Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 12.07.2009

  • Ericsson will in Südkorea 1,5 Mrd USD investieren

    SEOUL (Dow Jones)--Telefon AB L.M. Ericsson will in den kommenden fünf Jahren in Südkorea 1,5 Mrd USD investieren. Das verlautete am Sonntag aus dem südkoreanischen Präsidialamt. In einem Treffen mit Präsident Lee Myung-bak habe Chief Financial Officer (CFO) Hans Vestberg gesagt, sein Unternehmen werde in Südkorea ein Forschungs- und Entwicklungszentrum aufbauen zum Test der Mobilfunktechnologie der vierten Generation sowie zur Entwicklung "Grüner Technologie". …mehr

  • Vodafone stellt Dt. Telekom Ultimatum bis Mitte Juli - Focus

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Verhandlungen zwischen Vodafone und Deutsche Telekom über die Zusammenarbeit beim superschnellen Internet (VDSL) stehen einem Magazinbericht zufolge vor dem Scheitern. Vodafone-Finanzvorstand Volker Ruloff sagte dem Nachrichtenmagazin "Focus", obwohl die Telekom einen gegenteiligen Eindruck erwecke, sei eine Einigung über den vorgeschriebenen Zugang zu Leerrohren und Kabelschächten nicht in Sicht. …mehr

  • IG Metall befürchtet Infineon-Zerschlagung - EamS

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Nach dem Einstieg des US-Finanzinvestors Apollo Group beim Münchner Chipkonzern Infineon befürchtet die Gewerkschaft IG Metall zusätzlichen Stellenabbau und den Verkauf der Unternehmensbereiche Drahtlose Kommunikation sowie Smartcards. "Der Vorstand hat das Konzept eines integrierten Halbleiterkonzerns aufgegeben", sagte Martin Kimmich, der für den Konzern zuständige Vertreter der IG Metall Bayern gegenüber der Zeitung "Euro am Sonntag". …mehr

  • Siemens im Juni mit Auftragseinbruch im Energiesektor - EamS

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Nach den Siemens-Industriebereichen erfasst die Krise laut Gesamtbetriebsratschef Lothar Adler jetzt zunehmend den Energiesektor des Münchner Konzerns. "Im Monat Juni ist der Auftragseingang nicht nur in Industriedivisionen wie den Elektroantrieben, sondern auch in der Division Energieübertragung unerwartet schwach ausgefallen", sagte Adler gegenüber der Zeitung "Euro am Sonntag". Siemens wollte dazu keine Stellung nehmen und verwies darauf, dass eine monatliche Betrachtung nicht aussagekräftig genug sei. …mehr

Zurück zum Archiv