Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 21.12.2008

  • UPDATE: Portugal, Sachsen und Infineon geben Qimonda Kredit

    (NEU: Bürgschaft, Aussagen von Infineon und Qimonda) Von Barbara Millner DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Portugal, Sachsen und Infineon geben Qimonda Kredit (zwei)

    Er sei optimistisch, dass mit dem Einstieg Portugals in die Finanzierung von Qimonda ein weiterer entscheidender Schritt getan sei, um das Unternehmen am Standort Dresden zu erhalten und auszubauen. "Damit sind jetzt gute Voraussetzungen geschaffen, damit Qimonda auch noch die restlichen Schritte auf dem Weg der Gesamtfinanzierung gehen kann." …mehr

  • Portugal, Sachsen und Infineon geben Qimonda Kredit

    DRESDEN (Dow Jones)--Qimonda ist zunächst gerettet. Der Halbleiterhersteller erhält einen Kredit über insgesamt 325 Mio EUR vom Freistaat Sachsen, der Muttergesellschaft Infineon Technologies AG sowie einer portugiesischen Investitionsbank. …mehr

  • Telekom plant mehr als 3.000 Neueinstellungen - Tagesspiegel

    BERLIN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom will im kommenden Jahr mehrere tausend Mitarbeiter einstellen. "Wir werden in großem Umfang neue Mitarbeiter zur Telekom holen", sagte Telekom-Personalvorstand Thomas Sattelberger dem "Tagesspiegel" (Montagausgabe). "Geplant sind deutlich über 3.000 Einstellungen." Zugleich werde aber der Umbau und Abbau von Arbeitsplätzen fortgesetzt. …mehr

  • Qimonda erhält Kredite über 325 Mio EUR - Kreise

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der Chiphersteller Qimonda ist offenbar zunächst gerettet. Die Infineon-Tochter erhalte einen Kredit über 325 Mio EUR, sagte eine mit den Verhandlungen vertraute Person Dow Jones Newswires am Sonntag. 150 Mio EUR davon trage das Land Sachsen, 75 Mio EUR die Infineon Technologies AG und 100 Mio EUR eine portugiesische Entwicklungsbank. …mehr

Zurück zum Archiv