusion Prevention und kann zentral verwaltet werden. Damit ermöglicht Connectra den Zugang ins Firmennetz über öffentlich zugängliche PCs, sogar dem Internet-Cafe, und natürlich auch von internen Rechnern aus. Dabei verspricht Check Point einen wirksamen Schutz vor Gefährdungen und Angriffen, wie Würmern, Buffer Overflows oder SQL-Injections. Beim Roaming zwischen verschiedenen WLANs wird die Verbindung zum Netz aufrechterhalten, so der Hersteller. …mehr

  • Know-how für Händler

    So werden Sie erfolgreich mit Green IT

    Die Kunden werden immer energiebewusster und verlangen von Ihnen als Händler oder Systemhaus umfassende Beratung und Hilfestellung. Der neue CP-Newsletter Green IT hilft Ihnen bei der erfolgreichen Vermarktung. …mehr

  • Betriebliche Altersversorgung auf dem Rückzug

    Firmen sparen an betrieblichen Zusatzleistungen

    Die Anzahl der Empfänger einer betrieblichen Alterversorgung ist leicht zurückgegangen. Kienbaum hat zu diesem Thema eine Studie durchgeführt. …mehr

  • 50 Eintrittskarten zu gewinnen

    Seien Sie bei der Channel Champions Night live dabei!

    Die gesamte IT-, TK- und CE-Branche erwartet mit Spannung die diesjährige Verleihung der begehrten Channel Champions Awards. Seien Sie live dabei! …mehr

  • Gegen ausgebeulte Hosentaschen

    Player von NTP macht sich dünne

    NTP hat den mit nur 11,8 mm Tiefe ultraflachen Multimedia-Player "MPIO FY1000" angekündigt. Seine Ausstattung ist dagegen alles andere als schlank ausgefallen. …mehr

  • Fristlose Kündigung nicht immer rechtens

    Privatbeschäftigung am Arbeitsplatz

    Die Erledigung privater Angelegenheiten während der Arbeitszeit rechtfertigt nicht ohne weiteres gleich eine fristlose Kündigung.  …mehr

  • MoMiG tritt vermutlich am 1. Januar 2009 in Kraft

    Die Mini-GmbH kommt

    Der Bundestag hat am 26. Juni das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) beschlossen. Eingeweihte glauben, dass es am 1. Januar 2009 in Kraft treten wird. …mehr

  • Umfrage

    Deutsche halten ihre Rechner fit

    Der deutsche Virenschützer Avira hat herausgefunden: Über Weit über die Hälfte aller Computernutzer kümmern sich um den Inhalt ihres Rechners. …mehr

  • Telekom Austria bestätigt Gewinnprognose 2008

    WIEN(Dow Jones)--Der österreichische Telekomkonzern Telekom Austria AG will trotz des schwierigen Wirtschaftumfelds die Zielsetzungen für das Gesamtjahr erfüllen. Der Telekommunikationssektor sei weniger volatil als andere Branchen, sagte Hans Tschuden, der Finanzvorstand des in Wien ansässigen Unternehmens, am Freitag. Deswegen werde Telekom Austria an den Zielen festhalten. …mehr

  • Network Access Control

    Napera Networks sichert Firmennetze

    Napera Networks steigt in den deutschen Markt ein. Das Unternehmen adressiert mit seinen skalierbaren Sicherheitslösungen zum Netzwerkschutz vor allem kleine und mittelständische Firmen. Im Zentrum des Angebots steht das Tool "Napera N24". …mehr

  • Sony Ericsson rutscht im 3. Quartal in Verlustzone (zwei)

    Wie Sony Ericsson mitteilte, sei das Marktumfeld - wie erwartet - weiter schwierig gewesen. Dies wirkte sich offenbar auch auf die Absatzzahlen aus: Während das Unternehmen im dritten Quartal 25,7 Millionen Mobiltelefone absetzte, hatte dieser Wert im Vorjahr noch bei 25,9 Millionen gelegen. Der Marktanteil lag damit weiter bei rund 8%. …mehr

  • Sony Ericsson rutscht im 3. Quartal in Verlustzone

    LONDON (Dow Jones)--Die Sony Ericsson MobileCommunications AB, London, ist im dritten Quartal aufgrund von Restrukturierungsbelastungen und einer schwachen Umsatzentwicklung in die roten Zahlen gerutscht. Das Mobiltelefon-Joint-Venture des japanischen Technologiekonzerns Sony und des schwedischen Telekomkonzerns Ericsson verzeichnete für den Zeitraum zwischen Juli und September einen Verlust von 25 Mio EUR. …mehr

  • UPDATE: Google übertrifft im 3Q die Markterwartungen deutlich

    (NEU: Details, Analystenstimme, nachbörslicher Aktienkurs) Von Jessica E. Vascellaro DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Google übertrifft im 3. Quartal die Markterwartungen ... (zwei)

    Google stellte im dritten Quartal deutlich weniger neue Mitarbeiter ein als in den vorhergehenden Quartalen und fuhr die Ausgaben zurück. Während zwischen Juli und September 2008 lediglich 519 neue Vollzeitarbeitsplätze geschaffen wurden, waren es im Vorjahreszeitraum noch 2.130 gewesen. Die Investitionen lagen im Berichtszeitraum um 18% niedriger bei 452 Mio USD. …mehr

  • Google übertrifft im 3. Quartal die Markterwartungen deutlich

    MOUNTAIN VIEW (Dow Jones)--Die Google Inc, Mountain View, hat sich im im dritten Quartal unbeeinflusst von der Finanzmarktkrise gezeigt und einen deutlichen Umsatz- und Gewinnzuwachs verzeichnet. Mit den am Donnerstagabend vorgelegten Ergebnis übertraf der US-Suchmaschinenbetreiber die Erwartungen des Marktes teilweise deutlich. …mehr

  • US/Book-to-Bill-Ratio für Chipausrüster fällt im Sept auf 0,76

    SAN JOSE (Dow Jones)--Die vorläufige Book-to-Bill-Ratio für die Ausrüster der Halbleiterindustrie in Nordamerika ist im September auf 0,76 (Vormonat: 0,81) gesunken. Wie der Branchenverband Semiconductor Equipment and Materials International (SEMI) am Donnerstag (Ortszeit) weiter mitteilte, lag der Auftragseingang im Dreimonatsdurchschnitt bei 753,6 (866,8) Mrd USD. Der entsprechende Umsatz betrug 990,0 (1.064,5) Mrd USD. Ein Book-to-Bill-Ratio von 0,76 bedeutet, dass für je 100 USD Umsatz neue Aufträge in Höhe von 76 USD eingegangen sind. …mehr

  • 67 Mio. $ im Minus

    AMD verringert Verlust im 3. Quartal

    Prozessor-Hersteller Advanced Micro Devices (AMD) ist im dritten Quartal 2008 auf seinem Sanierungskurs vorangekommen und hat seinen Verlust verringert. Der Nettoverlust lag nach Angaben des Unternehmens vom Donnerstag bei 67 Millionen Dollar oder elf Cents je Aktie. Der Konzernumsatz kletterte auf 1,78 (1,56) Milliarden Dollar. Im Vorjahresquartal wies der Konzern einen Verlust von 396 Millionen Dollar oder 71 Cents je Anteilsschein aus. Von FactSet Research befragte Analysten hatten mit einem Verlust je Aktie von 40 Cents und einem Erlös von 1,48 Milliarden Dollar gerechnet. …mehr

Zurück zum Archiv