Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 22.10.2009

  • Tipps für Manager

    So lernen Sie Situatives Führen

    Was braucht der Mitarbeiter? Was erfordert die Situation? Wer Ziele erreichen will, muss Menschen flexibel steuern können, sagt Julia Voss. …mehr

  • UPDATE: ThyssenKrupp bläst Verkauf von Sparte Xervon ab

  • Norwegische Fluglinie bestellt 6 Boeing 737

    SEATTLE (Dow Jones)--Die Billigfluglinie Norwegian Air Shuttle hat erneut bei der Boeing Co sechs Maschinen des Typs 737-800 geordert. Damit habe die Fluglinie insgesamt 48 der Mittelstreckenflugzeuge geordert, teilte die in Chicago ansässige Boeing Co am Donnerstag mit. …mehr

  • ThyssenKrupp hält an Dienstleistungssparte Xervon fest

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der Stahlkonzern ThyssenKrupp wird seine Dienstleistungssparte Xervon vorerst nicht verkaufen. "Der Vorstand hat beschlossen, den Verkauf von ThyssenKrupp-Xervon zu stoppen", sagte ein Konzernsprecher zu Dow Jones Newswires am Donnerstag. "Damit verbleibt Xervon als eigenständige Einheit in der Business Area Material Services", sagte er weiter. …mehr

  • Archos "9"

    Tablet PC mit Windows 7

    Rechtzeitig zum Windows 7-Start bringt Archos einen Tablet PC mit Microsofts neuem Betriebssystem auf den Markt. …mehr

  • Video- und Team-Apps

    Cisco präsentiert Version 2 des "Integrated Services Router"

    Netzwerker Cisco hat den "Integrated Services Router" (ISR G2) angekündigt. Er sei ein zentraler Bestandteil des Konzeptes "Borderless Networks". …mehr

  • UPDATE: Nokia verklagt Apple wegen Patentrechtsverletzungen beim "iPhone"

    (NEU: Details, Analystenkommentar) …mehr

  • Der CP-Querschläger

    Security – du kommst hier nicht rein!

    Ob Türsteher oder Sicherheitssoftware: Unserem "schreibenden Reseller" sind beide etwas suspekt. …mehr

  • ABB entlässt wegen Veruntreuungsverdacht Manager in Russland

    ZÜRICH (Dow Jones)--ABB hat mehrere leitende Angestellte in Russland entlassen. Laut der ABB Ltd hat eine interne Rechnungsprüfung aufgedeckt, dass einige Mitarbeiter sich offenbar auf Kosten des schweizerischen Technologiekonzerns bereicherten. Das Unternehmen habe eine Reihe von leitenden ABB-Mitarbeitern in Russland aufgrund gewisser fragwürdiger Praktiken entlassen, sagte Konzernsprecher Wolfram Eberhardt am Donnerstag zu Dow Jones Newswires. Nähere Angaben zu den möglichen Straftaten machte er jedoch nicht. …mehr

  • Ab 1. Dezember

    Oracle will spezialisierte Partner

    Wie so viele andere IT-Anbieter setzt auch Oracle auf spezialisierte Partner. Das neue OPN-Programm soll ab 1. Dezember gelten.  …mehr

  • UPDATE: AT&T profitiert im 3Q vom iPhone

    (NEU: Weitere Details, Aktienkurs) …mehr

  • Nokia verklagt Apple wegen Patentrechtsverletzungen beim "iPhone"

    HELSINKI (Dow Jones)--Der finnische Handyhersteller Nokia hat den US-Computer- und Unterhaltugnselektronikkonzern Apple verklagt. Mit dem seit 2007 ausgelieferten iPhone verletze Apple Patente von Nokia für GSM-, UMTS-, und WLAN-Standards, teilte die Nokia Oy am Donnerstag mit. Eine entsprechende Klage sei am Berichtstag bei einem US-Bundesgericht in Delaware eingereicht worden. …mehr

  • Viertägige Kompaktausbildung

    So lernen Sie, Ihre Mitarbeiter zu trainieren

    Von der Stiftung Warentest empfohlen: Grundausbildung für Trainer von Voss+Partner, Hamburg …mehr

  • Bedürfnisse befriedigen

    SaaS - neue Umsatzquellen für den Channel

    Im zweiten Teil der SaaS-Serie informierte Sie Tommaso Di Bartolo über die Wertschöpfungskette im SaaS-Markt. Im dritten Teil geht es nun um die konkreten Verdienstmöglichkeiten für den Channel. …mehr

  • Dell Streak mit Android

    Erste Bilder und Infos über den 5-Zoll-Giganten

    Neben dem Smartphone Mini3i entwickelt Dell offenbar auch ein Android-Gerät mit 5-Zoll-Display. Es trägt die Bezeichnung Streak. Erste Prototypen sind bereits im Umlauf und ein Mitglied im vietnamesischen Forum tinhte.com hat ein Video vom Android-Riesen veröffentlicht und erste Details zur Ausstattung bekannt gegeben. …mehr

  • DGAP-Adhoc: EPCOS AG: Squeeze-out eingetragen

    EPCOS AG / Squeeze-Out 22.10.2009 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Das Handelsregister des Amtsgerichts München hat den Beschluss der Hauptversammlung der EPCOS AG vom 20. Mai 2009 über die Übertragung der Aktien der Minderheitsaktionäre der EPCOS AG auf die Hauptaktionärin TDK Corporation, Tokio, Japan, gegen Gewährung einer angemessenen Barabfindung gemäß §§ 327a ff. AktG am 22. Oktober 2009 in das Handelsregister der Gesellschaft eingetragen. Mit der Eintragung des Übertragungsbeschlusses in das Handelsregister sind gemäß § 327e Abs. 3 Satz 1 AktG alle Aktien der Minderheitsaktionäre kraft Gesetzes auf die Hauptaktionärin TDK Corporation, Tokio, Japan, übergegangen. Die Notierung der Aktien der EPCOS AG wird in Kürze eingestellt. München, den 22. Oktober 2009 EPCOS Aktiengesellschaft Der Vorstand Kontakt: Franka Schielke IR, Tel.: 089-636-21327 22.10.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 636 - 09 Fax: +49 (0)89 636 - 21326 E-Mail: investor.relations@epcos.com Internet: www.epcos.com ISIN: DE0005128003 WKN: 512800 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Hannover, Stuttgart, Hamburg; Terminbörse EUREX Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-Adhoc: EPCOS AG: Squeeze-out officially registered

    EPCOS AG / Squeeze Out 22.10.2009 Dissemination of an Ad hoc announcement according to § 15 WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Having been passed by EPCOS AG's Annual General Meeting on May 20, 2009, the resolution to transfer minority interests in EPCOS AG to the company's main shareholder, TDK Corporation, Tokyo, Japan, in return for appropriate cash compensation pursuant to Section 327a ff. AktG [German Stock Corporation Act] was recorded on October 22, 2009 in EPCOS AG's commercial register entry at the Munich Circuit Court. In accordance with Section 327e Para. 3 Sentence 1 AktG, all minority interests were legally transferred to EPCOS AG's main shareholder, TDK Corporation, Tokyo, Japan, when the transfer reso-lution was entered in the commercial register. EPCOS AG's shares will be delisted shortly. Munich, October 22, 2009 EPCOS Aktiengesellschaft Management Board Contact: Franka Schielke IR, Tel.: 089-636-21327 22.10.2009 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Company: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Phone: +49 (0)89 636 - 09 Fax: +49 (0)89 636 - 21326 E-mail: investor.relations@epcos.com Internet: www.epcos.com ISIN: DE0005128003 WKN: 512800 Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Hannover, Stuttgart, Hamburg; Terminbörse EUREX End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Ab 1. Dezember

    Oracle will spezialisierte Partner

    Wie so viele andere IT-Anbieter setzt auch Oracle auf spezialisierte Partner. Das geänderte OPN-Programm soll ab 1. Dezember gelten. …mehr

  • Ratgeber

    Die besten Gaming-Prozessoren des Monats

    Ein zu schwacher Prozessor kann eine schnelle Grafikkarte ausbremsen, ein schneller Quad-Core-Prozessor ist hingegen nicht immer notwendig. Die Gamestar gibt aktuelle Empfehlungen für den CPU-Verkauf. …mehr

  • 3M hebt Prognose für 2009 erneut an

    ST. PAUL (Dow Jones)--Der Technologiekonzern 3M hat seine Prognose für das Gesamtjahr erneut angehoben. Die unter anderem für ihre Klebeprodukte Post-It und Scotch bekannte Gesellschaft erwartet nun einen Gewinn je Aktie von 4,50 USD bis 4,55 USD, teilte die 3M Co am Donnerstag mit. Bislang hatte der Konzern einen Überschuss von 4,10 USD bis 4,30 USD prognostiziert. In der Prognose sind etwaige Sonderposten nicht enthalten. …mehr

  • AT&T erzielt im 3Q einen Gewinn von 3,2 Mrd USD

    SAN ANTONIO (Dow Jones)--Der US-Telekommunikationskonzern AT&T hat im dritten Quartal sein Nettoergebnis aus dem Vorjahr erreicht. Im Drei-Monats-Zeitraum liegt der Gewinn wie schon im Jahr zuvor bei 3,2 Mrd USD, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. …mehr

  • CP-Nachtisch

    Glück auf dem Zebrastreifen (Folge 299)

    Passend zur Mittagszeit servieren wir Ihnen zweimal die Woche einen Nachtisch der besonderen Art: einen Videoclip. Lehnen Sie sich zurück, schalten Sie die Lautsprecher an. Viel Vergnügen! …mehr

  • Graumarkt und Projektbetrug

    Mit Detektivarbeit gegen "Schweinepreise"

    Über die Möglichkeiten der Hersteller, das Preisgefüge im Channel nicht aus dem Ruder laufen zu lassen. …mehr

  • Test

    Schnelles Luxus-Notebook HP Envy 15 unter der Lupe

    HP will mit dem "Envy 15" Apples Macbooks angreifen. Das Edel-Notebook trumpft mit hochwertiger Verarbeitung, sattem Tempo und einem Top-Display auf.Die PC-Welt hatte ein Vorseriengerät mit Windows 7 im Test. …mehr

  • Microsoft and Google integrieren Twitter-Inhalte in Suchmaschinen

    SAN FRANCISCO (Dow Jones)--Die Microsoft Corp und die Google Inc wollen in Zukunft die Echtzeitdaten der Blogging-Plattform Twitter in ihre Suchmaschinen integrieren. Die beiden US-Konzerne haben laut Mitteilung von Mittwoch entsprechende separate Verträge mit der Twitter Inc geschlossen. Die finanziellen Details der Deals wurden nicht bekannt gegeben. …mehr

  • Firmen in der Krise

    Letzte Hoffnung – Insolvenz besser als Pleite

    Für einen erfolgreichen Neustart ist ein tragfähiges Sanierungskonzept wichtig. …mehr

  • Thomson verbucht Umsatzrückgang von 20% im dritten Quartal

    PARIS (Dow Jones)--Die Thomson SA hat unter schwierigen Marktbedingungen im dritten Quartal einen Umsatzrückgang von 20% verbucht. Im Drei-Monats-Zeitraum hat der französische Elektronikkonzern nach Angaben vom Donnerstag 803 Mio EUR umgesetzt. In der Vorjahresperiode waren es noch 1,01 Mrd EUR. Als Hauptgrund nannte das Unternehmen vor allem eine schwache Nachfrage aus den USA, unter der die Sparte "Connect" für Computerteile und Software leidet. …mehr

  • Hitachi SimpleDrive

    Externe Festplatten mit bis zu 2 TB Speicherplatz

    Festplattenhersteller Hitachi bringt neue Desktop-Festplatten der Serie "SimpleDrive" auf den Markt. Es wird drei Modelle mit Kapazitäten von 500 Gigabyte, 1 und 2 Terabyte geben. …mehr

  • Umfrage der Woche

    Was stört Sie an Ihrem direkten Vorgesetzten?

    In unserer "Umfrage der Woche" wollen wir diesmal von Ihnen wissen, was Sie an Ihrem Chef auszusetzen haben. …mehr

  • Finanzen im Griff

    Quicken 2010 hilft in Geldfragen

    Lexwares "Quicken 2010" regelt die privaten Finanzen. Aber die Software hilft auch beim Online-Banking und bei der Verwaltung der persönlichen Wertpapier-Depots. …mehr

  • Essener Anwalt erstreitet weitere Urteile gegen Quelle

    Falsche Preisangaben in Online-Shops

    Irrtümlich falsche Preisangaben entbinden einen Versandhändler nicht zwangsläufig von der Haftung. …mehr

  • Schneider Electric hebt bei 15% Umsatzminus die Margenerwartung an

    PARIS (Dow Jones)--Die Schneider Electric SA hat im dritten Quartal angesichts schwacher Nachfrage in den alten Industrienationen 3,95 (Vorjahr: 4,65) Mrd EUR umgesetzt. Das ist ein Rückgang von 15%, wie der französische Elektrotechnikkonzern am Donnerstag mitteilte. Mit diesem Ergebnis traf Schneider Electric die Konsensprognose der Analysten exakt. …mehr

  • Ex-Siemens-Vorstand Wucherer Favorit für Infineons AR-Vorsitz - FTD

    NEUBIBERG (Dow Jones)--Der ehemalige Siemens-Vorstand Klaus Wucherer soll anscheinend den Vorsitz des Aufsichtsrates bei der Infineon Technologies AG übernehmen. Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Max Dietrich Kley und Infineon-Vorstandsvorsitzender Peter Bauer werben laut einem Bericht der "Financial Times Deutschland" (FTD - Donnerstagsausgabe) intern für den 65-jährigen Wucherer. …mehr

  • Tintenstrahldrucker

    Lexmark kämpft gegen Billig-Image

    Billige Drucker - teure Tinten. Dieses Image hat Lexmark immer noch. Doch der Hersteller will gegensteuern.  …mehr

  • Kundenwünsche erfüllt

    Windows 7 ab sofort erhältlich

    Der Verkauf von Windows 7 ist offiziell eröffnet. Ab sofort findet sich das neue Microsoft-Betriebssystem nicht nur in den verschiedenen Versionen in den Verkaufsregalen wieder. Auch eine Vielzahl von PCs, Notebooks und Netbooks werden ab sofort automatisch mit Windows 7 ausgeliefert. Die von Microsoft ausgegebene Botschaft ist klar: "Einfach, schnell und cool" soll das neue Betriebssystem sein. Darüber hinaus verspricht Microsoft Endkunden und Unternehmen ein funktionierendes System von der Stunde Null an. …mehr

  • Ericsson-Gewinn stürzt im dritten Quartal auf 810 Mio SEK ab

    STOCKHOLM (Dow Jones)--Hohe Sanierungskosten und eine einbrechende Nachfrage haben bei der Telefon AB LM Ericsson im dritten Quartal zu einem unerwartet massiven Einbruch des Gewinns geführt. Mit 810 Mio SEK blieb das Nettoergebnis mehr als zwei Drittel unter dem Wert des Vorjahres. Seinerzeit waren zwischen Juli und September noch 2,84 Mrd SEK Gewinn eingefahren worden. Analysten hatten sich auf einen Rückgang eingestellt, mit 1,65 Mrd SEK aber erheblich mehr erwartet. …mehr

  • WSJ: eBay will Skype-Verkauf wie geplant durchziehen

  • eBay im 3Q mit Gewinnrückgang trotz Umsatzplus/Ausblick schwach

Zurück zum Archiv