Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 23.06.2009

  • Test

    Multimedia- und Web 2.0-Handy Nokia N97

    Arbeitstier und Freizeithelfer: Das Nokia N97 ist mit 5-Megapixel-Kamera, Speicher satt und Tastatur zum Ausfahren bestens ausgestattet. Schwächen? Das verrät der Test. …mehr

  • Außenseiter-Handy im Test

    Toshiba TG01

    Mit GPS, Gigahertz-Prozessor und großartigem Display will das Toshiba-Smartphone TG01 den deutschen Markt erobern. Ob die Technik überzeugt, klärt der Test. …mehr

  • Fürs Heimnetzwerk

    Neue Powerline-Adapter von Zyxel sparen Strom

    Mit dem neuen Powerline-Adapter "PLA-401 V3" von Zyxel sollen sich Netzwerke zu Hause leichter als bisher einrichten lassen. Der Adapter erreicht Bruttodatendurchsatzraten von bis zu 200 Mbit/s. Dabei ist die neue Netzwerkkomponente von Zyxel mit dem "Intellon"-Chip INT6400 ausgestattet, der leistungsfähiger ist als sein Vorgänger. Außerdem gibt er weniger Wärme ab, sodass Zyxel in der Lage war, Powerline-Adapter in einem kleineren Gehäuse unter zu bringen. Mit einer Tiefe von nur 31Milimetern über der Steckdose fällt das weiße Gehäuse kaum auf. …mehr

  • Größerer Kundenkreis erwünscht

    Bell Micro arbeitet mit Synaxon zusammen

    Um einen größeren Kundenkreis für sein Komponenten-Portfolio zu erschließen, ist der Value Add Distributor Bell Micro eine Partnerschaft mit der Reseller-Kooperation Synaxon eingegangen. Letztere, eigener Aussage zu Folge Europas größte IT-Verbundgruppe, bietet damit ab sofort das komplette Komponenten-Portfolio des Storage-Distis an. Somit können weitere Systemhäuser, Systemintegratoren und Fachhändler Storage-Produkte von Seagate, Hitachi oder Western Digital Endkunden anbieten.  …mehr

  • Medienzentrale fürs Wohnzimmer

    Stylischer HD-Player von Signo

    Der Distributor Signo hat den Media-Player "WOXTER i-cube 750" angekündigt. Er ist netzwerk- und wohnzimmertauglich und lässt sich mit einer Festplatte bestücken. …mehr

  • DGAP-News: SYSTAIC schließt Platzierung der Barkapitalerhöhung erfolgreich ab

    systaic AG / Kapitalerhöhung 23.06.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- * Emissionsvolumen von über 14,7 Millionen Euro * Kapitalerhöhung war überzeichnet: sämtliche Aktien wurden bezogen bzw. im Rump Placement erfolgreich platziert * Erster Börsenhandel der neuen Aktien voraussichtlich am 30. Juni 2009 Die systaic AG, Düsseldorf, hat die Durchführung ihrer Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht in Höhe von 2.900.381 Stück Inhaber-Stammaktien erfolgreich abgeschlossen. Die Durchführung der Kapitalerhöhung wird voraussichtlich am 25. Juni 2009 in das Handelsregister eingetragen. Bei einem Bezugspreis in Höhe von 5,00 Euro je Aktie und einem Platzierungspreis der nicht von Altaktionären bezogenen Aktien in Höhe von 5,10 Euro je Aktie fließen der Gesellschaft brutto über 14,7 Millionen Euro zu. Die Mittel aus der Kapitalerhöhung ermöglichen der Gesellschaft u. a. die Kreditlinien an das wachsende Geschäftsvolumen anzupassen. Michael Pack, Vorstandsvorsitzender: 'Mehr als die Hälfte der Bezugsrechte wurde von Altaktionären ausgeübt. Durch diese erfreuliche Bezugsquote der Altaktionäre sowie die Überzeichnung beim Rump Placement bestätigt der Aktienmarkt eindrucksvoll sein Vertrauen in unser Geschäftsmodell mit seiner überaus aktuellen strategischen Ausrichtung.' Die ausgegebenen neuen Aktien sind mit voller Gewinnberechtigung ab dem 1. Januar 2009 ausgestattet. Voraussichtlich ab dem 30. Juni 2009 werden die neuen Aktien in die Notierung der alten Aktien an der Frankfurter Wertpapierbörse unter der internationalen Kennnummer ISIN DE000A0JKYP6 einbezogen. Die Kapitalerhöhung wurde von der Silvia Quandt & Cie. AG als Lead Manager begleitet. 'Wir danken allen Aktionären, die von ihrem Bezugsrecht Gebrauch gemacht haben, für ihr Vertrauen und allen neuen Aktionären für ihre Investition in die Zukunft der systaic AG. Vor dem Hintergrund der angespannten Finanzmarktsituation ist es ein herausragender Vertrauensbeweis, eine Kapitalerhöhung von knapp 15 Millionen Euro erfolgreich abzuschließen. Die Kapitalerhöhung der systaic AG gehört volumenmäßig zu den zehn größten im Regulierten Markt, die in diesem Jahr zur Geschäftserweiterung durchgeführt wurden', erklärt Pack. Über SYSTAIC: Die systaic AG hat sich auf effiziente und zugleich ästhetische Solarstromlösungen spezialisiert: Strategisches Kernprodukt ist das zukunftsorientierte SYSTAIC Energiedach für Gebäude, ein vielfach ausgezeichnetes Energiesystem zur Erzeugung von Strom und Wärme. Mit dem Tochterunternehmen Webasto Solar GmbH ist SYSTAIC weltweit der einzige Serienproduzent von Fotovoltaikgeneratoren für Autodächer. Die Entwicklung und Installation fotovoltaischer Großkraftwerke, welche auch über die Tochtergesellschaft Enerparc realisiert werden, bildet einen weiteren Schwerpunkt des Portfolios. Zur systaic AG gehören die Tochtergesellschaften Enerparc AG, Düsseldorf, systaic Portugal (Sistemas Energéticos de Portugal Lda.), Lissabon, systaic Americas Inc., Carlsbad, systaic France S.A.R.L., Paris, systaic Hellas MEPE, systaic Ibérica S.L.U., Barcelona, systaic Italia S.r.L. sowie systaic sourcing AG & Co., Düsseldorf, systaic Technologies GmbH, Düsseldorf und Webasto Solar GmbH, Landsberg. Kontakt: systaic AG Achim Zolke (Head of PR) Kasernenstraße 27 40213 Düsseldorf Tel. 0211-828559-0 Fax 0211-828559-258 a.zolke@systaic.com www.systaic.de 23.06.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: systaic AG Kasernenstr. 27 40213 Düsseldorf Deutschland Telefon: +49 (0)211 828559-0 Fax: +49 (0)211 828559-29 E-Mail: ir@systaic.com Internet: http://www.systaic.de ISIN: DE000A0JKYP6 WKN: A0JKYP Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • PRESS RELEASE: SYSTAIC successfully completes placement of cash capital increase

    systaic AG / Capital Increase 23.06.2009 Release of a Corporate News, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer / publisher is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- * Issuing volume of more than EUR 14.7 million * Capital increase was oversubscribed: all shares were taken or successfully placed in a rump placement * Trading in new shares scheduled to begin on 30 June 2009 systaic AG, Düsseldorf, has successfully completed its cash capital increase with subscription rights in the amount of 2,900,381 ordinary bearer shares. The implementation of the capital increase is expected to be registered with the commercial register on 25 June 2009. With a subscription price of EUR 5.00 per share and a placement price of EUR 5.10 per share for shares not subscribed by existing shareholders, gross proceeds amount to more than EUR 14.7. The funds raised by the capital increase will enable the company to adapt its credit lines to the growing business volume, amongst other things. Michael Pack, Chairman of the Executive Board: 'More than half of the subscription rights were exercised by existing shareholders. We are pleased about the extent to which existing shareholders exercised their subscription rights and the fact that the rump placement was oversubscribed. It quite strikingly demonstrates that the stock market has great confidence in our business model with its highly up-to-date strategic concept.' The newly issued shares carry full dividend rights as from 1 January 2009. The new shares are expected to be included in the existing listing on the Frankfurt Stock Exchange and trade under the international identification number ISIN DE000A0JKYP6 as from 30 June 2009. The capital increase was accompanied by Silvia Quandt & Cie. AG as lead manager. 'We wish to thank all shareholders who have exercised their subscription rights for the trust they have placed in the company. We also wish to thank all new shareholders for investing in the future of systaic AG. Given the tense situation in the financial market, being able to successfully conclude a cash capital increase of almost EUR 15 million demonstrates the exceptional level of trust placed in our company. In terms of volume, systaic AG's capital increase is among the ten largest on the regulated market performed for the purpose of business expansion this year,' Pack concludes. About SYSTAIC: systaic AG specialises in efficient and aesthetically pleasing solar power solutions: the core product is the SYSTAIC energy roof for buildings, a multi-awardwinning energy system for electricity and heat generation. With its subsidiary Webasto Solar GmbH SYSTAIC is the world's only series manufacturer of photovoltaic generators for car roofs. The development and installation of large-scale photovoltaic power plants also implemented by its subsidiary Enerparc is a further focal point in its portfolio. Subsidiaries of systaic AG are Enerparc AG, Düsseldorf, systaic Portugal (Sistemas Energéticos de Portugal Lda.), Lisbon, systaic Americas Inc., Carlsbad, systaic France S.A.R.L., Paris, systaic Hellas MEPE, systaic Ibérica S.L.U., Barcelona, systaic Italia S.r.L. and systaic sourcing AG & Co., Düsseldorf, systaic Technologies GmbH, Düsseldorf and Webasto Solar GmbH, Landsberg. Contact: systaic AG Achim Zolke (Head of PR) Kasernenstraße 27 40213 Düsseldorf Germany Phone: 0049-211-828559-0 Fax: 0049-211-828559-258 a.zolke@systaic.com www.systaic.com 23.06.2009 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: systaic AG Kasernenstr. 27 40213 Düsseldorf Deutschland Phone: +49 (0)211 828559-0 Fax: +49 (0)211 828559-29 E-mail: ir@systaic.com Internet: http://www.systaic.de ISIN: DE000A0JKYP6 WKN: A0JKYP Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-Adhoc: SYSTAIC schließt Platzierung der Barkapitalerhöhung erfolgreich ab

    systaic AG / Kapitalerhöhung 23.06.2009 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- SYSTAIC schließt Platzierung der Barkapitalerhöhung erfolgreich ab Die systaic AG, Düsseldorf, hat die Durchführung ihrer Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht in Höhe von 2.900.381 Stück Inhaber-Stammaktien erfolgreich abgeschlossen. Die Durchführung der Kapitalerhöhung wird voraussichtlich am 25. Juni 2009 in das Handelsregister eingetragen. Bei einem Bezugspreis in Höhe von 5,00 Euro je Aktie und einem Platzierungspreis der nicht von Altaktionären bezogenen Aktien in Höhe von 5,10 Euro je Aktie fließen der Gesellschaft brutto über 14,7 Millionen Euro zu. Die Mittel aus der Kapitalerhöhung ermöglichen der Gesellschaft u.a. die Kreditlinien an das wachsende Geschäftsvolumen anzupassen. Die ausgegebenen neuen Aktien sind mit voller Gewinnberechtigung ab dem 1. Januar 2009 ausgestattet. Voraussichtlich ab dem 30. Juni 2009 werden die neuen Aktien in die Notierung der alten Aktien an der Frankfurter Wertpapierbörse unter der internationalen Kennnummer ISIN DE000A0JKYP6 einbezogen. Die Kapitalerhöhung wurde von der Silvia Quandt & Cie. AG als Lead Manager begleitet. Kontakt: systaic AG Investor Relations Kasernenstraße 27 40213 Düsseldorf Tel. 0211-828559-0 Fax 0211-828559-258 ir@systaic.com www.systaic.de 23.06.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: systaic AG Kasernenstr. 27 40213 Düsseldorf Deutschland Telefon: +49 (0)211 828559-0 Fax: +49 (0)211 828559-29 E-Mail: ir@systaic.com Internet: http://www.systaic.de ISIN: DE000A0JKYP6 WKN: A0JKYP Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-Adhoc: SYSTAIC successfully completes placement of cash capital increase

    systaic AG / Capital Increase 23.06.2009 Release of an Ad hoc announcement according to § 15 WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- SYSTAIC successfully completes placement of cash capital increase systaic AG, Düsseldorf, has successfully completed a cash capital increase with subscription rights in the amount of 2,900,381 ordinary bearer shares. The implementation of the capital increase is expected to be registered with the commercial register on 25 June 2009. With a subscription price of EUR 5.00 per share and a placement price of EUR 5.10 per share, gross proceeds amount to more than EUR 14.7 million. The funds raised by the capital increase will enable the company to adapt its credit lines to the growing business volume, amongst other things. The newly issued shares carry full dividend rights as from 1 January 2009. The new shares are expected to be included in the existing listing on the Frankfurt Stock Exchange and trade under the international identification number ISIN DE000A0JKYP6. The capital increase was accompanied by Silvia Quandt & Cie. AG as lead manager. Contact: systaic AG Investor Relations Kasernenstraße 27 40213 Düsseldorf Germany Phone: 0049-211-828559-0 Fax: 0049-211-828559-258 ir@systaic.com www.systaic.com 23.06.2009 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Issuer: systaic AG Kasernenstr. 27 40213 Düsseldorf Deutschland Phone: +49 (0)211 828559-0 Fax: +49 (0)211 828559-29 E-mail: ir@systaic.com Internet: http://www.systaic.de ISIN: DE000A0JKYP6 WKN: A0JKYP Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Fujitsu M2010

    Das erste Mini-Notebook unter "neuer Flagge"

    Mit dem M2010" bringt Fujitsu Technology Solutions das erste Mini-Notebook nach der FSC-Ära auf den Markt. Das Modell ersetzt die bisherigen AMILO Mini-Geräte, die noch unter dem Fujitsu Siemens Computers-Brand gebaut wurden. Das M2010 soll ab Ende Juli 2009 zu einem Preis von 379 Euro auf den Markt kommen. …mehr

  • Mehrpowerline

    Belkin verspricht Gigabit-LAN über Stromkabel

    Belkin macht Dampf in der Powerline: Mit einem neuen Produkt verspricht der Hersteller Geschwindigkeiten von bis zu 1 Gbit/s im Stromkabel, theoretisch. …mehr

  • XETRA-SCHLUSS/Etwas fester - Erholung geht am Ende die Puste aus

    FRANKFURT (Dow Jones)--Nach dem Kurseinbruch vom Wochenauftakt ist der Versuch einer durchgreifenden Erholung am deutschen Aktienmarkt am Dienstag verpufft. Zwar konnte der DAX bis eineinhalb Stunden vor Handelschluss im Tageshoch von 4.953 Punkten immerhin knapp die Hälfte der Verluste vom Montag wieder wett machen. Dann aber versalzten schwache Zahlen vom US-Immobilienmarkt die Suppe. Der DAX schloss bei 4.707 mit einem bescheidenen Plus von 0,3% oder 14 Punkten. …mehr

  • Microsoft und SAP im Visier

    Google macht Software-Anbietern Konkurrenz

    Die Spatzen wussten es schon lang: Google will mit Software Geld verdienen. Jetzt macht sich das Unternehmen daran - und Microsoft und SAP müssen es fürchten. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

  • Nur im 1. Halbjahr

    Fioon senkt HSDPA-Flatrate auf 19,95 Euro

    Der Discounter Fioon verbilligt seine mobile Surf-Flatrate fioonDATA auf 19,95 Euro pro Monat. Der Preis für die verschiedenen HSDPA-Flatrates, die sich am Laptop nutzen lassen, pendelt sich in diesem Sommer auf dieser Höhe ein. Immer mehr Firmen verbilligen ihre Angebote.  …mehr

  • Auch im Urlaub fernsehen

    Odys ermöglicht mobilen TV-Genuss

    Odys präsentiert zum Start der Urlaubssaison einen mobilen Mini-Fernseher für DVB-T- und analogen Empfang. Zudem launcht das Unternehmen ein neues LCD-TV-Gerät mit 19 Zoll Bilddiagonale. …mehr

  • Boeing verschiebt erneut Erstflug des 787 Dreamliners

    CHICAGO (Dow Jones)--Der US-Flugzeughersteller Boeing verschiebt ein weiteres Mal den Erstflug des neuen 787 Dreamliners. Hintergrund seien notwendige Nachbesserungen, teilte das Unternehmen aus Chicago am Dienstag mit. Diese strukturellen Änderungen sind laut Boeing bei neuen Flugzeugen nicht ungewöhnlich. Mögliche Auswirkungen auf das Ergebnis will der Konzern bei Vorlage der Geschäftszahlen für das zweite Quartal nächsten Monat mitteilen. …mehr

  • Ultrasn0w für OS 3.0

    Dev-Team hackt Netzsperre auf dem iPhone 3G

    Nur einen Tag nach der Veröffentlichung von redsn0w haben die Hacker vom iPhone Dev-Team ultrasn0w nachgeschoben, den offiziellen Unlock für das iPhone 3G mit dem akutellen Betriebssystem iPhone OS 3.0.  …mehr

  • UPDATE: Pfleiderer erneuert Ermächtigung für Schuldverschreibungen

  • Alstom bekräftigt Prognose für operative Marge

    PARIS (Dow Jones)--Der französische Kraftwerks- und Eisenbahnbauer Alstom SA hat seine Prognose für die operative Marge bekräftigt. Wie das Pariser Unternehmen am Dienstag mitteilte, soll die Marge im März 2010 bei etwa 9% liegen. Die Marge im Kraftwerksbereich soll wie bisher prognostiziert zwischen 10% und 11% und im Bereich Transport bei 7% bis 8% liegen. Das Geschäftsjahr von Alstom endet am 31. März. …mehr

  • Adobe

    Flash Player 10 kommt im Oktober auf Handys

    Ab Oktober wird es eine vollständige Flash-Version für Mobiltelefone geben Diesen Zeitpunkt nannte Adobe-Chef Shantanu Narayen während einer Telefonkonferenz mit den Investoren des Unternehmens.  …mehr

  • Pfleiderer will Ermächtigung für Schuldverschreibungen erneuern

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Holzverarbeiter Pfleiderer will auf der Hauptversammlung am Dienstag von seinen Aktionären zur Ausgabe von Wandelanleihen und Optionsschuldverschreibungen ermächtigt werden. Dazu soll die Ermächtigung von 2007, die ein bedingtes Kapital in Höhe von 25,6 Mio EUR umfasst, durch eine neue Ermächtigung für bedingtes Kapital in Höhe von 54,6 Mio EUR ersetzt werden, heißt es in der Einladung zur Hauptversammlung des MDAX-Konzerns. Bei vollständiger Ausnutzung der Ermächtigung würde dies eine Erhöhung des derzeitigen Grundkapitals um 40% bedeuten. …mehr

  • Pfleiderer sieht gute Chancen für KfW-Kredit

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Holzverarbeiter Pfleiderer AG hält am Ziel fest, einen KfW-Kredit zu erhalten. "Wir prüfen derzeit die Rahmenbedingungen für einen KfW-Kredit", sagte Pfleiderer-Finanzvorstand Heiko Graeve am Dienstag auf der Hauptversammlung des MDAX-Konzerns in München. "Wir hoffen, den Antrag in absehbarer Zeit abgeben zu können", hieß es von Pfleiderer-Vorstandsvorsitzendem Hans H. Overdiek. Zur Höhe eines möglichen KfW-Kredits sagte Graeve: "Idealerweise gehen wir dabei auf den Maximalbetrag, aber das bedarf noch einer genauen Prüfung". Graeve spricht seinem Unternehmen gute Karten zu, Staatshilfe zu erhalten. "Die Pfleiderer AG entspricht exakt den Regeln für einen KfW-Kredit. Daher haben wir sicher gute Chancen", sagte Graeve. …mehr

  • Pfleiderer will mindestens 200 Stellen abbauen

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Pfleiderer AG hat ihre Pläne zum Stellenabbau auf der Hauptversammlung am Dienstag in München konkretisiert. "Wir reden hier nicht über 20 oder 30 Mitarbeiter", sagte Vorstandsvorsitzender Hans H. Overdiek vor den Aktionären. …mehr

  • CP-Nachtisch

    Der "Death Metal"-Papagei (Folge 264)

    Passend zur Mittagszeit servieren wir Ihnen zweimal die Woche einen Nachtisch der besonderen Art: einen Videoclip. Lehnen Sie sich zurück, schalten Sie die Lautsprecher an. Viel Vergnügen! …mehr

  • Bequemeres Arbeiten

    Die zehn spannendsten Funktionen von Windows 7

    Weniger Nachfragen, intelligentere Ordnung oder "echtes" Deinstallieren – was das neue Windows 7 zu bieten hat. …mehr

  • Distributoren klagen

    Probleme mit VMware-Renewals

    VMware-Distributoren wie DNS oder Magirus versuchen, das Virtualisierungs-Geschäft ihrer Reseller am Leben zu halten, indem sie sie rechtzeitig darüber informieren, wenn Software-Lizenzen bei ihren Kunden auslaufen und verlängert werden müssen; hier geht es also um die so genannten "Renewals". …mehr

  • Jet Airways verschiebt Auslieferung von 9 Boeing 737-800

    MUMBAI (Dow Jones)--Die indische Fluggesellschaft Jet Airways hat die Auslieferung von neun Maschinen des US-Konzerns Boeing wegen des Abschwungs am Flugreisemarkt verschoben. Bei den Flugzeugen handelt es sich um den Typ 737-800, die für die Billigtochter JetLite vorgesehen sind, sagte ein Manager der Jet Airways Ltd, der ungenannt bleiben wollte. …mehr

  • Nur Netbooks sind ein Renner

    Der globale PC-Markt im Sturzflug

    Die Wirtschaftskrise macht vor dem PC-Markt nicht Halt. Laut iSuppli ging es im ersten Quartal deutlich abwärts, weil die Nachfrage nach Desktops eingebrochen ist. …mehr

  • Test

    Extrem reaktionsschnelle 2,5-Zoll-Festplatte von Toshiba

    Die Toshiba "MK5055GSX" ist mit 15 Cent pro GB die bisher günstigste 2,5-Zoll-Festplatte im Test. Allerdings hat das 500-GB-Laufwerk einen Pferdefuß …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

    BMW will Verkäufe des Kleinwagens Mini in den USA ankurbeln …mehr

  • Beanstandungen bei Betriebsprüfungen

    Private Pkw-Nutzung ist Streitthema Nr. 1

    So vermeiden Sie Steuernachzahlungen für die Privatnutzung Ihres Fahrzeugs. …mehr

  • Pfleiderer-Geschäft gerät stärker unter Druck

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Holzverarbeiter Pfleiderer AG gerät in den west- und osteuropäischen Märkten stärker unter Druck. "Inzwischen hat die Rezession auch unsere Märkte in West- und Osteuropa hart getroffen", sagte Pfleiderer-Vorstandsvorsitzender Hans H. Overdiek am Dienstag laut Redemanuskript auf der Hauptversammlung des Konzerns in München. Zudem wirke sich die starke Abschwächung der osteuropäischen Währungen negativ auf Umsatz und Gewinn aus. …mehr

  • Angeblicher Bewerber beschäftigt Gericht

    80 Klagen sind zu viel – kein Schadensersatz

    Zu Diskriminierungsklagen aufgrund des Alters ist ein aufsehenerregendes Urteil ergangen. …mehr

  • DataCore Partnerkonferenz

    Deutsche Fachhändler räumen ab

    Auf der europäischen Partnerkonferenz des Virtualisierungsanbieters DataCore erhielten deutsche Fachhändler fünf von sieben Awards. …mehr

  • In Kirchzarten

    Lexware Racing Team siegt im Mountainbike-Rennen

    Das Lexware Racing Team hat das zwölfte "Black Forest Ultra Bike Marathon" in Kirchzarten dominiert. Vor den einheimischen Fans feierte Markus Bauer vom Lexware Racing Team gleich zwei Siege: Er gewann die Marathon-Strecke über 77 km und den City-Sprint. Beim größten Mountainbike Marathon in Mitteleuropa mit abermals über 4.500 Teilnehmern feierten Julian Schelb und Marcel Fleschhut beim Short Track (43 km) einen Lexware Racing-Doppelsieg. Helen Grobert musste sich ebenfalls beim Short Track nur Hanka Kupfernagel geschlagen geben. …mehr

  • iPhone 3G S

    Flinker als 3G, Palm Pre und G1

    Das neue iPhone 3 G S ist schneller als das Palm Pre und das Android-Handy T-Mobile G1. Das ergab ein Vergleichstest. …mehr

  • Pfleiderer bittet IG Metall um Verhandlungen über Stellenabbau

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Holzverarbeiter Pfleiderer AG will mit einem Stellenabbau in Deutschland die schwache Auslastung seiner Werke ausgleichen. Es seien "auf der Beschäftigungsseite schmerzhafte Anpassungsprozesse beim Belegschaftsabbau zu bewältigen", sagte Pfleiderer-Vorstandsvorsitzender Hans H. Overdiek am Dienstag auf der Hauptversammlung in München. …mehr

  • Marktreife nicht absehbar

    Intel arbeitet an drahtloser Stromversorgung

    Intel hat kürzlich mit dem drahtlosen Aufladen eines iPod-Lautsprechers für Aufsehen gesorgt. Das an eine rotierende Kupferspule angeschlossene Gerät ist über ein Magnetfeld von einer zweiten auf derselben Frequenz rotierenden elektrischen Kupferspule mit Strom versorgt worden. Intels Versuche basieren auf Forschungen des Massachusetts Institute of Technology http://web.mit.edu sowie auf bereits seit dem 19. Jahrhundert bekannten physikalischen Grundlagen der elektromagnetischen Induktion. Jüngst soll bereits ein Wirkungsgrad von über 80 Prozent erzielt worden sein. Dabei sei bei einer Frequenz von sieben Megaherz Strom erzeugt und von Spule zu Spule übertragen worden, sagt Josh Smith, Projektleiter bei Intel. Die Forschungsarbeiten befänden sich aber noch in einem Frühstadium, als weltweit führender Chiphersteller habe man sich keine zeitlichen Limits für die Marktreife drahtloser Ladetechnologien gesetzt. …mehr

  • General Electric lehnt eine Abspaltung der Finanzsparte ab

    FAIRFIELD (Dow Jones)--Der US-Mischkonzern General Electric Co (GE) lehnt Pläne der US-Regierung zu einer Ausweitung der Aufsichtsbefugnisse der US-Zentralbank ab, die in der Konsequenz eine Abspaltung der Finanzsparte GE Capital erforderlich machen könnten. GE stehe nach wie vor zu GE Capital und zur eigenen Strategie, erklärte Konzern-CEO Jeff Immelt am Montag in einem Schreiben an die Mitarbeiter. …mehr

  • Flat-TVs bleiben Top-Seller

    Expert AG steigert Umsatz um 9,1 Prozent

    Die Fachhandelskooperation expert AG konnte trotz Wirtschaftskrise weiter wachsen. Dank des anhaltenden "Cocooning"-Effekts werden hochwertige Flat-TVs und Hausgeräte verstärkt nachgefragt. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

    Volkswagen drosselt Produktion in Mexiko im Juli …mehr

  • Software AG steht nicht zum Verkauf - Handelsblatt

    DARMSTADT (Dow Jones)--Das Darmstädter Softwareunternehmen Software AG steht derzeit nicht zum Verkauf. "Wir haben nicht die geringste Absicht, unseren Anteil von 30% an der Software AG zu ändern", sagte Peter Schnell, der Vorstandsvorsitzende der Software AG Stiftung dem "Handelsblatt" (HB - Dienstagausgabe). …mehr

  • PRESSESPIEGEL/Unternehmen

    DAIMLER - Durch den Einstieg bei Porsche oder Volkswagen könnte Daimler wichtige Hilfe erhalten - beim Antrieb für seine Kleinwagen, bei Umwelttechnik und durch Einkaufsvorteile. Deshalb habe Daimler mit Porsche Gespräche aufgenommen. Doch ein Einstieg beim Wolfsburger Autobauer wäre kostspielig. (FTD S. 4) …mehr

  • Virgin Atlantic führt Gespräche mit Airbus über 50 A350

    BLAGNAC (Dow Jones)--Die britische Fluggesellschaft Virgin Atlantic verhandelt mit Airbus über die Lieferung von 50 Maschinen des Typs A350. Die Flugzeuge sollten ab 2014 geliefert werden, teilte Virgin Atlantic am Montag mit. Für eine Bestellung spreche die Treibstoffeffizienz des neuen Flugzeugtypen. …mehr

Zurück zum Archiv