Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 06.01.2009

  • Keynote der Macworld Expo

    Apple befreit iTunes von DRM-Schikane

    Überraschung in der Apple-Keynote von Phil Schiller auf der Macworld Expo: Der iTunes-Store wird weitgehend DRM-frei.  …mehr

  • ThyssenKrupp erwartet wieder steigenden Auftragseingang - HB

    DUISBURG (Dow Jones)--Die ThyssenKrupp AG blickt trotz des zurückliegenden schwachen Quartals zuversichtlich auf das neue Jahr. "Unser Auftragseingang wird Anfang 2009 wohl wieder steigen, allerdings bewegen sich die Zahlen weiter auf insgesamt niedrigem Niveau", sagte Peter Urban, Finanzvorstand der Stahlsparte, dem "Handelsblatt" (HB - Mittwochausgabe). Die Monate Oktober und November seien "extrem mies" gewesen. …mehr

  • Live-Bilder: Erster Prototyp vom Kogan Agora gesichtet

    Kogan Technologies, ein australischer Neueinsteiger im Handymarkt, scheint es mit seinem Android-Handy Agora wirklich ernst zu meinen. Das legen erste Live-Fotos von einem Prototypen nahe. Der Plan, das Gerät ab 29. Januar auf den Markt zu bringen, scheint aufzugehen. …mehr

  • DGAP-News: GL AG: PBB Beteiligungen GmbH übernimmt 99,94 % der Aktien der GL Aktiengesellschaft Hamburg

    GL AG / Sonstiges 06.01.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- PBB Beteiligungen GmbH übernimmt 99,94 % der Aktien der GL Aktiengesellschaft Hamburg Hamburg, 6. Januar 2009. Die PBB Beteiligungen GmbH, ein Beteiligungsunternehmen der Paribus Gruppe, Hamburg, teilt mit, dass sie 223.866 Stückaktien der GL Aktiengesellschaft, das entspricht 99,94 % der ausstehenden Aktien, erworben hat. Der Kaufpreis pro Aktie betrug 49,13 Euro, sodass sich ein Gesamt-Kaufpreis von 10.998.536,58 Euro ergibt. Im Rahmen der Transaktion haben der Vorstand und alle Aufsichtsräte der GL Aktiengesellschaft ihre Ämter niedergelegt. Zum neuen Vorstand der GL Aktiengesellschaft wurde der Hamburger Kaufmann Dr. Johannes G. Stahl bestellt. Die Gesellschaft hat beim zuständigen Amtsgericht den Antrag auf Bestellung dreier neuer Aufsichtsräte gestellt. Die Aktien der GL Aktiengesellschaft werden im Freiverkehr an der Börse in Düsseldorf (WKN 585310; ISIN Code DE 000 585 310 5) gehandelt. Ansprechpartner: Dr. Johannes G. Stahl, Vorstand GL Aktiengesellschaft, Palmaille 33, 22767 Hamburg Telefon: 0 40/88 88 00 6-40, Fax: 0 40/88 88 00 6-49, E-Mail: johannes.stahl@paribus.eu 06.01.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • XETRA-SCHLUSS/Fester - Kräfte erlahmen, 5.000er-Marke verteidigt

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die deutschen Standardwerte haben am Dienstag fester und über der Marke von 5.000 Punkten geschlossen. Der DAX legte um 0,9% bzw 42 Punkte auf 5.026 zu, hielt damit aber das Tageshoch bei 5.111 Zählern nicht und kam am Nachmittag deutlich zurück. Umgesetzt wurden an DAX-Titeln auf Xetra rund 120,3 (Vortag: 150,6) Mio Aktien im Wert von rund 2,98 (Vortag: 2,78) Mrd EUR. …mehr

  • Motorola in der Krise: Drei neue Handys zeigen, warum es so ist

    Motorola bringt Anfang dieses Jahres drei neue Handys auf den Markt. Das einzige ansehnliche ist das Motorola Motosurf A3100, ein Touchscreen-Modell mit Windows Mobile. Das Renew W233 ist zwar ökologisch korrekt, sieht aber aus wie aus dem Jahr 2006. Auch beim widerstandsfähigen Tundra hat man das Gefühl, das Design schon vor vielen Jahren gesehen zu haben. …mehr

  • Macworld Expo

    Aussteller von Apple enttäuscht

    Die Stimmung auf der diesjährigen Macworld Expo in San Francisco ist getrübt. Besonders kleinere Unternehmen und Apple-Partner haben den Schock noch nicht verdaut, dass Apple seiner Traditionsmesse den Rücken kehrt. …mehr

  • XETRA-MITTAG/Fest - DAX deutlich über 5.000 Punkten

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die deutschen Standardwerte halten sich am Dienstagmittag deutlich über der Marke von 5.000 Punkten. Nachdem der DAX in den vergangenen drei Sitzungen bereits um insgesamt 7,5% zugelegt hat, steigt er gegen 13.38 Uhr um weitere 1,3% bzw 65 Punkte auf 5.049. "Es sieht so aus, als könnte der DAX die 5.000er Marke diesmal per Schlusskurs halten", sagt ein Händler. …mehr

  • Dow Jones übernimmt Datenbank-Anteile von Library House

    NEW YORK/LONDON (Dow Jones)--Die News-Corp-Tochter Dow Jones weitet ihre Datenbankinformationen zum europäischen Risikokapital durch die Übernahme der Datenbank-Assets von The Library House Ltd, Cambridge, aus. Wie Dow Jones am Dienstag weiter mitteilte, steht Library House seit 23. Dezember unter Insolvenzverwaltung. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

    Commerzbank fasst staatlich garantierte Anleihe ins Auge …mehr

  • Airbus und EADS schließen Standortausgliederung ab

    AMSTERDAM (Dow Jones)--Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS und seine Flugzeugbauer-Tochter Airbus haben die Ausgliederung ihrer drei deutschen Werke abgeschlossen. Der Fertigungsbereich für Flügelbauteile und -baugruppen am britischen Airbus-Standort Filton sei durch GKN Aerospace übernommen worden, teilten EADS und Airbus am Dienstag mit. …mehr

  • XETRA-VERLAUF/DAX fest über 5.000 Pkt - Anleger unter Zugzwang

    FRANKFURT (Dow Jones)--Deutsche Aktien sind am Dienstagvormittag weiter gefragt. Nachdem der DAX in den vergangenen drei Sitzungen bereits um insgesamt 7,5% zugelegt hat, steigt der Leitindex gegen 11.10 Uhr um weitere 1,2% bzw 58 Punkte auf 5.042. "Es sieht so aus, als könnte der DAX die 5.000er Marke diesmal per Schlusskurs halten", sagt ein Händler. Offensichtlich fließe zum Jahresauftakt - trotz vieler Unsicherheiten und Risiken - frisches Geld an den Markt. …mehr

  • Samsung will Kontrakt-Preise für DRAM-Chips erhöhen - Kreise

    HONGKONG (Dow Jones)--Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics Co Ltd, Seoul, will Anfang Januar offenbar seine Kontrakt-Preise für DRAM-Speicherchips erhöhen. Das sagte eine mit der Situation vertraute Person am Dienstag zu Dow Jones Newswires. …mehr

  • Winkler möglicher Eick-Nachfolger bei Telekom - Magazin

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Der ehemalige Finanzvorstand von T-Mobile, Thomas Winkler, hat einem Magazin-Bericht zufolge gute Chancen auf die Nachfolge des scheidenden Telekom-Finanzvorstands Karl-Gerhard Eick. Winkler würden "beste Chancen" eingeräumt, heißt es in einem am Dienstag veröffentlichten Bericht des Wirtschaftsmagazins "Focus-Money" unter Berufung auf Telekom-Kreise. Der 45-jährige Manager hatte den Konzern im Januar 2007 verlassen und danach bei einer Private-Equity-Gesellschaft in London angeheuert. …mehr

Zurück zum Archiv