Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 28.10.2009

  • Kabel Deutschland darf nicht für Tele Columbus bieten - Kreise

    Von Archibald Preuschat DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • UPDATE: Aixtron erhöht Prognose und beschließt Kapitalerhöhung

    (NEU: Aussagen eines Sprechers) …mehr

  • Aixtron erhöht Prognose und beschließt Kapitalerhöhung

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der Technologiekonzern Aixtron hat nach einem besser als vom Markt erwarteten Verlauf des dritten Quartals seinen Ausblick für 2009 erneut erhöht. Wie das Unternehmen aus Herzogenrath bei Aachen am Mittwochabend mitteilte, wird im laufenden Jahr ein Umsatz von 280 Mio EUR und eine Gewinnmarge bezogen auf das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 18% erwartet. Daneben kündigte das TecDAX-Unternehmen eine Kapitalerhöhung an. …mehr

  • IBM X-Series-Server

    Actebis stockt Value-Angebot auf

    Actebis Peacock vertreibt ab sofort IBM-Produkte. Das Angebot umfasst das komplette Standard-Server-Angebot der IBM x86Server für Windows und Linux sowie General Storage. Ziel der engen Zusammenarbeit ist es, autorisierten Resellern mit den aufeinander abgestimmten Produkten des Herstellers neue Geschäftsfelder zu eröffnen und zusätzliche Kunden zu gewinnen. Der Broadliner plant weitere Schritte das Value Business mit IBM auszubauen. …mehr

  • Zum Nachdenken

    "Wie bekomme ich bessere Preise?"

    Ein (humorvoller) Beitrag zum Thema "Schweinepreise" mit Tipps für geschickte Preisverhandlungen. …mehr

  • OEM-Abkommen mit Juniper

    Dell attackiert Cisco

    Mittels OEM-Partnerschaft mit Juniper Networks will sich Dell auch als Anbieter kompletter Netzwerke und Rechenzentren profilieren. Analysten räumen den OEM-Partrnern gute Chancen ein. …mehr

  • Limited 500 geht zu Ende

    Was Kaspersky im Channel vor hat

    Zur CeBIT 2009 hat Kaspersky die "Limited 500"-Fachhandelsaktion angekündigt. Ziel dieser Promotion war es, 500 Fachhändler mit "Point of Sale" (PoS, Ladengeschäft) in Deutschland zu finden, die sich bereit erklären würden, einen Großteil ihrer Security-Handelsumsätze mit den Produkten von Kaspersky Lab zu generieren. Dafür sollten sie ein Verkaufsdisplay für 500 Euro von dem Hersteller erwerben und dieser würde den Schrank mit Kommissionsware im Wert von 2.000 Euro, zuzüglich Marketing- und Präsentationsunterlagen bestücken. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

  • PwC: Deutsche Medienbranche wächst bis 2013 auf 58 Mrd EUR Umsatz

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die deutsche Medienbranche dürfte in den kommenden Jahren vor allem dank steigender Verbraucherausgaben moderat wachsen und im Jahr 2013 einen Gesamtumsatz von rund 57,9 Mrd EUR erreichen. In den Jahren 2009 bis 2013 wird der Gesamtumsatz der Medienindustrie nach Einschätzung von PricewaterhouseCoopers (PwC) um durchschnittlich 2,4% pro Jahr steigen, wie die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft am Mittwoch auf der Branchenveranstaltung "Medientage München" mitteilte. …mehr

  • Fitch bestätigt Rating der Telekom mit "BBB+"

    LONDON (Dow Jones)--Fitch hat das langfristige Emittentenausfallrating der Deutschen Telekom AG mit "BBB+" bestätigt. Der Ausblick sei stabil, teilte die Ratingagentur am Mittwoch mit. Der Bonner Konzern habe als Telekomdienstleister eine starke Position in Deutschland, der Wettbewerbs- und Preisdruck sei hier allerdings groß. Das Rating werde durch eine breite regionale Aufstellung und die diversifizierten Geschäfte des Konzerns unterstützt. Einige Unternehmensbereiche, insbesondere das US-Mobilfunkgeschäft, hätten allerdings mit wachsendem Wettbewerb zu kämpfen. …mehr

  • Der CP-Querschläger

    Der Chef – das unbekannte Wesen

    Jeder Chef hat die Angestellten, die er verdient. Und auch sonst weiß unser Kolumnist viel über Chefs zu berichten. …mehr

  • Tipps für Fachhändler

    So bringen Sie Ihr B2B-Selling auf Vordermann

    Wie Sie Ihre Vertriebsprozesse verbessern können, zeigt eine Studie. Harald Weber stellt sie vor.  …mehr

  • Airbus will 2009 mindestens 480 Verkehrsmaschinen ausliefern

    BROUGHTON (Dow Jones)--Die EADS-Tochter Airbus wird ihr Absatzziel für 2009 bei Verkehrsflugzeugen vermutlich erreichen. Das Unternehmen ist "auf dem Weg", mindestens 480 Maschinen auszuliefern, sagte der Executive Vice President des Programms, Tom Williams, am Mittwoch. Manager von Airbus und ihrem Mutterkonzern European Aeronautic Defence & Space Co. NV hatten in den vergangenen Monaten mehrfach erklärt, die Produktion trotz schwindender Nachfrage der Fluggesellschaften auf Vorjahresniveau halten zu wollen. …mehr

  • Von Zyxel

    Neue Switches für kleine Firmen

    Auf die Anforderungen kleinerer Firmen und für den Einsatz in konvergenten Netzwerkumgebungen abgestimmt sind die zwei neuen Layer-2-Gigabit Switches von Zyxel. Das Model "GS-2200-24" mit 24 Ports kostet knappe 700 Euro, mit 48 Port ist das Gerät "GS-2200-48" für vom Hersteller empfohlene 1.175 Euro erhältlich. …mehr

  • Kampf gegen Brustkrebs

    Samsung Star S5230 Pink Ribbon

    Samsung bietet das Touchscreen-Handy Star S5230 auch als Pink-Ribbon-Edition an. Pink Ribbon (die rosa Schleife) ist das Symbol für den Kampf gegen Brustkrebs.  …mehr

  • UPDATE: ProSiebenSat.1 setzt neben Werbung auch auf Gebühren

    (NEU: Details) …mehr

  • Deutsche Telekom bestätigt Prognose 2009

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom hat ihre Prognose für 2009 bestätigt. Dies gelte trotz des starken Euro, sagte Vorstandsvorsitzender René Obermann am Mittwoch am Rande der Branchenveranstaltung Medientage München. Im Mai hatte die Deutsche Telekom AG erklärt, dass die griechische OTE im laufenden Jahr rund 2 Mrd EUR zum bereinigten Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) des Bonner Unternehmens beisteuern wird. …mehr

  • Vodafone 360

    Neue Details zu Netzwerk-Dienst und Samsung H1

    Vodafone hat die Konditionen für seinen neuen Dienst 360 konkretisiert. Die Handy-Plattform wird spätestens Mitte November gestartet.  …mehr

  • Airbus will monatlich 10 A350 produzieren

    BROUGHTON(Dow Jones)--Der europäische Flugzeughersteller Airbus strebt beim neuen Großraumflugzeug Airbus A350 eine Produktion von 10 Flugzeugen pro Monat an. Der Erstflug des neuen Modells soll im ersten Quartal 2012 stattfinden, wie am Mittwoch aus einer Präsentation für Journalisten hervorgeht. Die ersten A350 sollen 2013 ausgeliefert werden. …mehr

  • UPDATE3: SAP schickt Aktie mit Zahlen und Ausblick auf Talfahrt

    (NEU: Aussagen zum Mitarbeiterstand) …mehr

  • ProSiebenSat.1 sieht Chancen für Bezahlfernsehen in Deutschland

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Der deutsche Medienkonzern ProSiebenSat.1 will künftig für seine Programme Gebühren verlangen. "Ich denke, der Verbraucher ist bereit, für Entertainment zu zahlen" sagte Thomas Ebeling, Vorstandsvorsitzender der ProSiebenSat.1 Media AG, am Mittwoch während der Branchenveranstaltung "Medientage München". …mehr

  • Interview mit CAS-Partner

    Wie Systemhäuser mit CRM punkten können

    Software gestützte Systeme zur Pflege von Kundenbeziehungen (Customer Relationship Management; CRM) bilden ein weiterhin prosperierendes Marktsegment, das bis 2012 um 14 Prozent wachsen soll. Ein Systemhaus wie die Münchner Net Integration GmbH erfreut sich Wachstumsraten von fünf bis zehn Prozent. Dass sich auch Kunden-Engagement lohnt, belegt der CRM Best Practice Award, der auf der diesjährigen Fachmesse CRM-Expo an Ratioform verliehen wurde. Anlass dazu war die erfolgreiche CRM-Einführung bei dem Verpackungsspezialisten. ChannelPartner-Mitarbeiter Michael Matzer führte dazu ein Gespräch mit Dieter Schumann, Geschäftsführer der Net Integration Informationsmanagement GmbH. Das Münchner Systemhaus hat das CRM-Projekt bei Ratioform durchgeführt. …mehr

  • MAN Diesel liefert 24 Großmotoren für Kraftwerksschiffe

    MÜNCHEN (Dow Jones)--MAN Diesel liefert 24 Diesel-Großmotoren für den Einsatz auf mobilen Kraftwerksschiffen. Der Auftrag der türkischen Karadeniz Powership Co Ltd hat nach Angaben des Augsburger Großmotorenherstellers vom Mittwoch ein Volumen von mehr als 100 Mio EUR. Neben den Motoren werde auch die zur Stromerzeugung notwendige elektro-mechanische Ausstattung geliefert. …mehr

  • SAP/CFO: Werden Ende 2009 wohl etwa 48.000 Mitarbeiter haben

    WALLDORF (Dow Jones)--Die SAP AG wird nach Darstellung von Finanzvorstand Werner Brandt am Jahresende wohl noch etwa 48.000 Mitarbeiter haben. Dies sagte der Manager am Mittwoch in einer Telefonkonferenz. Im Rahmen des laufenden Spargrogramms war geplant, die Zahl der Mitarbeiter bis Ende Dezember verglichen zum Vorjahr um rund 3.000 auf etwa 48.500 zu reduzieren. …mehr

  • Händler testen für Händler

    Schöne Hülle ohne Substanz

    Unser CP product expert "Assemblieren" Peter Mietzelfeldt hat das Gehäuse "Fenris Wolf" von Scythe getestet. Es ist exzellent verarbeitet und eignet sich gleichermaßen für High-End-PCs und Server. …mehr

  • Von Trend Micro

    Sicherheit in virtualisierten Umgebungen

    Trend Micro möchte nicht nur die Server innerhalb der Unternehmensnetze absichern sondern auch virtualisierte Umgebungen und Rechenzentren in der Cloud vor Angriffen schützen. Das ganze nennt der Hersteller "Advanced Server Security" und stellte die dahinter liegende Strategie bereits Ende August 2009 auf dem ChannelPartner-Systemhauskongress "Chancen 10" in Düsseldorf vor. "Neue Märkte, neue Chancen: IT-Sicherheit in virtuellen und in Cloud Computing-Umgebungen" lautet der Titel des Vortrags von Simon Young, General Manager of Server Security Sales bei Trend Micro Deutschland. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

  • UPDATE2: SAP schickt Aktie mit Zahlen und Ausblick auf Talfahrt

    (NEU: Aktienkurs, Details, Hintergrund) …mehr

  • Samsung sieht 2010 weltweiten Lieferengpass bei Speicherchips

    SEOUL (Dow Jones)--Die Samsung Electronics Co erwartet im kommenden Jahr bedingt durch starkes Nachfragewachstum einen kleinen Lieferengpass bei Speicherchips. Auch die PC- und Mobiltelefonindustrie werde ihr Wachstum bis 2011 beibehalten, sagte Kwon Oh-hyun, Präsident der Chip-Sparte des koreanischen Elektronikkonzerns, am Mittwoch. Während die Halbleiterindustrie ab 2010 weltweit durchschnittlich um 11% wachsen werde, werde allein der Sektor der Speicherchips um 16% zulegen. …mehr

  • Verschenken Sie kein Geld!

    Welche Vorteile bietet ein Erbvertrag?

    Für Erblasser und Erbe ist es wichtig, den Übergang der Vermögenswerte rechtssicher zu regeln. …mehr

  • Was Gartenbesitzer beachten müssen

    Herbstlaub als Streitpunkt zwischen Nachbarn

    Immer wieder beschäftigt der Überwuchs an Grundstücksgrenzen die Gerichte. …mehr

  • WSJ: GMAC erhält voraussichtlich weitere Milliarden-Staatshilfe - Kreise

  • UPDATE: Vossloh rückt von Ausblick für 2010 ab

    (NEU: Aktienkurs) …mehr

  • Scanners and more

    Panasonic: Scanner-Fachhandelsprogramm auf Zeit

    Mit Quartalsboni und Demokonditionen will Panasonic Reseller beim Vertrieb von Dokumentenscannern unterstützen. Allerdings nur befristet. …mehr

  • Nissan wird erster japanischer Kunde von Leoni

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der Autozulieferer Leoni hat seinen ersten Kunden in Japan gewonnen. Ab Ende 2010 werden die Nürnberger nach Angaben vom Mittwoch Kabelsysteme für den Nissan-Geländewagen "X-Trail" liefern, die in Russland für den dortigen Markt hergestellt werden. …mehr

  • SAP erwartet 2009 niedrigere Steuerrate als bislang angenommen

    WALLDORF (Dow Jones)--Die SAP AG erwartet im laufenden Jahr eine geringere effektive Steuerrate als bislang prognostiziert. Wie der Hersteller von Unternehmenssoftware aus dem badischen Walldorf am Mittwoch mitteilte, soll diese 2009 basierend auf dem Ergebnis aus fortgeführtem Geschäft nach US-GAAP zwischen 27% und 28% liegen. Die bisherige Annahme lautete auf 29,5% bis 30,5%, nach 30% im Vorjahr. …mehr

  • Grenkeleasing bucht 22% weniger Gewinn nach 9M/bestätigt Prognose

    BADEN-BADEN (Dow Jones)--Der IT-Finanzierungsspezialist Grenkeleasing hat in den ersten neun Monaten einen Gewinnrückgang im Rahmen der eigenen Erwartungen verbucht und die Prognose bestätigt. Der Konzerngewinn fiel um 22% zum Vorjahr auf 19,6 Mio EUR, wie das in Baden-Baden ansässige SDAX-Unternehmen am Mittwoch mitteilte. …mehr

  • UPDATE: SAP senkt erneut Erwartung für seine Kernerlöse

    (NEU: Details, Brandt, Analyst) …mehr

  • Wirecard steigert Gewinn im 3Q und bekräftigt Prognose

    GRASBRUNN (Dow Jones)--Der Finanzdienstleistungskonzern Wirecard hat im dritten Quartal Umsatz und Gewinn gesteigert. Die Erlöse erhöhten sich nach vorläufigen Berechnungen auf 60,1 Mio EUR von 52,8 Mio EUR, teilte die in Grasbrunn bei München ansässige Wirecard AG am Mittwoch mit. Das EBIT stieg um 16,2% auf 15,1 (13,0) Mio EUR. Gleichzeitig bekräftigte das TecDAX-Unternehmen seine Prognose. Im Geschäftsjahr 2009 erwartet Wirecard weiterhin ein EBIT-Wachstum von 10% bis 25%. …mehr

  • Vossloh rückt nach drittem Quartal von Ausblick für 2010 ab

    WERDOHL (Dow Jones)--Der Bahntechnikkonzern Vossloh sieht kein baldiges Ende der wirtschaftlichen Flaute und nimmt von seiner bisherigen Prognose für 2010 Abstand. Anders als 2009 soll es im kommenden Jahr aber organisches Wachstum geben, wie das MDAX-Unternehmen aus Werdohl am Mittwoch bei Vorlage der Drittquartalszahlen mitteilte. Zwischen Juli und Ende September fielen die Rückgänge bei Umsatz und Ergebnis noch stärker aus als von Marktbeobachtern erwartet. …mehr

  • DGAP-News: A123 Systems and IHI Corporation Sign Joint Marketing Agreement to Develop Advanced Battery Technology Business in Japan

    A123 Systems, Inc. / 28.10.2009 Dissemination of a Corporate News, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer / publisher is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Collaboration Combines IHI's Market and Industry Expertise with A123's Innovative Battery Technology for Diverse Customer Applications WATERTOWN, Mass. and TOKYO, Oct. 28, 2009 (GLOBE NEWSWIRE) -- A123 Systems (Nasdaq:AONE) and IHI Corporation announced today that they have entered into a collaborative business development agreement to serve potential customers in the Japanese transportation, industrial and marine markets. Under the terms of a joint marketing agreement, the two companies will pursue new customer opportunities in energy storage in the Japanese market. IHI is one of the largest heavy industry equipment makers in Japan with long-standing business operations in the automotive, utilities, marine and aerospace industries. With over 24,000 employees around the world and over 155 years of history, IHI customers include major Japanese car makers Toyota, Honda, Nissan, Mazda, Suzuki and Mitsubishi. The company is a tier one turbo charger supplier to truck and auto makers all over the world. 'We are very pleased to have found such a strong partner in IHI as we begin to identify a portfolio of energy storage business opportunities in the Japanese market,' said David Vieau, A123 Systems' president and chief executive officer. 'We believe their confidence in our technology is another important validation of both our product offerings and our business strategy as a vertically integrated supplier of lithium ion batteries and battery systems. We continue to diversify our business pipeline by designing and producing products for multiple customer applications and can now more efficiently bring these technologies to the important Japanese market.' 'Our collaboration with A123 is a significant step forward in our commitment to the application of technology that can help reduce carbon emissions. We believe that A123 has excellent lithium ion battery technology and our strategic alignment will allow us to collaborate in multiple market segments and technology applications,' said Kazuaki Kama, IHI Corporation's president and chief executive officer. About A123 Systems A123 Systems, Inc. (Nasdaq:AONE) develops and manufactures advanced lithium ion batteries and battery systems for the transportation, electric grid services and consumer markets. Headquartered in Massachusetts and founded in 2001, A123 was funded initially with a $100,000 grant from the U.S. Department of Energy. A123 Systems' proprietary nanoscale electrode technology is built on initial developments from the Massachusetts Institute of Technology. Among the companies selecting A123 batteries, battery systems and technology in the fields of transportation, grid energy storage and consumer products are Chrysler, Shanghai Automotive Industry Corporation, AES Energy Storage, LLC and The Black & Decker Corporation. For additional information please visit www.a123systems.com. The A123 Systems, Inc. logo is available at http://www.globenewswire.com/newsroom/prs/?pkgid=6600 About IHI Corporation IHI(7013), established in 1853, is a multi-national leader in providing energy and chemical plants, physical distribution systems and steel structures, aero-engine and space technology, industrial machinery, shipbuilding and marine engineering, and mass-produced machinery. With annual net sales of nearly $14 billion (U.S. dollars) and more than 24,000 employees, IHI contributes to the stable supply of electric power by providing the primary equipment for hydroelectric, thermal and nuclear power systems. In automotive industries, IHI supplies turbo chargers for automobiles and trucks, and manufacturing equipments. www.ihi.co.jp CONTACT: Edelman A123 Systems PR Contact: Kerry Farrell 212-704-8113 kerry.farrell@edelman.com ICR, LLC A123 Systems IR Contact: Garo Toomajanian 617-972-3450 ir@a123systems.com IHI Corporation +81-3-6204-7800 News Source: NASDAQ OMX 28.10.2009 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Company: A123 Systems, Inc. US Phone: Fax: E-mail: Internet: ISIN: US03739T1088 WKN: End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • SAP senkt erneut Erwartung für seine Kernerlöse

    WALLDORF (Dow Jones)--Der Softwarekonzern SAP hat nach dem dritten Quartal 2009 seine Erwartungen für die Kernerlöse im laufenden Jahr erneut nach unten geschraubt. Wie das DAX-Unternehmen aus Walldorf am Mittwoch mitteilte, werden 2009 die Software- und softwarebezogenen Serviceumsätze - also im Wesentlichen die Lizenz- und Wartungserlöse - gegenüber dem Vorjahr um 6% bis 8% sinken. Bislang wurde ein Minus von 4% bis 6% gesehen. Die Margenerwartung wurde dagegen bestätigt. …mehr

  • Medienkonzern ProSiebenSat1 plant Bezahl-TV - Handelsblatt

    UNTERFÖHRING (Dow Jones)--Die ProSiebenSat1 Media AG plant langfristig die Einführung einer Nutzungsgebühr für seine Sender, um von dem Verkauf von Werbezeiten unabhängiger zu werden. Für die Zukunftsfähigkeit des Medienkonzerns sei der Aufbau von Beziehungen zu den Endkunden, etwa über Pay-TV oder Video-on-Demand, "enorm wichtig", sagte der Vorstandsvorsitzende Thomas Ebeling dem "Handelsblatt" (Mittwochausgabe). …mehr

  • MAN plant Lastwagenfabrik in Russland - Süddeutsche Zeitung

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die MAN SE plant die Produktion von Lastwagen in Russland. Der Nutzfahrzeughersteller verhandele bereits in einem fortgeschrittenen Stadium mit mehreren möglichen Partnern, sagte der Vorstandsvorsitzende Hakan Samuelsson der "Süddeutschen Zeitung" (Mittwochausgabe) auf einer Messe in Sao Paulo. …mehr

Zurück zum Archiv